Die U-Boot-Küste

Taucher neben der Motorkurbelwelle von UB128.
Taucher neben der Motorkurbelwelle von UB128.

Zuletzt aktualisiert am 24. Januar 2023 von Divernet

SUB-TAUCHER

Die U-Boote des Ersten Weltkriegs in Pendennis wurden viele Jahre lang von vielen Menschen getaucht. Der Ort ist wahrscheinlich der zweitbeliebteste Landtauchplatz in Cornwall. Tausende Auszubildende machten dort ihre ersten Tauchgänge im offenen Wasser und die meisten sahen die Überreste eines oder zweier U-Boote. Sie wissen nicht, was sie außer „Silver Steps“ oder „Pendennis“ in ihr Logbuch schreiben sollen. Was waren das für U-Boote? MARK MILBURN untersucht und glaubt, dass er nun ein klareres Bild davon zeichnen kann, was wo liegt und warum

Ich habe ein paar alte Fotos studiert, sowie die dokumentierte Geschichte der U-Boote auf der Landzunge Pendennis bei Falmouth in Cornwall.

Anhand dieser Bilder, die zwischen 1920 und 1964 entstanden sind, habe ich herausgefunden, wo sich jedes der U-Boote befand, als es 1920 ursprünglich an Land kam. Ich habe sogar herausgefunden, welches welches welches war.

Da ich zuvor nur die Teile von drei der U-Boote gesehen hatte, war von den anderen noch etwas übrig? Ich fragte mich. Der Meeresarchäologe David Gibbins begleitete mich, um zu sehen, was wir finden konnten.

Die Wettervorhersage war gut, die Flut war hoch und die Sicht im Wasser hatte sich verbessert. Wir parkten in der üblichen Parkbucht und gingen hinunter, um uns die Bedingungen anzusehen.

Auf der Seite war ziemlich viel los. Mehrere örtliche Universitätsstudenten machten Fotos für ihre Meeres- und Naturgeschichte Fotografie Kurs. Ich war mit einem anderen aufgetaucht Fotografie Student, der für seinen Kurs Bilder eines Tauchers benötigte. Nachdem wir eine Weile im und außerhalb des Wassers posiert hatten, war es Zeit, mit dem Tauchgang zu beginnen.

David und ich schnorchelten an den Studenten und ihren zahlreichen SMBs vorbei zu den nächsten U-Boot-Überresten, einem Abschnitt von UB112 in der nächsten Schlucht östlich des Silver Steps-Einstiegspunkts.

Am auffälligsten ist ein dreizackiges gusseisernes Objekt, das einer Gabel ähnelt und vermutlich Teil eines Hydrovane-Mechanismus ist. Ansonsten ist der Großteil von UB112 sehr flach.

Den historischen Fotos zufolge schien die „Gabel“ wahrscheinlich Teil des Bugabschnitts zu sein. Die frühesten Bilder zeigen das U-Boot recht intakt, aber auf späteren Bildern, die nicht lange danach aufgenommen wurden, ist der 6-8 m lange Bugabschnitt nicht mehr sichtbar.

Die Sicht war eine der besten, die ich je an der Baustelle hatte, obwohl Seetang begonnen hatte, das Wrack zu bedecken.

Anschließend fuhren wir entlang der kleinen Schlucht nach Osten in Richtung UB86. Unterwegs stieß ich in der Schlucht auf ein schwarzes Rohrstück. Ich hob es auf und fand es ziemlich schwer.

Bei näherer Betrachtung entdeckte ich einen Verschluss, den ich erkannte. Ich hatte eine gute Idee, was und wem es gehörte – ein Halsgewicht, das einem meiner Freitauchfreunde gehörte. Er würde sich freuen.

Die kleine Schlucht verläuft in Ost-West-Richtung über die Felsen und wird bei Annäherung an UB86 recht flach. Es führt zum größten und flachsten Teil des U-Boots.

UB86 ist das am häufigsten betauchte U-Boot und leicht zu finden, da es bei Ebbe die Oberfläche durchbricht. In der Nähe der Silver Steps gibt es eine zweite Treppe, und wenn Sie direkt nach oben schauen, befinden Sie sich auf einer Linie mit dem U-Boot – es ist ein einfacher Transit.

Auch die Sicht war die beste, die ich je dort gesehen habe. Wir haben viel Zeit mit dem Fotografieren und Filmen verbracht, da durch die Winterstürme etwas Sand abgetragen worden war und noch mehr Trümmer freigelegt wurden.

Mehrere frei schwimmende Katzenhaie und einige große Lippfische gesellten sich zu uns, als wir ein wenig in einigen dieser kürzlich freigelegten Teile herumstöberten. Wir hatten sogar einen Schwarm Sardinen, der über uns hinwegschwirrte.

DAS NÄCHSTE U-BOOT, UB97, Es waren mindestens zwei Schluchten vor uns, und angesichts der Gezeiten wären wir sehr nahe an der Oberfläche, wenn wir direkt darauf zusteuern würden, also tauchten wir auf und folgten der Küste.

