Wracktour 26: Die Gascogne

Das Wrack der Gascogne
Das Wrack der Gascogne

If you're looking for a tour off Sussex, JOHN LIDDIARD knows just the torpedoed steamer to recommend. Illustration by MAX ELLIS

Die Küste von Sussex war spürbar abwesend für Wracktour also habe ich mir vorgenommen, etwas dagegen zu unternehmen.

Die Gascogne wurde im Januar 1918 versenkt. Damals herrschte Unklarheit darüber, ob sein Untergang durch einen Torpedo oder eine Mine herbeigeführt wurde, aber eine Untersuchung der U-Boot-Unterlagen nach dem Krieg bestätigte, dass es sich um einen von einem U-Boot abgefeuerten Torpedo handelte UC-75, ein U-Boot der gleichen Klasse wie UC-70 (Wracktour 101999. Dezember).

Mein erster Tauchgang auf dem Gascogne war nicht besonders einfach. Es war Springflut, die Flut war kurz, die Sicht war schlecht und einige der Details, die ich in verschiedenen Reiseführern gelesen hatte, schienen entweder veraltet oder verkehrt herum zu sein. Es gelang mir, das Wrack halb skizzieren zu lassen, Alex Poole fügte ein paar Details aus seiner eigenen Skizze hinzu, andere Taucher auf dem Boot gaben Kommentare ab und fügten ein paar Notizen hinzu, aber die Fertigstellung ließ noch lange auf sich warten.

Danke an Alex Poole, Tony Dobinson und Paul Childs 1

Ein paar Wochen später hatte ich die Chance auf einen weiteren Tauchgang. Wieder Springflut, aber die Sicht hatte sich verbessert und ich hatte bereits den Grundriss geklärt. Dieses Mal hatte ich keine Probleme, den Rest der Skizze zusammenzustellen und die Details meiner vorherigen Arbeit zu überprüfen. All dies, zusammen mit einigen früheren Skizzen aus Tony Dobinsons Logbuch, und ich war von der endgültigen Skizze überzeugt.

Der größte Höhepunkt des Wracks liegt direkt hinter den Kesseln, also beginnt die Tour hier, in einer Tiefe von etwa 25 m (1).

Mit der Gascogne praktisch auf den Kopf gestellt und dann nach Steuerbord geklappt, um die Backbordseite freier zu lassen, ist es schwierig, sich zu orientieren. Unter diesen Umständen besteht mein Trick darin, vor dem Abstieg eine Kompasspeilung über die Lage der Schusslinie vorzunehmen und davon auszugehen, dass sie einigermaßen ähnlich sein wird, wenn ich den Grund erreiche. Um zur interessanteren Backbordseite des Wracks zu gelangen, begeben Sie sich zur Nord- oder Nordwestseite des Wracks.

Die Backbordseite ist durch intakte Teile der Reling und anderer Decksbeschläge gekennzeichnet (2). Auf dem Weg nach achtern wird das Durcheinander aus metallischen Rumpfplatten und Relings von den Überresten eines Mastes durchbrochen (3). Die Tiefe des Meeresbodens bleibt während des gesamten Tauchgangs ziemlich konstant bei etwa 30 m.

Aufrechte Geländer markieren die Backbordseite der Gascogne
Aufrechte Geländer markieren die Backbordseite des Gascogne

Weiter hinten folgt der nächste Abschnitt des aufrechten Geländers (4) markiert den Punkt, an dem das Heck etwas intakter ist und über den Meeresboden hinausragt. Rund um das Heck herum liegt das letzte Stück Metall, das direkt hinter dem Hauptteil des Wracks liegt, das Ruder (5).

Wow, die erste Hälfte dieses Monats Wracktour ist ziemlich schnell vorbei und alles, was wir bisher gesehen haben, sind ein paar Geländer, ein Mast und ein Ruder! Vielleicht hätte ich früher erwähnen sollen, dass mein Plan darin bestand, einigermaßen zügig zum Heck zu gelangen und dann in gemächlicherem Tempo systematisch durch das Wrack zu fahren.

Der Stern (6) ist einigermaßen intakt und fast völlig auf dem Kopf. Die Propellerwelle ragt aus dem Kiel heraus, der Propeller wurde jedoch geborgen und das Ruder liegt, wie bereits erwähnt, auf dem Meeresboden darunter. Ein paar Platten sind durchgefault und herausgefallen, sodass einige Löcher entstanden sind, durch die man hineinsehen konnte, aber nichts war groß genug, um bequem hindurchzupassen.

Wenn Sie die Neigung des Rumpfes zurück zur Backbordseite hinabsteigen, sehen Sie einen großen hohlen dreieckigen Abschnitt, der aufrecht steht, und einen Kastenabschnitt, der daneben ruht (7). Interessante Formen, aber keine Dinge, die ich als bestimmte Teile des Schiffes identifizieren konnte.

