Der unbekannte Soldat: Tauchen mit der Anna Sofie

Wrack der Anna Sofie
Wrack der Anna Sofie

Zuletzt aktualisiert am 20. März 2023 von Steve Weinman

STUART PHILPOTT ist auf der Suche nach einer Waffe, die mit einem 100 Jahre alten Geheimnis verknüpft ist, als er von Padstow in Cornwall aus ein Schiffswrack taucht

Die Verlockung eines 100 Jahre alten Mysteriums war einfach zu groß, um es zu ignorieren. Steve „Hutch“ Hutchinson, der Besitzer der Harlyn Dive School, hatte mich zu einem Tauchtag auf der Harlyn Dive School eingeladen Anna Sophie, vor Padstow in Cornwall liegend. Der der erste Weltkrieg Das Wrack hatte vor Kurzem wegen eines unmarkierten Grabsteins auf dem örtlichen Friedhof für Schlagzeilen in den Lokalnachrichten gesorgt, also beginnt hier meine Geschichte …

Der Grabstein, der den des „unbekannten Soldaten“ verdeckt hatte
Der Grabstein, der den des „unbekannten Soldaten“ verdeckt hatte

Geheimnisvoller Stein

Hinter dem verzierteren Grabstein des Grabes von Private William Moor befand sich ein weiteres kleineres, unbedeutendes Grab, das eines „unbekannten“ Soldaten. Fast ein Jahrhundert lang blieb der Stein mit der Inschrift „ein königlicher Marinesoldat des Ersten Weltkriegs“ ein Rätsel. Doch nach geschickter Detektivarbeit hatten der Vorsitzende des Padstow Museums, John Buckingham, und der in Sussex lebende Historiker Peter Smith die wahre Identität des Toten enträtselt.

Das 97 m lange und 2,577 Tonnen schwere bewaffnete Handelsschiff Anna Sophie Sie kehrte am 23. Juli 1918 mit Ballast nach Wales zurück, als sie ohne Vorwarnung vom U-Boot torpediert wurde U-55, befehligt vom berüchtigten Kapitänleutnant Wilhelm Werner.

Der rund 70-köpfigen Besatzung, darunter dem schwer verwundeten Marinekanonen Pte William Moor, war es gelungen, mit den Rettungsbooten zu fliehen und sie wurden auf See aufgegriffen. Etwa 19 Tage später war der unbekannte Soldat am Strand von Padstow angespült worden, aber der stark verweste Körper konnte nicht offiziell identifiziert werden und wurde daher neben Pte Moor ohne Namen auf dem Grabstein begraben. 

John und Peter hatten historische Archive, militärische Aufzeichnungen und lokale Berichte durchforstet und genügend Beweise zusammengetragen, um zu beweisen, dass es sich bei dem nicht identifizierten Soldaten tatsächlich um den 42-jährigen Obergefreiten William Whitmore handelte, der ebenfalls an Bord gewesen war Anna Sophie als sie sank.

Nach 100 Jahren der Spekulation hatten die Nachkommen der Familie von L/Cpl Whitmore endlich die ganze Geschichte. Seit dieser Entdeckung wurde auf dem Friedhof ein neuer Grabstein aufgestellt, auf dem sein Name eingraviert ist.

Bullauge von Anna Sofie
Stall mit Bullauge von Anna Sofie

Von Juli 1916 bis November 1918, U-55 führte 14 erfolgreiche Patrouillen durch und versenkte insgesamt 64 größtenteils unbewaffnete Schiffe, darunter Krankenhausschiffe (133,742 Tonnen).

Während der Leipziger Kriegsverbrecherprozesse am Ende des Ersten Weltkriegs wurden Kapitänleutnant Werner zahlreiche Gräueltaten vorgeworfen, darunter die Ermordung der gesamten SS-Besatzung Torrington außer dem Kapitän, der als Geisel genommen wurde. Es wurde behauptet, dass die gefangene 32-köpfige Besatzung auf dem Vordeck des U-Bootes aufgereiht gewesen sei, bevor Werner den Befehl zum Untertauchen gab, wodurch sie zweifellos alle ertränkt wurden.

Doch noch vor Abschluss des Prozesses war der skrupellose U-Boot-Kapitän auf eine Kaffeeplantage in Brasilien geflohen. Jahre später kehrte er nach Deutschland zurück, wo er im Mai 1945 im Alter von 57 Jahren starb.

