Wracktour 15: The Longwy

Das Longwy-Wrack
Das Longwy-Wrack

Dieses französische Dampfschiff aus dem frühen 20. Jahrhundert hat für Taucher einiges zu bieten, aber aufgrund seiner Lage im Lower Clyde werden Sie nicht in Verlegenheit geraten, sagt JOHN LIDDIARD. Illustration von MAX ELLIS

Der Clyde und seine Zufahrtswege waren im Laufe der Geschichte ein wichtiges Schifffahrtsgebiet. Von alten hölzernen Segelschiffen bis hin zu einigen der frühesten viktorianischen Raddampfer, Dampfschiffe, Kriegsschiffe und modernen Massenguttransportschiffen ist es kaum verwunderlich, dass hier eine Fülle von Wracks zu finden ist.

In der Gegend von Lower Clyde ist die Longwy ist eines der bekannteren Wracks, wird aber im Vergleich zu Wracks in anderen Teilen des Landes immer noch kaum betaucht. Wenn der untere Clyde vor der Küste von Sussex läge, wären Wracks wie das Longwy würde es von Tauchern wimmeln.

Die Longwy war ein französisches Dampfschiff, das im November 1917 von einem U-Boot torpediert wurde. Das Schiff sank auf geradem Kiel etwa 3 Meilen nördlich von Corsewall Point. Seitdem muss das Wrack geborgen worden sein, da das Deck und die Seiten des Rumpfes eingestürzt sind und das meiste davon nur ein oder zwei Meter über dem Meeresboden liegt.

Die Kessel und der Motor (1) sind die einzigen Teile der Longwy die auf einem Echolot wirklich auffallen und sich von einem 22 m langen Meeresboden bis auf 27 m erheben. Dies ist der einfachste Ort, um einen Schuss abzugeben, und hier ist der Wracktour beginnt.

Die Sichtbarkeit kann hier variabel sein. Um sich zu orientieren, bleiben Sie oben auf einem der Heizkessel, bis Sie einen runden Schornstein finden. Dieser befindet sich am nächsten an der Vorderseite des Kessels.

An der Vorderseite der Kessel sind unten jeweils zwei Heizlöcher angebracht. Auf dem Boden des Wracks liegen die üblichen Trümmerstücke, die typisch für den üblichen Müll sind, der rund um einen Heizungskeller zu finden ist.

Wenn Sie nach vorne schauen, sollten Sie die aufrechten Träger einer kaputten Trennwand sehen können. Am Fuß dieses Schotts und auf der anderen Seite des Wracks ruht ein kleiner Eselskessel (2), wurde verwendet, um Dampf für die Hilfsmaschinen und Generatoren des Schiffs bereitzustellen, wenn die Hauptkessel nicht gezündet waren.

Aus der Nähe tragen die Träger des Schotts eine beeindruckende Vielfalt an Federanemonen. Auf der Steuerbordseite erstrecken sich die Träger ein kurzes Stück nach vorne bis zu den kurzen Überresten eines weiteren Schotts. Die Backbordseite ist komplett eingestürzt. Bei dem umschlossenen Bereich handelte es sich höchstwahrscheinlich um die Kohlebunker des Schiffes (3).

Von hier aus ragt das Wrack nur noch ein bis zwei Meter über den Meeresboden. Die rechteckigen Umrandungen der Ladeluken sind gerade noch unter den Trümmern zu erkennen, die die eingestürzten vorderen Laderäume markieren (4).

Das Ende der Laderäume und der Beginn des Bugbereichs werden durch eine riesige Ankerwinde markiert, die quer über dem Wrack sitzt und direkt auf einer dicken Stahlmontageplatte sitzt (5). Die Rumpfplatten sind eingestürzt und haben sich über das Wrack gefaltet, aber die Umrisse des Bugs sind immer noch zu erkennen, fast auf gleicher Höhe mit dem schlammigen Meeresboden (6). Unweit des Wracks schwärmen riesige Fischschwärme in der sanften Strömung.

