Ein Ziegelstein kann das!

Zuletzt aktualisiert am 10. April 2022 von Divernet

TECHNISCH

Ein Ziegelstein kann das!

Was kann passieren, wenn Taucher ihre Prioritäten falsch setzen? Das Gleiche, was Bergsteigern passieren kann, sagt SIMON PRIDMORE – Katastrophe

0819 Technikboot

Der Tauchgang ist erst zu Ende, wenn Sie wieder am Strand oder auf dem Boot sind.

Am 11. Mai 1996 starben fünf Menschen in der Nähe des Gipfels des Mount Everest. Zwei waren Expeditionsleiter, einer war ein professioneller Führer und zwei waren ihre Kunden. Die Ereignisse wurden erstmals in dem Buch „Into Thin Air“ des Journalisten Jon Krakauer beschrieben, der an diesem Tag mit den Verstorbenen auf dem Berg war.

Die Klienten starben hauptsächlich, weil die Profis trotz der Tatsache, dass sie ihre Bearbeitungszeit überschritten hatten, weiterhin versuchten, ihnen zum Gipfel zu verhelfen; Das heißt, der Zeitpunkt, an dem jeder Versuch, den Gipfel zu besteigen, aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden musste.

Das Konzept, eine Bearbeitungszeit festzulegen und diese einzuhalten, war ein wesentlicher Faktor für die bisher außergewöhnliche Sicherheitsbilanz der Profis am Everest.

Krakauer kam zu dem Schluss, dass die Fachleute vielleicht aus dem Wunsch heraus, ihre Kunden zufrieden zu stellen, ihren Ruf aufzupolieren oder weil sie dachten, sie seien „kugelsicher“, ihre Prioritäten durcheinander gebracht hatten.

Sie wussten sehr gut, wo die wahre Gefahr beim Besteigen eines Berges liegt. Tatsächlich erzählte einer der Expeditionsleiter, der an diesem Tag sein Leben verlor, den Leuten gern: „Mit genügend Entschlossenheit kann jeder verdammte Idiot diesen Hügel erklimmen.“ Der Trick besteht darin, lebend wieder nach unten zu kommen.“

Menschen, die sich für Everest-Expeditionen anmelden, sind in der Regel keine Bergsteiger oder Hardcore-Kletterer. Es sind Leute mit ein wenig Klettererfahrung, viel Geld, viel Mut und einem Traum.

Wenn Sie sie fragen würden, würden sie Ihnen wahrscheinlich sagen, dass ihr Traum darin bestand, auf dem Gipfel des höchsten Berges der Welt zu stehen, aber wenn Sie sie etwas weiter bedrängten, würden sie mit ziemlicher Sicherheit hinzufügen, dass es in dem Traum auch darum ging, zu überleben, um die Geschichte zu erzählen, und Sie zeigten ihren Freunden das Bild von ihnen auf dem Gipfel.

Daran wurde ich kürzlich erinnert, als in den Medien Berichte über Bergsteiger auftauchten, die an den Hängen eines überfüllten Everest starben; Die meisten Todesfälle ereigneten sich nicht auf dem Gipfel des Berges, sondern auf dem Weg nach unten.

Erschien in DIVER im August 2019

TECHNISCHER TAUCH 1

Was hat das alles mit Tauchen zu tun? Als ich das Zitat über jeden verdammten Idioten las, der diesen Hügel hinaufsteigt, erinnerte es mich an einen der am häufigsten hervorgehobenen und wiederzitierten Absätze in Scuba Confidential:

„Beim Gerätetauchen sind Abtauchen und Abtauchen nicht die schwierigen Aspekte

(Ein Ziegelstein kann das tun). Das Wiederauftauchen ist der Teil, der Geschick erfordert.“

Ein paar tragische Geschichten aus der Welt des technischen Tauchens veranschaulichen dies Problem.

Mitte der 1990er Jahre arbeitete sich eine Taucherin in Florida durch die technischen Tauchstufen mit dem Ziel, eines Tages einen 90-Meter-Tauchgang zu schaffen. Sie meldete sich für einen kompletten Trimix-Tauchkurs an und fand bald heraus, dass sie sich ihr anschloss Ausbilder und eine Reihe qualifizierter Trimix-Taucher am Tauchgang, die ihren Traum erfüllen würden.

