Wracktour 68: The Ardlough

Die Ardlough-Wracktour
Die Ardlough-Wracktour

Zuletzt aktualisiert am 30. August 2023 von Divernet

„Dieser deutsche Frachter ist vor gerade einmal 16 Jahren vor Anglesey gesunken und kann jetzt sowohl von fortgeschrittenen als auch von weniger fortgeschrittenen Tauchern auf unterschiedliche Weise genossen werden“, sagt JOHN LIDDIARD. Illustration von MAX ELLIS

ES GEHT ZURÜCK NACH NORDWALES UND LIVERPOOL BAY für die diesmonatige Tour eines modernen 998-Tonnen-Frachters. Der Ardlough ist, wie die meisten modernen Frachter, mit einem hohen Aufbau am Heck ausgestattet, der nach vorne über ein mit Containern gestapeltes Deck blickt.

Daher gehe ich zunächst einmal davon aus, dass an der Spitze des Aufbaus ein Geschoss geschickt eingehängt wurde (1) auf etwa 25 m, eine Leistung, die ein guter Skipper mit Zeit und Geduld leicht erreichen kann.

Der gesamte Heckbereich des Wracks ist nach hinten und nach Steuerbord geneigt. Um sich zu Beginn des Tauchgangs zu orientieren, denken Sie daran, dass sich die höchste Ecke eines Deckbereichs auf der linken Seite des Tauchers befindet; die unterste Ecke in Richtung der rechten Seite eines Tauchers fein.

Unsere Tour wird einer Route mit „erweiterter Reichweite“ folgen, die Tiefe erfordert und lange genug auf dem Wrack dauert, um eine gewisse Dekompression zu ermöglichen. Für eine einfachere und kürzere Route schneiden Sie einfach den Teil aus, der zum Bug und zurück führt.

Grundausrichtung festgelegt, von der Spitze des Aufbaus aus die Hafenbrücke Flügel (2) befindet sich ein Deck tiefer auf der oberen (Backbord-)Seite des Wracks. Das gesamte Wrack ist ein riesiger Klecks aus Orange und Weiß, alles ist mit einer dichten Decke aus Federanemonen bedeckt.

Mit der Absicht, zuerst den Bug zu besichtigen, bevor man später zu den Aufbauten zurückkehrt, erreicht man das Hauptdeck, indem man zwei Decks weiter hinabsteigt, idealerweise entlang der vorderen Backbordecke der Aufbauten, da dies zur intaktesten Ecke des Laderaums führt (3).

Der hintere Laderaumbereich ist fast leer. Vermutlich befanden sich darin frei schwimmende Behälter. Der nächste Punkt von Interesse sind Berge von Massengütern, die in schwere weiße Polyethylenfolie eingehüllt sind (4).

Diese liegen diagonal über dem Laderaum und können am einfachsten erreicht werden, indem man dem kaputten Deck über die Rückseite des Laderaums bis zur Steuerbordseite in etwa 40 m Entfernung folgt, wo es den Meeresboden und dann den Rand des nach vorne verlaufenden Lukensülls erreicht.

Vorwärts über die weißen Polyethylendünen nimmt die Seite des Rumpfes wieder etwas Form an und beginnt sich wieder vom Meeresboden zu erheben. Direkt an der Steuerbordseite befindet sich eine Gruppe von Containern (5). Einige davon sind durchgefault und es gibt mindestens einen Flüssigkeitsbehälter, einen Zylinder in einem Rahmen in Standardgröße, sodass er mit anderen Behältern gestapelt werden kann.

Weiter geht es an der Steuerbordseite des Rumpfes entlang, dem Bug (6) ist aufrecht und einigermaßen intakt. Die Rückseite des Bugteils erhebt sich senkrecht vom Meeresboden zum Hauptdeck (7), mit Stufen auf beiden Seiten, die in das Vorschiff eingeschnitten sind und bis zum Bugdeck auf 33 m ansteigen (8).