Beim Schwimmen zum Heck ist die Backbordseite des Rumpfes offensichtlich vom Wrack weg eingestürzt (7), während die Steuerbordseite stärker auf das Wrack eingestürzt ist, was darauf hindeutet, dass die gesamte Struktur des Wracks nach Backbord eingestürzt ist. Meine Vermutung ist, dass die Backbordseite eher rentabel ist, wenn man sich über den Schlick hinaus auf die Suche nach Trümmern von den Aufbauten begeben möchte.

Für diese Tour würde ich empfehlen, direkt hinter den Kesseln zum Hauptteil des Wracks zurückzukehren (8). Hier finden Sie zwischen den Überresten des Maschinenraums eine riesige Vierzylinder-Dampfmaschine (9), immer noch aufrecht und bis zu einer Tiefe von 20 m aufsteigend. Nicht so groß wie auf dem Somalisch (siehe März Wracktour), aber dennoch beeindruckend.

Hinter dem Motor führt ein freiliegender Abschnitt der Kardanwelle zum Heck (10). Im Bereich der hinteren Laderäume sind die Anzeichen dafür, dass der Rumpf nach Backbord eingestürzt ist, viel deutlicher zu erkennen. Die Steuerbordhälfte des Wracks ist von Platten bedeckt, die auf der Steuerbordseite des Rumpfes auf den teilweise vergrabenen Überresten des Kardanwellentunnels aufliegen (11).

Intakte Laderaumumrandungen und Reste des Decks sind alle auf die Backbordseite des Wracks gerutscht, wobei die Backbordseite des Rumpfes nach außen eingestürzt ist und die Rippen freiliegen.

In der Nähe des Hecks behält der Rumpf einen Teil seiner ursprünglichen Struktur; starke Querverstrebungen verstärken das Heck des Schiffes (12) und seinen Zusammenbruch verhindern.

Die allgemeine Linie des Wracks steigt um einige Meter an, um auf den darüber aufragenden Ruderschaft zu treffen (13). Anschließend liegen Stahlplatten wie ein riesiges Stahl-Tipi am Heck angelehnt.

Nahe dem Meeresboden, in 27 m Tiefe, ist zwischen diesen herabgefallenen Platten eine große Lücke offen genug, um den unteren Teil des Ruderschafts und das im Schlick stehende Ruder freizulegen.

Eine unglaublich dichte Bedeckung mit leuchtend orangefarbenen Federanemonen ist ein guter Hinweis auf die Stärke der Strömung außerhalb der Zeiten mit schwachem Wasser.

Außerhalb dieses Zelts aus Stahlblech und dem Ruderschaft nach oben folgend, sehen Sie eine rechteckige Platte, die durch den Schaft durchbohrt und getragen wird – das ist alles, was vom ursprünglichen Deck übrig geblieben ist. Die Spitze des Schachts befindet sich auf 16 m, wobei die halbkreisförmigen Überreste des Steuermechanismus noch vorhanden sind, was auf die ursprüngliche Höhe des Hauptdecks hinweist.

Auf dem intakten Schiff wäre ein Stahlseil oder eine Stahlkette vom Steuerrad im Steuerhaus auf beiden Seiten des Schiffes und um die Rückseite dieser halbkreisförmigen Nocke herum verlaufen. Durch Drehen des Rades würde das Kabel zur Seite gewickelt, die Nocke und dadurch die Welle und das Ruder gedreht.

An der flachsten Stelle des Wracks bietet der Steuermechanismus nun einen bequemen Ort, um eine Rolle festzumachen und ein verzögertes SMB für den Aufstieg freizugeben.

SPIESSRUTENLAUF

Der 2,315 Tonnen schwere französische Dampfer Longwy war eines der Opfer eines deutschen Minenlege-U-Boots der UC-Klasse, das dabei war, ein ausgedehntes Minenfeld an den Zufahrten zu Glasgow und zum Clyde zu legen.

