Das Schiff wurde im Zusammenhang mit der Plünderung britischer Kriegsgräber festgehalten 

Beamter mit einer Granate, die auf dem festgenommenen Bagger gefunden wurde (Maritimes Malaysia)
Beamter mit einer Granate, die auf dem festgenommenen Bagger gefunden wurde (Maritimes Malaysia)

Zuletzt aktualisiert am 31. Mai 2023 von Steve Weinman

Die malaysische Maritime Enforcement Agency ist an Bord des vermutlich gesuchten chinesischen Greifbaggers gegangen Chuan Hong 68Dabei wurden Altmetall und Munition gefunden, die vermutlich mit der illegalen Bergung des Force-Z-Kriegsschiffs HMS aus dem Zweiten Weltkrieg in Zusammenhang stehen Prince of Wales und möglicherweise HMS Abwehr.

Das mit 21 Chinesen, 10 Bangladeschern und einem malaysischen Staatsangehörigen besetzte Schiff wurde vorerst mit der Begründung festgehalten, es liege ohne Erlaubnis vor Anker. Nach Angaben von Maritime Malaysia wird der Fall von Maritime Malaysia (der Küstenwache), der Royal Malaysian Police, dem Marine Department und dem National Heritage Department untersucht.

Es handelte sich um einen Hinweis eines örtlichen Tauchprofis, der die malaysischen Behörden auf die Aktivitäten des Tauchers aufmerksam machte Chuan Hong 68, ein Schiff, das seit langem mit der illegalen Bergung von Schiffswracks aus dem Zweiten Weltkrieg im Südchinesischen Meer in Verbindung gebracht wird.

Die britischen Schiffe, die in einer maximalen Tiefe von mehr als 60 m vor der Ostküste Malaysias liegen, gelten als Kriegsgräber – 842 Männer starben bei der Überquerung des 27,600 Tonnen schweren Schlachtkreuzers Abwehr und 35,000 Tonnen schweres Schlachtschiff Prince of Wales wurden am 10. Dezember 1941 von japanischen Torpedobombern versenkt. 

Die Royal Navy beschrieb den Untergang der beiden Schiffe wenige Tage nach dem Angriff auf Pearl Harbor als „eine der schlimmsten Katastrophen in der Geschichte der britischen Marine … Der Verlust schockierte die Nation und zwang die Marine zu einer Neubewertung des Vorgehens.“ Sie hatten jahrhundertelang gekämpft.“

HMS Prince of Wales (oben) und Repulse-Schiffe werden 1941 von japanischen Flugzeugen angegriffen
HMS Prince of Wales (Top) und Repulse unter dem Angriff japanischer Flugzeuge im Jahr 1941

Die Kriegsschiffe gehören zu den prominentesten Kriegsschiffen, die im letzten Jahrzehnt in der Region zum Ziel von Plünderungen geworden sind. Der Status als Kriegsgräber schreckt nicht ab, wenn das Ziel darin besteht, wertvollen Schiffsstahl zu gewinnen, der vor 1942 geschmolzen wurde, dem Jahr, in dem radioaktive Isotope, die bei Atombombentests freigesetzt wurden, die Legierung zu kontaminieren begannen.

Das Abwehr trug eine 152-mm-Gürtelpanzerung, während das andere, modernere Schiff eine 370-mm-Stahlpanzerung hatte, aber auch Aluminium-, Bronze- und Kupferkomponenten werden von Plünderern geschätzt.

Der 122 m lange Greifbagger Chuan Hong 68, das zum chinesischen Unternehmen Fujian Yarui Marine Engineering gehört, befindet sich vermutlich seit Ende letzten Jahres in malaysischen Gewässern und operiert im Rahmen einer Lizenz zur Bergung eines chinesischen Schiffes.

Nach Angaben des britischen Maritime Archaeology Sea Trust hatte es im Laufe des Jahres 54 Tage verbracht Prince of Wales Dabei wurden sechs Schiffsladungen Schrott entladen und es kam zu „großen Ölverschmutzungen“. Die Organisation dachte nicht Abwehr war ins Visier genommen worden.

Taucher informierte Prinz Charles

Der örtliche Taucher Hazz Zain hat es erzählt New Straits Times dass, nachdem der Bagger ein Fischerboot gewarnt hatte, seine Besatzung einen Bootsführer informiert hatte, der ihr Fotos des Schiffes zur Verfügung stellte. Anschließend alarmierte sie die britische Hochkommission und die malaysischen Behörden.

Zain hatte die Wracks vor der Covid-Pandemie betaucht und sich 2017 mit dem Prinzen von Wales, dem heutigen König Charles, getroffen, um ihn über ihren Zustand auf dem Laufenden zu halten. Sie sagte, er sei verärgert gewesen, nachdem er ihr Video und Fotos der geplünderten Wracks gesehen hatte, die offenbar einen Zerstörungsgrad von bis zu 70 % aufwiesen.

Der Prinz von Wales verlässt Singapur im Jahr 1941
Der Prinz von Wales verlässt Singapur im Jahr 1941

Am 19. Mai dieses Jahres durchsuchte die Royal Malaysian Police einen Schrottplatz in Kota Tinggi, Johor, nachdem Mitarbeiter auf TikTok ein Video gepostet hatten, das einen Bagger zeigt, der eine Waffe transportiert, die offenbar aus einem der britischen Wracks stammt.