Außerhalb dieser Stufen und immer noch auf der Steuerbordseite schützen intakte Geländerabschnitte einzelne Hochleistungspoller und Paare kleinerer Poller. Vorne und in der Mitte des Bugdecks befindet sich eine große Ankerwinde mit Ketten, die in die Klüsenrohre führen (9). Auf beiden Seiten befinden sich weitere Paare kleiner Poller.

Die Steuerbordseite des Bugs ist durch die Kollision mit der Hafenmauer in Liverpool, die schließlich zum Untergang des Schiffes führte, eingebrannt Ardlough (10). Kurz vor dem Kollisionsschaden befindet sich der Steuerbordanker noch in seiner Klüse (11), obwohl ein beträchtlicher Teil der Kette lose auf den Meeresboden darunter gelaufen ist.

Unten ist die Bugausbuchtung rund um den Bug zu sehen, die sich überraschend weit über den Meeresboden erhebt. Dann ist der Backbordanker zu sehen, der ebenfalls fest in seiner Klüse befestigt ist (12).

Zurück auf dem Bugdeck und auf dem Weg nach achtern ein Satz großer und kleiner Poller (13) entspricht denen auf der Steuerbordseite.

Um einen Rundgang um das gesamte Wrack zu machen, ist es nun an der Zeit, zurück zum Heck zu eilen. Entlang der Backbordseite (14) bietet die direkteste und flachste Route, da der erste Teil des Rumpfes aufrecht und intakt ist, obwohl der Rumpf auf halbem Weg entlang der Laderäume auf den Meeresboden heruntergeklappt ist (15).

Zurück am Aufbau, eine Reihe von Fenstern an der Vorderseite (16) Bietet Löcher, in die Sie hineinschauen und die Sie ablenken können, während Sie wieder nach Steuerbord fahren. Wenn Sie um die Ecke biegen, ist der erste Rettungsboot-Davit intakt zu sehen (17), obwohl vom zweiten Teil des Paares bis auf einige zerrissene Befestigungen auf dem Deck keine Spur zu sehen ist.

Lassen Sie sich über die Seite des Rumpfes und in die Senke unter dem Heck fallen. Propeller und Ruder sind noch vorhanden (18), mit einer Lücke, die groß genug ist, um durchzuschwimmen, sodass Sie auf der Backbordseite des Hecks zurück zum Deck aufsteigen können.

Das Heckdeck selbst hat in der Mitte eine große Spill (19), mit Paaren kleiner Poller auf beiden Seiten.

Die Rückseite der Aufbauten und Unterkünfte ist sowohl einer der schönsten Teile des Wracks als auch eine interessante Struktur mit einer Reihe von mit Anemonen bedeckten Stufen und Leitern (20) drei Ebenen bis zur Spitze des Steuerhauses und der Türen zu den Kabinen und dem Maschinenraum ansteigend.

Wenn Sie Zeit haben oder den Umweg zum Bug nicht gemacht haben, gibt es jede Menge Möglichkeiten zum Erkunden.

Um aufzusteigen, sollte es nicht allzu schwierig sein, die Schusslinie zu verschieben. Alternativ Trichter und Mast (21) kann bis zu einer Tiefe von 22 m verfolgt werden, bevor Sie einen verzögerten SMB auslösen.

Normalerweise würde ich dafür plädieren, eine verzögerte SMB zu starten, indem man eine Rolle im Wrack festbindet, aber hier zu verfahren wäre zu wahrscheinlich, um die Schusslinie zu beeinträchtigen, und könnte eine Gefahr für bereits dekomprimierte Taucher darstellen. Die Lösung besteht darin, neutralen Auftrieb zu erreichen und mindestens 10 m im Gegenstrom zu schwimmen, bevor der verzögerte SMB aus der Wassermitte nach oben geschickt wird.