Wir schnorchelten am Ende einiger Fingerriffe vorbei bis zu der Stelle, an der ich vermutete, dass UB97 sein könnte. Unterwegs sah ich ein sehr glänzendes Objekt auf dem Meeresboden, schwamm ein paar Meter tiefer und holte ein Tauchermesser.

„Gabel“ auf UB112, möglicherweise Teil des Hydrovane-Mechanismus.
„Gabel“ auf UB112, möglicherweise Teil des Hydrovane-Mechanismus.

Ich wollte gerade wieder auftauchen, als mir etwas anderes ins Auge fiel. Die Form kam uns bekannt vor und wir machten viele Fotos, um sie später zu studieren.

Ein paar Meter entfernt lag ein dreikantiges Stück dicken Stahls. Abgesehen von einem weiteren Tauchermesser, dessen Klinge abgenutzt war, konnte ich nichts anderes sehen.

In der nächsten Schlucht sahen wir etwas, das wie die Überreste eines großen Elektromotors aussah, an der richtigen Stelle, um von UB97 zu stammen. Weiter zu einer weiteren Schlucht, und am Rand des Fingerriffs befand sich ein rechteckiger Gusseisenblock.

Auf dem Wrack von UB92, ein paar hundert Meter entfernt, liegen jede Menge davon – es sind U-Boot-Kielgewichte.

Am Ende der nächsten Schlucht fanden wir drei große Gasflaschen, genau wie wir sie auf Fotos von den Sprengversuchen gesehen hatten, bei denen der Rumpf aufgerissen worden war.

Etwa 3 m lang und 1 m im Umfang, das waren große Zylinder.

Wir erreichten das sogenannte „Loch in der Wand“, wo sich möglicherweise UB128 befand. Heutzutage wird eine kleine Schlucht direkt unterhalb der östlichsten Stufen mit diesem Namen bezeichnet, aber Taucher bezeichneten in den 1990er Jahren und davor ein Felsenbecken im Westen als „Loch in der Mauer“.

Das Felsenbecken ermöglicht Tauchern bei mehr als halber Flut einen Einstieg mit Riesenschritten über einen Unterwasserbogen. Als Einstiegspunkt ist es ziemlich cool, aber es bedeutet, dass man einen sehr umständlichen und unebenen Weg über die Felsen überwinden muss.

Das neuere „Hole in the Wall“ ist immer noch ein holpriger Weg über die Felsen, aber es ist einfacher und ermöglicht auch bei mehr als halber Flut einen riesengroßen Einstieg.

Unmittelbar vor dem Ausgang der Rock-Pool-Höhle und etwas östlich stießen wir auf einige kreisförmige Stahlrahmen mit großen Nietlöchern und einigen gebogenen Platten.

DIE RAHMEN WAREN ZIEMLICH KLEIN, nicht U-Boot-Größe. Wir waren nicht sicher, ob sie von einem U-Boot stammten, aber sie befanden sich dort, wo ich das Heck von UB128 erwartet hatte – obwohl sie auch Teil des Bugs von UB97 sein könnten.

Der nächste und letzte U-Boot war UB106. Auf den Fotos war es sehr nah an UB128, also schwammen wir über den nächsten Bergrücken, um zu sehen, ob wir etwas finden könnten.

Es gab einige sehr kleine verrostete Stahlstücke und hinter einem Stein etwas, das wie ein großer mechanischer Querlenker oder eine große Kardanwelle aussah. Als wir herumschwammen, fanden wir viele herumliegende Kleinigkeiten.

Wir fuhren weiter hinaus, um immer mehr Trümmer zu finden, bei denen es sich offenbar um den Rest von UB106 handelte.

Dann stießen wir auf eine Kurbelwelle, Pleuel und sogar die Überreste von etwas, das wie zwei Zylinder aussah. Die Kolben waren erodiert, aber die Pleuel und Kolbenbolzen waren in der Zylinderbohrung sichtbar.

Mehr Fotos und noch mehr Trümmer. Unsere Luft ging zur Neige, aber wir waren jetzt am tiefsten Punkt des Tauchgangs, 7.8 m.

Wir schwammen nach Osten in Richtung der Untiefen und sahen mehrere weitere Stücke herumliegen. Ein fast rechteckiges Stück stand einige Meter hoch und dicht daneben klemmten mehrere Stücke Bakelit, Teile der Außenhüllen der Batterien. Es gab auch einige Bleistücke und Gitterwerk aus dem Inneren der Blei-Säure-Batterien.

In etwa 5m stießen wir auf das wohl größte Einzelfragment eines U-Bootes. Mit einer Höhe von 3 m und einer Länge von etwa 15 m handelte es sich um ein Stück Rumpf.

]Wir nutzten die wenige Luft, die uns noch zur Verfügung stand, um diesen Abschnitt zu erkunden, und befanden uns bei etwa 4 m, als wir beschlossen, aufzutauchen.

Wir waren seit 109 Minuten unter Wasser und mussten 400 m an der Oberfläche zu unserem Einstiegspunkt zurückschwimmen.

