Barotrauma in Bonaire

dan_medical

Zuletzt aktualisiert am 17. Februar 2023 von Divernet

DAN MEDICAL

Verräterische Zeichen während eines TAUCHERAUSBILDUNG Natürlich hätten sie einem Taucher einen entscheidenden Hinweis geben können, aber sie wurden übersehen. Ein Jahr später waren seine Symptome mit aller Macht zurück. Was ist eigentlich ein Bläschen? Lana Sorrell erklärt alles.

Der Taucher

Auf einer kürzlichen Reise mit seinem Tauchclub nach Bonaire absolvierte Rick (ein Pseudonym) seinen vierten Tauchgang des Tages, es war sein 14. Tauchgang in einer dreitägigen Serie und sein 145. Tauchgang in seinem Leben.

Rick war etwa zwei Jahre zuvor zertifiziert, 38 Jahre alt und bei guter Gesundheit. Er hatte keine nennenswerte Krankengeschichte außer dem, was er als Kind als „Athletenasthma“ bezeichnete.

Der Vorfall

Bevor er seinen dritten Tauchgang an diesem Tag begann, verspürte Rick ein Engegefühl in seiner Brust. Er führte es darauf zurück, dass er zu Mittag Pizzareste gegessen hatte, und hatte sogar erwähnt, dass er ein Antazidum einnehmen müsse.

Die Brustbeschwerden verschwanden während der Bootsfahrt zum Tauchplatz, also setzte er den Tauchgang fort und tauchte bis zu einer maximalen Tiefe von 14 m ab.

Rick machte während des Tauchgangs viele Fotos und drehte sich gelegentlich um, um einen Blick ins Riff zu werfen.

Nachdem er vom nächsten Tauchgang aufgetaucht war, ging Rick an Bord des Bootes und bemerkte sofort eine Veränderung in seiner Stimme, Halsschmerzen und Knistern unter der Haut um seinen Hals.

Als Rick ein Jahr zuvor den zweiten Tauchgang seiner Wracktaucher-Zertifizierung absolviert hatte, war er völlig erschöpft und mit einem brennenden Gefühl im Hals aufgetaucht.

Nachdem er seine Ausrüstung abgelegt hatte, bemerkte er eine Veränderung in seiner Stimme und etwas, das er als Wasser unter der Haut um seinen Hals beschrieb. Andere Taucher in seiner Gruppe stuften seine Symptome als schlimme Blähungen oder Wasser in den Ohren ein.

An diesem Abend hatte Rick ein rezeptfreies Schmerzmittel und Benadryl eingenommen und ging früh zu Bett.

Am nächsten Morgen waren alle Symptome verschwunden und er hatte die letzten beiden Tauchgänge des Kurses ohne Probleme absolviert.

Die Diagnose

Ein Arzt im örtlichen Krankenhaus auf Bonaire führte eine vollständige neurologische Untersuchung von Rick durch und diagnostizierte ein pulmonales Barotrauma (Druckschaden der Lunge) und ein subkutanes Emphysem (Luft unter der Haut).

Das Röntgenbild des Brustkorbs war unauffällig. Der Arzt stellte außer dem subkutanen Emphysem im Nacken, das die Atemwege nicht beeinträchtigte, keine Komplikationen fest, also verabreichte er High-Flow-Sauerstoff und erlaubte Rick, in sein Resort zurückzukehren.

Eine CT-Untersuchung am folgenden Tag zeigte reichlich mediastinale Luft um Herz und Lunge sowie im Nacken. Es zeigte auch mindestens zwei große „Bläschen“ (zystische Lufttaschen) im oberen Teil von Ricks Lunge. Er kehrte täglich ins Krankenhaus zurück, damit die Ärzte seine Fortschritte überwachen konnten.

Aufgrund des Risikos eines Pneumothorax während einer Flugreise wurde Rick zwei Tage nach dem Vorfall ins Krankenhaus eingeliefert, um sechs Stunden lang 100 % Sauerstoff zu atmen. Der Arzt ergriff diese aggressiven Maßnahmen, um Ricks Genesung zu beschleunigen und ihm die Heimreise mit seiner Gruppe zu ermöglichen.