Im Laderaum eingelocht

Ein Leck in ihrem Laderaum entstand, als sie beim Verlassen der Garston Docks gegen eine Schleusenwand prallte, aber zu diesem Zeitpunkt muss es bereits ein großes Loch gewesen sein Ardlough, ein schwer beladenes, 998 Tonnen schweres westdeutsches Stahlmotorschiff, 80 m lang und 14 m breit, sank schließlich. Sie wurde im September 1988 von Liverpool nach Belfast gebracht. schreibt Kendall McDonald.

Die Ardlough kam nicht weit. Ihr Mayday-Anruf ging mitten in einem Sturm um 3.24 Uhr morgens am 26. September los, bevor sie Liverpool Bay überhaupt verlassen hatte. Ihr westdeutscher Kapitän und seine acht philippinische Besatzung wurden von einem RAF-Such- und Rettungshubschrauber sicher abgehoben, als sich beim Untergang die zwölf Container an Deck lösten.

Was diese 91 Deckcontainer enthielten, ist nicht gesondert aufgeführt, aber zusätzlich zu diesen Ladungen umfasste ihre Ladung Stahl in Form von Stangen, Blechen und Stangen; Kohle; Rollen Zeitungspapier; Tabak; Kekse; Schaumstoffblöcke und ein Container mit schwach radioaktivem Material wurden nach Belfast transportiert. Zu den weiteren Ladungen gehörten Fässer mit Wasserstoffperoxid und Natriumhypochlorit.

Die Ardlough, das 1968 in Ostdeutschland als gebaut wurde Barbel Bolten, wurde bald von Trinity House mit Bojen versehen und 16 mit einem Drahtseil auf eine Tiefe von 1993 m geschwemmt. Die Bergung wurde durchgeführt, aber einige der Container wurden weit vom Wrack entfernt geschwemmt und nie gefunden.

REISEFÜHRER

DAHIN KOMMEN: Folgen Sie der A55 durch Nordwales nach Anglesey. Sobald Sie die Brücke überquert haben, nehmen Sie die Auffahrt und biegen rechts zur Menai-Brücke ab (die Stadt, nicht die Brücke selbst). Biegen Sie beim Zeitungsladen und beim Postamt gegenüber der HSBC-Bank in Richtung Wasser ab. Das Boot wird vom Ponton vor dem Hafenbüro abgeholt.

GEZEITEN: Stauwasser tritt bei Hochwasser und Niedrigwasser in Liverpool auf.

So finden Sie es: Die GPS-Position der South Cardinal-Boje ist 53 34.780 N, 003 50.440 W (Grad, Minuten und Dezimalstellen). Gehen Sie von der Boje aus mit einem Echolot nach Norden, um das Wrack zu finden.

TAUCHEN & LUFT: Quest Diving Charters, 01248 716923 or 07974 249005, E-Mail.

UNTERKUNFT: Scott Waterman von Quest kann Sie mit dem gesamten Angebot an örtlichen Unterkünften in Kontakt bringen, von B&B im Pub am Hafenbüro bis hin zu Camping außerhalb der Stadt.

QUALIFIKATION: Der Aufbau ist für Sporttaucher zugänglich, obwohl die Erkundung des gesamten Wracks eher ein Tauchgang mit erweiterter Distanz ist.

WEITERE INFORMATIONEN: Admiralitätskarte 1978, Annäherungen an Liverpool. Ordonnanzvermessungskarte 114, Anglesey. Wracks und Riffe von Anglesey von Andy Shears und Scott Waterman. Touristeninformation 01407 762622,

Pluspunkte: Ein guter Club-Tauchgang, dessen Aufbauten für neue Sporttaucher zugänglich sind und tiefere Teile eine Herausforderung für erfahrenere Taucher darstellen.

CONTRA: Starke Auf- und Abströmungen außerhalb von Stauwasser.

Danke an Scott Waterman.

Erschien im Oktober 2004 in Diver

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x