NACH DEM TAUCHGANG Wir gingen zum Catering-Van auf dem Rastplatz. Die Sonne schien und wir saßen draußen, tranken Tee und diskutierten, was wir gesehen hatten.

Die bekannte Form, in der UB97 vermutet wurde, sah der Gabel von UB112 sehr ähnlich, hatte jedoch keine Abnutzungserscheinungen, so dass es sich möglicherweise um einen Teil des hinteren Hydroflügelmechanismus handelte.

Allerdings ergaben die Trümmer von UB106, einschließlich der Motorteile, keinen Sinn. UB106 befand sich mit dem Heck am Ufer, und bei Niedrigwasser waren Propeller und Welle deutlich hoch und trocken.

Als ich mir die Überlagerung der U-Boote auf einem Luftbild noch einmal anschaute, war das Heck von UB128 ebenfalls am Ufer. Wie und warum gab es dort einen Motor?

Eine Antenne für Ihre privaten Foto zeigte etwas, das wie der Umriss eines U-Bootes aussah, wo sich die Motorteile befanden. Es deckte sich mit der Stelle, an der sich UB128 befand, aber 50 m weiter draußen. Möglicherweise ist es abgerutscht oder der Versuch, es an einen anderen Ort zu bergen, war gescheitert.

Bei diesem Wrackbereich handelt es sich höchstwahrscheinlich um UB128, wobei möglicherweise etwas UB106 damit vermischt ist. Das große Rumpfstück am Ende des Tauchgangs musste zu UB106 gehören.

Das Layout, an dem ich gearbeitet hatte, war also ziemlich genau. Wir hatten es geschafft, alle fünf U-Boote in einem Tauchgang zu tauchen, obwohl wir ein paar Oberflächenschwimmen und das lange Rückschwimmen machen mussten.

Hätten wir an dem neuen Loch in der Wand begonnen, hätten wir alle fünf U-Boote in einem einzigen Tauchgang erledigen können, da wir nicht so viel Zeit damit verbracht hätten, jedes einzelne zu erkunden und zu fotografieren.

ES GIBT EIN SECHSTES U-BOOT, UC92, das in tieferem Wasser direkt vor Pendennis endete. Irgendwann wurde es zum Castle Beach geschleppt und geborgen, aber es ist noch ziemlich viel davon übrig, obwohl man 350 m in die entgegengesetzte Richtung schwimmen musste. Man kann ihn am besten vom Castle Beach aus betauchen, wo er leicht zugänglich ist und auch bei Niedrigwasser gesichtet werden kann.

Die Sichtweite, die wir im Mai genossen hatten, betrug bis zu 10 m und die Wassertemperatur war im Laufe der Woche gestiegen. Das Halsgewicht wurde dem Freitaucher zurückgegeben, die Besitzer der Messer müssen jedoch noch gefunden werden. Insgesamt ein hervorragender Tauchgang.

Wie die U-Boote vor Falmouth kamen

Am Ende des Ersten Weltkriegs musste die britische Regierung über mehr als 50 deutsche U-Boote verfügen. Der Schrottwert sank stark und sie waren so gut wie wertlos. Was konnte man also mit ihnen machen?

Das der Kamera am nächsten angeschwemmte U-Boot ist UB86.
Das der Kamera am nächsten angeschwemmte U-Boot ist UB86.

Sieben der U-Boote wurden zusammen mit dem U-Boot-Versorgungsschiff Cyklop nach Falmouth geschickt. Unterwegs löste sich am UB118 eine Rückwand.

Es begann Wasser aufzunehmen und stand kurz vor dem Untergang, also feuerte das Hilfsschiff Kennet auf das U-Boot und versenkte es vor Dodman Point.

Später an diesem Tag, dem 23. November 1920, kamen die restlichen U-Boote im Konvoi in Falmouth an und in den nächsten drei Wochen fanden verschiedene Sprengstoffversuche statt.

Es gab insgesamt 17 dieser Versuche, bei denen jeweils unterschiedliche Arten und Größen von Sprengstoffen in unterschiedlichen Abständen an verschiedenen Stellen rund um die U-Boote platziert wurden, während diese von Cyklop in unterschiedlichen Tiefen aufgehängt wurden. Die Marine versuchte, den besten Weg zu finden, U-Boote zu versenken.

Am 15. Dezember war mindestens eines der U-Boote an Land, und die Versuche mit den anderen fünf wurden Anfang 1921 wieder aufgenommen und endeten im März. Als jedes U-Boot fertig war, wurde es bei Flut von Marinepersonal an Land gezogen. Einige mussten sogar Fässer festbinden, um ihnen zusätzlichen Auftrieb zu geben, während sie auf die Felsen gezogen wurden.

UC92 landete im Sand, direkt neben den Felsen, südwestlich von UB112. Irgendwann wurde UC92 nach Castle Beach geschleppt und teilweise geborgen.

Auf dem Sand in der Nähe von UB112 liegen die Überreste eines kleinen Kessels des Dampfschleppers Alice, der über Nacht sank, während er in der Nähe der U-Boote festgemacht hatte. Es war an der Bergung der gestrandeten U-Boote beteiligt, als es am 23. Juni 1921 sank.

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x