Eine nachfolgende CT-Untersuchung drei Tage nach dem Vorfall (und einen Tag vor seiner geplanten Abreise) zeigte die gleichen Bläschen wie zuvor, aber viel weniger extraalveoläre Luft im Mediastinum.

Nach Rücksprache mit Lungenspezialisten vor Ort und in den USA erteilte der behandelnde Arzt Rick die Erlaubnis, mit seiner Gruppe nach Hause zu fliegen.

Diskussion

Ein pulmonales Barotrauma tritt im Allgemeinen am Ende eines Tauchgangs auf, wenn eingeschlossenes Gas dazu führt, dass sich die Alveolen (Luftsäcke in der Lunge) beim Aufstieg ausdehnen und schließlich platzen, wenn die normale Ausatmung durch Atemanhalten oder ein Lungenproblem beeinträchtigt wird.

Gas aus einer geplatzten Lunge kann an einer oder mehreren von vier Stellen austreten:

  1. Der Bereich um das Herz (Pneumomediastinum, auch Mediastinalemphysem genannt)
  2. Der Pleuraraum zwischen Lunge und Brustwand (Pneumothorax)
  3. Der Blutkreislauf (arterielle Gasembolie [AGE])
  4. Unter der Haut im oberen Brust- und Nackenbereich (subkutanes Emphysem)

Das Risiko eines pulmonalen Barotraumas ist bei Menschen mit Blasen in der Lunge höher. Bläschen sind abnormale, ballonartige Luftbläschen, die meist durch eine Entzündung verursacht werden, die die dünnen Wände, die die Alveolen trennen, zerstört.

Obwohl diese bei Rauchern häufig vorkommen, wurden sie auch bei Nichtrauchern gefunden. Aufgrund ihrer dünnen, unelastischen Wand entleeren Bläschen die Luft langsam. Beim Ausatmen während des Aufstiegs kann sich Druck aufbauen und zum Bruch führen.

Bei Menschen mit Blasen besteht auch das Risiko eines Spontanpneumothorax (Lungenkollaps). Personen mit einem Spontanpneumothorax in der Vorgeschichte werden aufgrund des hohen Risikos eines pulmonalen Barotraumas automatisch vom Tauchen ausgeschlossen.

Unter Tauchärzten herrscht Einigkeit darüber, dass jemand, der in der Vergangenheit einen Spontanpneumothorax hatte, unter keinen Umständen tauchen sollte, auch wenn sich bei Tests oder Bildgebung eine normale Lunge zeigt.

Ricks pulmonales Barotrauma manifestierte sich als Pneumomediastinum, dessen Hauptsymptom ein substernaler Schmerz oder ein Engegefühl in der Brust ist.

Dies dürfte Rick vor seinem dritten Tauchgang gefühlt haben. Gelegentlich kann es bei einem Taucher zu stechenden Schmerzen in den Schultern, im Rücken oder im Nacken kommen, die sich durch tiefes Atmen, Schlucken, Nacken- oder Rumpfbewegungen, Husten oder flaches Liegen verschlimmern können.

Auch Stimmveränderungen wie die Donald-Duck-Stimme, die durch das Einatmen von Helium entsteht, kommen häufig vor.

Das von Rick beschriebene Knistern unter der Haut um seinen Hals wird als subkutane Krepitation (Kribbeln oder Rasseln) bezeichnet. Die Luft war unter der Haut eingeschlossen, als sie aus der Brusthöhle in die Weichteile des Halses entwich.

Atemanhalten, schneller Aufstieg und bestimmte Lungenerkrankungen können ein pulmonales Barotrauma verursachen, dessen Risiko bei Lungenerkrankungen wie Asthma (sofern nicht optimal medikamentös behandelt) aufgrund des Risikos eines Bronchospasmus und/oder einer Verstopfung der Luftwege erhöht ist.

Lungennarben oder Entzündungen, die durch Sarkoidose oder interstitielle Fibrose verursacht werden, verhindern den ordnungsgemäßen Gasaustausch und erhöhen das Risiko eines pulmonalen Barotraumas.