Vor Ort fand die Polizei zwei britische 5.25-Zoll-Flugabwehrgeschütze, scharfe Munition, einen Anker und Teile der Rumpfplatte. Die Granaten wurden später durch eine kontrollierte Explosion zerstört.

Karriere von Chuan Hong 68

Das Chuan Hong 68 und seine Besatzung waren in Malaysia bereits zuvor in Schwierigkeiten: Sie wurden 2017 festgenommen und beschuldigt, japanische Militärwracks in der Nähe von Usukan geplündert zu haben, wurden aber später wieder freigelassen. Es wird angenommen, dass das Schiff seine Registrierung geändert hat, bevor es erneut den Einsatz in malaysischen Gewässern beantragt hat.

Berichten zufolge hat die indonesische Marine dasselbe Schiff im vergangenen April in internationale Gewässer gejagt, nachdem es über einem Wrack in der Nähe der abgelegenen Anambas-Inseln operiert hatte. Es wird immer noch von Indonesien wegen der mutmaßlichen Plünderung der niederländischen Kriegsschiffwracks HNLMS gesucht De Ruyter, HNLMS Javac und HNLMS Kortenaer.

Zu den weiteren Wracks von Kriegsschiffen, die in den letzten Jahren im Südchinesischen Meer geborgen wurden, gehört der australische Leichtkreuzer HMAS Perth, auf dem 350 Mann starben, und der schwere US-Kreuzer USS Houston, das sank und 650 Seeleute das Leben kostete. HMS ElectraHMS Exeter und USS Barsch haben auch unter illegalen Eingriffen gelitten.

Die Chuan Hong 68 (Maritimes Malaysia)
Die Chuan Hong 68 (Maritimes Malaysia)
Die Chuan Hong 68 (Maritimes Malaysia)
Bugkran auf der Chuan Hong 68 (Maritimes Malaysia)

Das Unternehmen Fujian Yarui Marine Engineering wurde im Juni 2013 gegründet und gegründet Chuan Hong 68 das folgende Jahr. Seine beiden 360°-Kräne sollen im Rahmen seines „hochwertigen Meerestechnikdienstes“ in der Lage sein, ganze Schiffswracks zu bergen, heißt es. 

Im Laufe der Zeit wurde das Schiff immer besser ausgestattet und verfügt über Greifer, die bis zu 200 m tief reichen können. Eine Quelle sagte dem New Straits Times Es sei „für die Plünderung von 90 % anderer Schiffswracks aus dem Zweiten Weltkrieg in der Region verantwortlich gewesen“, darunter in singapurischen, kambodschanischen und vietnamesischen Gewässern, wobei seine Besatzung GPS- und WLAN-Systeme ausgeschaltet ließ, damit es unentdeckt operieren konnte.

„Beunruhigt und besorgt“

Erneut werden Forderungen laut, das britische Verteidigungsministerium müsse eine wirksamere Lösung für das Problem der illegalen Wrackbergung im Ausland finden.

„Wir sind beunruhigt und besorgt über den offensichtlichen Vandalismus zum persönlichen Vorteil von HMS Prince of Wales und HMS Abwehr„, kommentierte Prof. Dominic Tweddle, Generaldirektor des Nationalmuseums der Royal Navy, am 24. Mai. „Sie sind als Kriegsgräber ausgewiesen.

„Wir sind bestürzt über den Verlust des Marineerbes und die Auswirkungen, die dieser auf das Verständnis unserer Geschichte der Royal Navy hat. Was wir brauchen, ist eine Managementstrategie für das Unterwasser-Marineerbe, damit wir diese Schiffe besser schützen oder in Erinnerung rufen können. Dazu kann das gezielte Abrufen von Objekten gehören.

„Wir möchten, dass die Royal Navy eine Politik entwickelt, bei deren Umsetzung wir helfen können. Bei richtiger Ressourcenausstattung kann die bestehende Verlustliste der Royal Navy zu einem wichtigen Instrument werden, um mehr als 5,000 Wracks zu verstehen, zu erforschen und zu verwalten, bevor sie für immer verloren gehen.“ 

Da ist ein Speichern Sie die HMS Abwehr und Prince of Wales Facebook-Gruppe.

Auch auf Divernet: Tauchplätze für Schiffswracks aus dem Ersten Weltkrieg 1918, Die britischen Behörden wollen härter gegen Wrackeingriffe vorgehen, Niederländisches Unternehmen zahlt Preis für illegale Bergung, „Piraten“-Taucher werden verdächtigt, ein Passagierschiff aus dem Ersten Weltkrieg geplündert zu haben, Taucher durchsuchen 80 m tiefes historisches Wrack, Taucher verhängten eine Geldstrafe von 36000 Pfund wegen Plünderung von Scapa-Wracks

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

1 Kommentar
Am meisten gewählt
Neueste Älteste
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Dalma Thomas
Dalma Thomas
1 Jahr vor

Ich glaube, dass wir als Taucher die Verantwortung haben, das Gebiet, in dem wir tauchen, mit Respekt zu behandeln und diesen Piraten der Tiefsee nicht zu erlauben, Kriegsgräber zu plündern. Diese Leute haben überhaupt keinen Respekt. Herzlichen Glückwunsch an den Mann, der sie gemeldet hat.

Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

1
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x