Die Longwy, Sie war mit einer Ladung Eisenerz von Bilbao aus nach Clyde unterwegs und befand sich drei Meilen vor Corsewall Point an der schottischen Küste des Nordkanals vor der Irischen See, als sie am Morgen des 4. November 1917 vom Torpedo getroffen wurde.

Obwohl es ein Torpedo war, der das Schiff versenkte, hätte der von Kapitän Yves Legall vorgegebene Kurs ohnehin mit einer Minenexplosion enden können. In diesem Spätstadium des Krieges platzierten die deutschen Minenlege-U-Boote ihre Ladungen dicht an der Küste, um die an der Küste vorbeifahrenden alliierten Schiffe aufzufangen und so den in tieferen Gewässern operierenden U-Booten auszuweichen.

Die Longwy wurde 1903 in Nantes gebaut und war beim Stapellauf 86 m lang, hatte eine Breite von 12 m und einen Tiefgang von 6 m. Sie wurde von einer Dreizylinder-Dreifachexpansionsdampfmaschine angetrieben, die von Schneider & Co aus Creusot hergestellt wurde.

DAHIN KOMMEN: Girvan liegt an der A77, 25 Meilen nördlich von Stranraer und 55 Meilen südlich von Glasgow.

TAUCHEN UND LUFT: Rachel Clare ist eine schnelle Offshore-105 mit Sitz in Girvan, und Skipper Tony Wass hat mit dem örtlichen Tauchclub eine Vereinbarung über Luftfüllungen getroffen. Die nächstgelegene sauerstoffreine Luft- und Nitroxregion liegt 40 Meilen entfernt bei Largs. Weitere Kontakte sind: Clyde Diving Charters; Flying Eagle Charters; C&C Marine Services; Kip Wassersport; und Argyll Yacht Services.

START: Slip oder Strand bei Girvan, Slip bei Stranraer. Beide Liegeplätze sind auf beiden Seiten des Hochwassers nur für 2 Stunden benutzbar.

GEZEITEN: Gezeiten für die Longwy sind ungewöhnlich. Bei jeder Flut strömt es ein paar Stunden lang über das Wrack, bevor es plötzlich für ein paar Stunden locker wird, eine Stunde vor Niedrigwasser oder Hochwasser in Girvan. Auf Nipps ist es locker genug, um von 1 Stunden vor bis 2 Stunden nach der Flut bei Girvan zu tauchen.

So finden Sie es: Die Position des Longwy ist 55.03 15N, 5.10 36W (Grad, Minuten und Sekunden). Die Transitrouten sind ungenau und schwierig zu nutzen. Kommen Sie also rechtzeitig an und planen Sie Zeit ein, um mithilfe von GPS ein Suchmuster durchzuführen. Das Wrack liegt in Nord-Süd-Richtung, daher ist es am wahrscheinlichsten, dass ein Ost-West-Suchmuster das Wrack durchquert.

UNTERKUNFT: B&B und kleine Hotels in Girvan bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Touristeninformation Girvan

QUALIFIKATION: Sport/Fortgeschrittenes offenes Wasser Taucher und höher. Erfahrenere Taucher werden wahrscheinlich eine längere Grundzeit mit etwas Dekompression einplanen wollen.

WEITERE INFORMATIONEN: Admiralitätskarte 2199, Nordkanal (nördlicher Teil). Ordonnanzvermessungskarte 76, Girvan, Ballantrae & Barrhill. Clyde-Schiffswracks, Peter Moir & Ian Crawford.

Pluspunkte: Ein interessantes Dampfschiffwrack, das durch den Anblick des prächtigen Ruders und Hecks zu etwas Besonderem wird.

CONTRA: Nach einigen Regentagen kann die Sicht schlechter werden, ist aber normalerweise besser als weiter nördlich im Clyde.

Vielen Dank an Tony Wass, Alex Poole und Jonathan Peskett.

Erschien in Diver, Mai 2000

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x