Hummer verstecken sich zwischen den Trümmern
Hummer verstecken sich zwischen den Trümmern

Direkt davor befindet sich der interessanteste Teil des Wracks, die Überreste einer Ladung Lafetten (8). Die hochbelastbaren Speichenräder haben einen Durchmesser von einem Meter, einige sind kaputt, aber viele sind intakt und einige sind sogar noch an ihren Achsen befestigt.

Von hier bis zum Bereich des Maschinenraums besteht er aus einer ziemlich unscheinbaren Masse zusammengebrochenen Metalls, obwohl Sie möglicherweise einen Hummer oder Meeraal entdecken, der sich zwischen den Trümmern versteckt.

ein stark mit Speichen versehenes Rad einer Lafette
Stark bespeichtes Rad einer Lafette

Der Maschinenraumbereich (9) ist ziemlich interessant. Unter den Platten sind die Überreste des Kardanwellentunnels und der Kurbelwelle des Motors sowie die üblichen Reste des geriebenen Terrassenbelags versteckt.

Bevor Sie zu den Kesseln gelangen, sehen Sie ein zerbrochenes zylindrisches Rohr mit gewickelten Rohren darin, die Überreste eines Kondensators (10), eine Komponente, die oft eines der ersten Teile war, die aus Wracks dieser Zeit geborgen wurden, aber aus irgendeinem Grund nie entfernt wurde Gascogne.

Die vier Kessel haben keine Rumpfplatten und zwei sind in ungewöhnlichen Winkeln geneigt (11). Wenn die Gascogne Als sie sank, ging sie am Bug zu Boden, wobei man beobachtete, wie sie sich den Rücken brach, bevor sie unter der Wasseroberfläche verschwand. Dies würde erklären, warum die Kessel frei von Trümmern des umgedrehten Rumpfs sind und wie sich die Bugspitze im Verhältnis zur Wracklinie merklich nach hinten verdreht hat, aber dazu später mehr.

Der Bereich, in dem der Rumpf in die vorderen Laderäume eingestürzt ist, weist wiederum kaum nennenswerte Merkmale auf, obwohl sich einige große Fischschwärme um das Wrack tummeln: die übliche Mischung aus Rot- und Schwarzdorsch und ein paar Pollacks.

Ich würde empfehlen, der Backbordseite des Wracks vorwärts zu folgen, vorbei an Relings- und Pollerabschnitten (12) und der vordere Mast (13). Etwas unterhalb des Mastfußes im Wrack liegen die zerbrochenen Überreste einer Lastenwinde (14).

Kurbelwelle aus der Dampfmaschine
Kurbelwelle aus der Dampfmaschine

Beim weiteren Vorwärtsgehen entlang der Backbordseite des Wracks ist der Bug durchgebrochen und zur Steuerbordseite des restlichen Wracks verdreht (15). Außerdem hat es sich um fast 180° um die Schiffsachse gedreht, weil es tatsächlich auf der Backbordseite ruht und man sich plötzlich auf der Steuerbordseite des Kiels befindet!

Ich kann mir nicht vorstellen, wie das Wrack auf diese Weise einstürzen konnte, der Schaden muss also zum Zeitpunkt des Untergangs entstanden sein. Das Wrack stürzte mit dem Bug voran in die Tiefe, sodass sich möglicherweise der Bug löste, als er auf dem Meeresboden aufschlug, während der Rest des Wracks beim Sinken in die entgegengesetzte Richtung rollte.

In der Lücke liegen die Ankerwinde und ein großer Stapel Ankerketten. Auf der anderen Seite des Wracks, wenn wir es betrachten (16), es gibt einen Durchschwimmkanal unter dem umgedrehten Rumpf, der von der Winde aus über das Wrack hinausführt (17). I couldn't find anything of significance in there, but swim-throughs can be fun just for the sake of it.

Nachdem ich diese Ablenkung geschafft hatte, ging ich zurück zum Bug und an der Pause auf der anderen Seite vorbei (18) liegt ein Anker auf dem Meeresboden über dem, was verwirrenderweise das Deck ist. Wenn Sie nicht zum Schuss zurückkehren müssen, ist der Bogen gut und solide, mit genügend hervorstehenden Teilen, um ihn festzubinden und einen verzögerten SMB zum Aufstieg abzufeuern.

Der Meister hatte Recht

Alle im Untersuchungsgericht befassten sich mit dem Untergang des 3,133 Tonnen schweren britischen Dampfers Gascogne ging davon aus, dass sie vermint worden war. Alle außer ihrem Kapitän William Melville, der darauf beharrte, dass sie auf der Backbordseite direkt hinter der Brücke torpediert worden sei, schreibt Kendall McDonald.