Darüber hinaus besteht ein erhöhtes Risiko für Personen, bei denen zuvor ein Spontanpneumothorax oder ein Pneumomediastinum aufgetreten ist. Generell wird allen Personen mit Lungenerkrankungen, die das Risiko eines pulmonalen Barotraumas erhöhen könnten, vom Sporttauchen abgeraten.

Bei Personen mit zugrunde liegenden Lungenerkrankungen steigt das Risiko eines pulmonalen Barotraumas bei schnellen Aufstiegen, insbesondere in der Nähe der Oberfläche, wo die relativen Druckänderungen am größten sind.

Tauchärzte empfehlen, dass jeder, der ein pulmonales Barotrauma erlitten hat, sich vor der Rückkehr zum Tauchen gründlich untersuchen lässt. Leider hat Rick seine Symptome während der Behandlung nicht erkannt TAUCHERAUSBILDUNG Ich war ein Jahr zuvor wegen eines subkutanen Emphysems getaucht und habe deshalb weiter getaucht, ohne mit einem Arzt zu sprechen.
Zu seinem Glück erkannte er seine Symptome bereits beim zweiten Vorfall und wurde ordnungsgemäß behandelt. Nach zwei erfolgreichen Operationen zur Korrektur der Blasen ist er inzwischen wieder zum Tauchen zurückgekehrt.

FRAGEN SIE DAN’S EXPERTEN

Als ich versuchte, einem verletzten Taucher Rettungsbeatmungen im Wasser zu ermöglichen, warum konnte ich da nicht mein Ersatzgerät verwenden? Reglers Spülknopf? Das scheint mir einfacher zu sein, als zu versuchen, eine Tasche zu verwalten Maske".

Mit der Purge-Taste von a Regler Die zweite Stufe wurde schon oft vorgeschlagen, aber die Vorteile, die sie zu bieten scheint, überwiegen nicht die potenziellen Risiken und Komplikationen.

Besitzt das Regler Wenn sich das Mundstück nicht bereits im Mund eines nicht reagierenden Tauchers befindet, kann es schwierig und zeitaufwändig sein, es auszutauschen. Ohne eine gute Abdichtung und eine Möglichkeit, die Nasenlöcher des Tauchers zu verschließen, werden alle Versuche zur Beatmung erfolglos bleiben.

Selbst wenn das Mundstück erfolgreich im Mund des Tauchers platziert werden kann, besteht die Gefahr, dass es die entspannte Zunge in den Rachenraum drückt und die Atemwege blockiert.

Wenn das Mundstück im Mund des Tauchers blieb oder dort platziert wurde, ohne die Atemwege zu blockieren, bestand die nächste Herausforderung darin, Luft zu verabreichen.

Purge-Buttons haben keine echte Regulierungsfähigkeit. Sie setzen die Funktion der zweiten Stufe, Gas vom Mitteldruck auf Umgebungsdruck zu reduzieren, praktisch außer Kraft und liefern so Mitteldruckgas direkt von der ersten Stufe. Wenn der Lunge Atemgas mit einem zu hohen Druck zugeführt wird, kann dies zu einer Überblähung der Lunge führen, was möglicherweise zu schweren Verletzungen führen kann.

Wenn die Atemwege des Tauchers nicht offen gehalten werden, könnte das vom Spülknopf abgegebene Atemgas in den Magen gedrückt werden, was zu einer Magendehnung führt. Dadurch besteht für den Taucher das Risiko eines Aufstoßens, was die Atemwege weiter beeinträchtigen und zur Aspiration führen kann.

Durchführung von Atembeatmungen mit einem Taschen-Maske" oder eine ähnliche Methode liefert taktiles Feedback über Änderungen des Drucks, der zur Beatmung der Lunge erforderlich ist, während die Bereitstellung von Atembeatmungen mit dem Spülventil dieses wichtige Feedback eliminiert.

Die Verwendung eines Spülventils schließt auch die Möglichkeit aus, das Gas mit 100 % Sauerstoff zu ergänzen.

Derzeit gelehrte Rettungsmethoden von TAUCHERAUSBILDUNG Agenturen sind das Ergebnis jahrelanger praktischer Erfahrung. Spülventile wurden nie als Rettungsausrüstung konzipiert. Verlassen Sie sich bei der Beatmung eines verletzten Tauchers auf etablierte Methoden.

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x