Wracktouren

Entdecken Sie mit uns die schönsten tauchbaren Wracks im Vereinigten Königreich im Detail Schiffswracktouren – John Liddiards fachmännische Tauchbeschreibungen in Kombination mit den feinen Illustrationen von Max Ellis bieten die perfekte Vorschau auf Wracktauchgänge.

Sie werden das Gefühl haben, zusammen mit unseren Content-Erstellern auf diesen Schiffswracks aus dem 19. und 20. Jahrhundert zu tauchen, von Frachtdampfern bis hin zu Kriegsschiffen, U-Booten und Feuerschiffen – und wenn Sie diese Orte wirklich betauchen dürfen, wird Ihnen Ihr Shipwreck Tours-Briefing dafür sorgen dass Sie das Beste aus dieser Erfahrung herausholen!

Werbung
Wracktour 147 Der Baron Garioch
Wracktour 147: Der Baron Garioch

„Dieses achtlos verlorene Opfer des Ersten Weltkriegs vor der Küste von Dorset bietet viel zu sehen und gute Sicht, um es zu sehen“, sagt JOHN

Die türkisfarbene Wracktour
Wracktour 29: The Türkis

„Zum ersten Mal wagen wir uns ins Ausland, allerdings in unmittelbarer Nähe der Südküste“, sagt JOHN LIDDIARD – um einen ungewöhnlichen Zweiten Weltkrieg zu betauchen

Das Ashbury
Wracktour 66: Die Ashbury

Sie müssen so weit wie möglich auf dem schottischen Festland nach Norden reisen, um auf diesem Trampdampfer, einem Schiff aus dem Zweiten Weltkrieg, zu tauchen

Werbung
Der Aschford
Wracktour 65: The Ashford

Der Dampfer Ashford aus Brighton ist mehr als 120 Jahre alt – was bedeutet, dass er für Taucher einige interessante Besonderheiten bietet:

HMS Skylla
Wracktour 64: HMS Scylla

Wir unterbrechen diese Serie, um Ihnen ein Wrack vorzustellen, das erst kürzlich gesunken ist und dank des schönen Wetters im März pünktlich und rechtzeitig gesunken ist

Die Tapti
Wracktour 63: Die Tapti

Laut JOHN LIDDIARD ist es von den Zentren an der Westküste Schottlands etwas übertrieben, aber an diesem selten betauchten Ort gibt es noch viel zu sehen

Werbung
Segontium
Wracktour 53: Segontium

Dieser Muschelbagger vor Anglesey bietet eine attraktive Aussicht für einen Clubausflug aller Niveaus, sagt JOHN LIDDIARD. Illustration von MAX ELLIS FÜR UNSEREN ERSTEN NORDEN

Der James Eagan Layne
Wracktour 62: Die James Eagan Layne

„Und es wird auch Zeit!“ schreist du. Warum hat Diver so lange gebraucht, um zu einem der beliebtesten Wracks Großbritanniens zu gelangen? JOHN LIDDIARD erklärt

Der St. Jacques
Wracktour 60: Die St. Jacques

Wer hat an der Boje herumgespielt? Dieses französische Dampferwrack vor Milford Haven sei vielleicht schwer zu lokalisieren, sagt JOHN LIDDIARD, aber

Werbung
Fenella Ann
Wracktour 59: Fenella Ann

Wie oft hat man in Großbritannien die Gelegenheit, an einem intakten Holzwrack zu tauchen? JOHN LIDDIARD hat einen netten kleinen Manx-Trawler an Bord

The Buccaneer
Wracktour 58: The Buccaneer

Beim Schießtraining ist es üblich, auf das Ziel und nicht auf den Schlepper zu zielen, der es zieht. Der Buccaneer fiel einem Schützen zum Opfer

Werbung
Der James Barrie
Wracktour 54: Die James Barrie

Scapa Flow ist weltweit für seine Kriegsschiffwracks bekannt. Warum also dorthin fahren, um mit einem Fischerboot zu tauchen? Denn, sagt JOHN LIDDIARD, es ist da

Der Persier
Wracktour 52: Die Persier

Dieses belgische Dampfschiff, ein großer Favorit in South Devon, ging 1945 voller Proviant unter. JOHN LIDDIARD nimmt uns mit auf eine Zick-Zack-Wanderung. Illustration von

Der Heidrun
Wracktour 49: Die Heidrun

Wenn Sie diesen norwegischen Dampfer getaucht haben, der 1918 vor Cornwall gesunken ist, haben Sie ihn möglicherweise unter einem anderen Namen in Ihr Logbuch eingetragen. JOHN

Werbung
Der Schiffbruch der Shuna
Wracktour 48: Die Shuna

Dieser Dampfer, der vor 90 Jahren gesunken ist, ist der intakteste im Sound of Mull, aber man muss möglicherweise früh dort sein, sagt er

Das Brummer-Wrack
Wracktour 46: Der Brummer

Dieser deutsche leichte Kreuzer, der im Zweiten Weltkrieg mehr als seinen Anteil an Skalps erbeutet hat, sorgt für einen Wracktauchgang in Scapa Flow, der etwas ganz Besonderes ist

Das Wrack der Britannia
Wracktour 45: Die Britannia

„Trotzen Sie den Strömungen vor den Farne-Inseln und genießen Sie die Überreste dieses farbenfrohen Dampfers mit einem Hauch von Geheimnis“, sagt JOHN LIDDIARD. Illustration von

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet 🤿

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info

Contactieren Sie uns