Melville hatte kurz vor der Explosion ein Zischen gehört, das für ihn wie ein Torpedoabschuss klang. Die Untersuchung ergab jedoch, dass die Gascogne, der für die britische Armee in Frankreich Waffen auf Kutschen, Heu, Holzkohle und anderen Regierungsvorräten von Southampton nach Calais transportiert hatte, sei auf eine Mine gestoßen, und der Kapitän hätte auf jeden Fall im Zickzack fahren müssen.

Später stellte sich heraus, dass Kapitän Melville recht hatte. Er war am 11.18. Januar 18 um 1918 Uhr von Oberleutnant Johann Lohs torpediert worden UC-75. Eine riesige Wasserwand der Explosion stürzte über die Decks, die Maschinen kamen zum Stillstand und die vorderen Laderäume und der Maschinenraum begannen sich zu füllen.

Melville befahl seiner 39-köpfigen Besatzung und dem Marinekanonier des großen alten Heckgeschützes, in die Boote und zu ihrem Patrouillenboot-Eskortschiff HMS zu gehen P-12.

Aber die 108m Gascogne weigerte sich, im Dunkeln zu versinken. Sie befand sich weit am Kopf, aber im Morgengrauen, als sie stabil zu sein schien, stiegen der Kapitän, der Steuermann und vier Freiwillige wieder an Bord und übernahmen um 8 Uhr morgens die Leinen von zwei Schleppern. Sie wurde langsam in Richtung der Küste von Sussex gezogen, doch um 1.45 Uhr brach sie plötzlich in zwei Teile und sank wie ein Stein.

DAHIN KOMMEN: Zum Yachthafen von Littlehampton nehmen Sie die erste Straße in Richtung Meer von der A259 zwischen Littlehampton und Bognor Regis. Wenn Sie aus Richtung Littlehampton kommen, können Sie den Yachthafen von der Brücke über den Arun aus sehen und die Abzweigung befindet sich etwa 500 m weiter. Für Bracklesham nehmen Sie von der Chichester-Umgehungsstraße A27 die A286 und dann die B2198. Die Slipanlage und der Parkplatz befinden sich am Ende der Straße, wo sie zum Strand führt. In Richtung East Wittering biegen Sie etwa 300 m vor dem Strand von Bracklesham rechts ab.

TAUCHEN UND LUFT: Das harte Boot Reise operiert vom Yachthafen Littlehampton aus. Luft und Nitrox sind im Tauchshop im Yachthafenkomplex erhältlich. Wittering Divers bietet RIB-Tauchen vom Strand von Bracklesham aus an, mit Luft-, Nitrox- und Ausrüstungsverleih in seinem Geschäft in East Wittering.

UNTERKUNFT: Camping ist sowohl am Yachthafen von Littlehampton als auch am Yachthafen von Ship & Anchor möglich (01243 551262). Für Einzelheiten zu Kneipenunterkünften und Bed & Breakfast wenden Sie sich bitte an Touristeninformation Littlehampton or Chichester-Touristeninformation.

GEZEITEN: Stillwasser ist wichtig und tritt 1.5 Stunden vor Hochwasser und 1 Stunde vor Niedrigwasser in Portsmouth auf. Der Durchhang kann durch ein Hochdruckwettersystem verzögert werden.

So finden Sie es: Die GPS-Koordinaten lauten 50 39.46 N, 0 39.66 W (Grad, Minuten und Dezimalstellen). Das Wrack liegt mit dem Bug im Südwesten, daher ist es am wahrscheinlichsten, dass ein Suchmuster von Nordwesten nach Südosten es durchquert.

STARTEN: Die Anlegestellen am Yachthafen von Littlehampton und in den Fluss sind bei allen Gezeitenständen nass, obwohl das Betreten und Verlassen des Flusses Arun bei Niedrigwasser unsicher ist. Bei Bracklesham führt ein Ausrutscher auf einen harten Sandstrand. Weitere Slips und Strandstarts finden Sie im Detail Tauchen Sie in Sussex.

QUALIFIKATION: Die Gascogne ist für einen einigermaßen erfahrenen Sporttaucher oder einen gleichwertigen Taucher geeignet. Mit einer maximalen Tiefe von 30 m ist es ideal für Nitrox.

WEITERE INFORMATIONEN: Admiralitätskarte 1652, Selsey Bill zu Beachy Head. Ordonnanzvermessungskarte 197, Chichester und die South Downs, Bognor Regis und Arundel. Tauchen Sie in Sussex, von Kendall McDonald. Kanalwracks im Ersten Weltkrieg von Neil Maw.

Pluspunkte: Klein genug, um es bei einem Tauchgang zu sehen, mit interessanter Ladung.

CONTRA: Die Sicht variiert von gut bis sehr schlecht. Bei Springfluten kann das Stauwasser kurz und unvorhersehbar sein.

Danke an Alex Poole, Tony Dobinson und Paul Childs

Erschien in Diver, April 2001

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x