Das „unbekannte“ Wrack

Es scheint, dass auch das Wrack selbst zuvor für Aufsehen gesorgt hatte. Hutch sagte, es habe widersprüchliche Berichte über seine wahre Identität gegeben, und viele Taucher seien davon ausgegangen Anna Sophie war der Frachtdampfer Poldown.

Hutch hatte weiter nach Beweisen gesucht und im April 2011 die Seriennummer 1275MC auf einem Dampfventil gefunden, die bestätigte, dass es sich tatsächlich um das Wrack handelte Anna Sophie. Er hatte seine Erkenntnisse dem Hydrographischen Amt (UKHO) gemeldet und die Aufzeichnungen wurden aktualisiert. 

Auch wenn die Anna Sophie Der geschichtsträchtige Ort war bei einheimischen Tauchern keine beliebte Wahl. „Es wird als ‚Zwischen‘-Wrack angesehen – es ist für die meisten Taucher etwas tief“, sagte Hutch. „Scooby-Doo-Fahrer bevorzugen 30 m oder weniger, und für die meisten Technikfreaks ist es zu flach.“

Hutch hat seit Anfang der 100er Jahre mehr als 1990 Tauchgänge am Wrack absolviert. Zu den Funden gehörte eine beträchtliche Anzahl von Patronenhülsen, Bullaugen und Motorkomponenten aus Messing. Aber das wertvolle 4-Zoll-Deckgeschütz, das vom Marinekanonen L/Cpl William Whitmore bemannt wird, muss noch gefunden werden. 

Tauchen im Wrack der Anna Sofie
Tauchen im Wrack der Anna Sofie

Das Wrack liegt mitten in der Padstow Marine Conservation Zone. „Es liegt direkt neben einer Riffwand, daher ist es für Boote schwer zu finden, und wenn sie es dann doch finden, gehen viele Taucher nicht bis zum Ende der Schusslinie und lassen sich auf das Riff fallen und verpassen das Wrack.“ „, erzählte mir Hutch.

Wir planten, am selben Tag zwei Tauchgänge vor Ort zu machen, was bedeutete, dass wir beide Ebbezeiten erwischen mussten. Damit hätte ich zwischen den Tauchgängen gut sechs Stunden Zeit zum Entgasen.

Das 8 m lange RIB der Harlyn Dive School, ausgestattet mit einem einzigen 250 PS starken Außenbordmotor, legte die 8.5 Meilen lange Reise von Rock Beach zum Wrack in rund 20 Minuten zurück. Um 10.45 Uhr war ich ausgerüstet und rollte zurück ins Meer.

Mein erster Tauchgang mit Andrew St. John Ricks fand bei Hochwasser statt, bis zu einer maximalen Tiefe von 43 m. Wir hatten vereinbart, mittschiffs zu beginnen und dann vorwärts in Richtung Bug vorzudringen.

Enttäuscht war ich von der Sichtweite, die bei 4-5 m lag. Flut ist normalerweise besser als Niedrigwasser, daher verhieß dies nichts Gutes für meinen zweiten Tauchgang am späten Nachmittag (das letzte Mal, dass ich Rock besucht hatte, um auf der SS zu tauchen). Sphen, wir hatten mehr als 10 m genossen). 

Hutch hatte die Schusslinie ungefähr mittschiffs auf der Backbordseite abgeworfen. Ich folgte Andrew hinunter zur Riffwand und erblickte ein längliches, bombenförmiges Objekt, das sich als eine Art Heizelement herausstellte. Das äußere Gehäuse war verrottet und ich konnte im Inneren deutlich eine Spiralform erkennen.

Wir kamen an zwei großen Kesseln vorbei, hielten an einem vierflügeligen Propeller (vermutlich ein Ersatzpropeller im Frachtraum) an, um ein oder zwei Fotos zu machen, und machten uns dann auf den Weg zum Bug. 

Die Lichter meiner Kamera beleuchteten eine riesige rostrote Metallplatte voller bunter Seesterne. Hummer und Meeraale spähten aus den dunkleren Nischen – an Meereslebewesen herrschte kein Mangel.

DSC1447a
Posieren auf dem Wrack

Wir untersuchten einige Winden, einen Poller mit einer darauf lauernden Seespinne und ein Stück Ankerkette. Die spitze Bugform war zusammengebrochen, ebenso wie ein Großteil der umgebenden Aufbauten.

Wir landeten wieder bei den Kesseln, dem höchsten Punkt des Wracks, der 5 m über dem Meeresboden aufragte. Der Tauchgang hatte 38 Minuten gedauert und es gab viele interessante Kleinigkeiten, die meine Kamera beschäftigten. Die einzigen Nachteile waren die Zeitknappheit und die schlechte Sicht.

Tauchen XNUMX

Bei meinem zweiten Tauchgang bei Niedrigwasser beschleunigte sich das Tempo deutlich auf eine maximale Tiefe von 38 m, diesmal mit Hutch als Führer. Positiv zu vermerken ist, dass die Sicht unter Wasser viel besser war als erwartet, aber um 5 Uhr gab es weniger Umgebungslicht, mit dem man spielen konnte.

Ich wollte die Bereiche, die Andrew bereits besucht hatte, noch einmal nachzeichnen, bevor ich mich auf den Weg zum Heck, zum Ruder und zum Propeller machte, aber der Versuch, die gesamte Länge des Wracks abzubilden und in 20 Minuten Bilder zu komponieren, war etwas zu optimistisch.

Der gewaltige Dreifachexpansionsmotor von Blair & Co, den Hutch so beeindruckend findet, ragte über uns auf. Es gelang mir, eine atmosphärische Silhouette des Blocks und der Kolben mit Hutch im Vordergrund zu komponieren.

Nachdem wir einen kurzen Abstecher zum Eselskessel gemacht hatten, überquerten wir die Propellerwelle und machten uns auf den Weg zum Heck. Ich hatte gehofft, dass der riesige Propeller eine schöne Weitwinkelaufnahme machen würde, aber was Requisitenaufnahmen angeht, würde das nicht einfach werden.

Ich hatte keinen Platz, um mich hinter die Stütze zu zwängen und in Richtung Licht zu schießen, also musste ich mich mit einer dunklen Hintergrundaufnahme begnügen, die alle Schlammpartikel wie einen Schneesturm beleuchtete. Hutch war blitzschnell vorangekommen und mir wurde aufgrund der Überanstrengung leicht übel.

Auf unserem Weg zurück zur Schusslinie kamen wir dicht an der Riffwand vorbei. Hutch zeigte auf eine Reihe hervorstehender Fühler, die, wie sich herausstellte, von Langusten stammten und alle eine gute „essbare“ Größe zu haben schienen. Dies war das erste Mal, dass ich diese Art in britischen Gewässern sah.

Leider fehlte mir die Zeit zum Fotografieren, da meine Deko bereits anfing, sich aufzubauen. Etwa 44 Minuten später durchbrachen wir die Oberfläche.

Im Nachhinein

Auf beiden Anna Sophie Bei meinen Tauchgängen habe ich eine Nitrox-28-Mischung verwendet. Im Nachhinein wäre eine schwache Trimix-Füllung wahrscheinlich die bessere Option für einen klareren Kopf gewesen.

Ich habe es wirklich genossen, den Tag mit zu verbringen Harlyn Tauchschule, die ihren Sitz in Rock hat, und Hutch und Andrew hatten sich als die perfekte Kombination aus Führung und Modellierung erwiesen. Von mir gibt es also keine Beschwerden, obwohl ich denke, dass meine Bilder besser hätten sein können, aber was gibt es Neues?

Die Gewässer erkunden
Meeresleben auf der Anna Sofie

Aus historischer Sicht hatte der Blickwinkel des unbekannten Soldaten die Tauchgänge weitaus interessanter gemacht, obwohl ich etwas enttäuscht war, dass wir die Deckskanone nicht gefunden hatten.

Zumindest war das 100 Jahre alte Rätsel gelöst und die Familie von L/Cpl Whitmore hatte eine Lösung gefunden. Nebenbei erwähnte Hutch, dass vor Padstow mehrere deutsche U-Boot-Wracks lagen, eines davon mit einer noch intakten, sehr fotogenen Deckskanone. Versuchung kann eine schreckliche Sache sein!

Fotografien von Stuart Philpott

Auch auf Divernet: Tauchen im Royal Adelaide, Warum Dorset Dive Kyarra ein Nationalschatz ist, Tauchen Chesil Bank, Die Gräfin von Erne, Erkundung von HMT James Fennel

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x