Der Abstieg verlief ereignislos. Die Gruppe erreichte den Meeresboden in knapp über 90 m Tiefe und die Ausbilder und die anderen Taucher versammelten sich alle um ihn herum und schüttelten dem neuen Tieftaucher gratulierend die Hand.

Später erzählten sie Reportern, dass sie äußerst glücklich ausgesehen habe. Hinter ihrer Maske war deutlich ein breites Lächeln zu erkennen.

Dann begannen sie ihren Aufstieg durch blaues Wasser. Auf dem Weg nach oben stellten alle auf ihr erstes Dekogas um. Die neue Taucherin machte es ihren erfahrenen Kollegen gleich und allen Berichten zufolge ging es ihr ganz gut.

Nach einer Weile bemerkten die anderen Taucher jedoch, dass sie sich ein Stück von ihnen entfernt hatte und anscheinend Probleme mit dem Auftrieb hatte. Sie versuchten durch Winken ihre Aufmerksamkeit zu erregen, aber ihr Gesicht war von ihnen abgewandt.

Sie atmete immer noch gleichmäßig, begann aber immer tiefer zu sinken.

Einer der Taucher spürte, dass möglicherweise etwas Schlimmes nicht stimmte und versuchte hinunterzuschwimmen, um ihr zu helfen, aber da sank sie schon schnell. Er musste die Verfolgung schließlich aufgeben, weil er befürchtete, dass seine Atemgasreserven erschöpft wären und seine Dekompressionslast zunehmen würde.

Die Gruppe konnte nur nutzlos und hilflos zusehen, wie die Taucherin einfach in das trübe blaue Meer abstürzte, bis sie außer Sichtweite verschwand.

Sie hingen dort, den Blick auf den Blasenstrom gerichtet, der immer noch aus der Tiefe an ihnen vorbei stieg, und jede hoffte entgegen aller Hoffnung und Logik, dass sie irgendwie aus der Dunkelheit herauskommen und auf sie zukommen würde, wobei sie ein OK-Zeichen blinken ließ.

Dann hörten die Blasen auf zu kommen.

Ein anderes Tauchteam barg ihre Leiche einige Tage später.

TECHNISCHER TAUCH 2

21 Jahre später bahnte sich in einem anderen Ozean vor der Küste eines anderen Kontinents eine andere Taucherin ihren Weg durch die technischen Tauchstufen.

Ihr Ziel war ein 100-Meter-Sprung. Nachdem sie ein paar Wochen zuvor einen Tauchgang auf 70 m absolviert hatte, ihren bislang tiefsten Tauchgang, hörte sie über Funk, dass eine Gruppe von Tauchern einen Tauchgang auf 100 m plante. Sie fragte, ob sie sich ihnen anschließen könne, und sie stimmten zu.

Bei ihrem Abstieg hatte sie Probleme beim Umschalten von Reisegas auf Bodengas und brauchte ein wenig Hilfe, aber schließlich erreichten sie alle den Meeresboden in 100 m Tiefe, wo sie ihre Arme hochwarf, die Fäuste zum Siegesgruß ballte und vor Freude schrie. Sie umarmte alle ihre Mittaucher und plapperte vor Aufregung durch sie hindurch Regler.

Dekompressionsstopps sind kein Ort, an dem Sie Ihre Aufmerksamkeit verlieren können.
Dekompressionsstopps sind kein Ort, an dem Sie Ihre Aufmerksamkeit verlieren können.

Nach ein paar Minuten begann die Gruppe aufzusteigen. In der Tiefe, in der sie von ihrem Grundgas wieder auf ihr Reisegas umstieg, geriet die Taucherin, die gerade die Erfüllung ihres Traums gefeiert hatte, erneut in Schwierigkeiten und begann, über die Tiefe ihres Dekompressionsstopps hinaus zu schweben.

Einer aus dem Team schwamm so schnell er konnte herüber, um zu versuchen, ihren Aufstieg zu stoppen, aber zu diesem Zeitpunkt war sie bereits außer Reichweite und stieg schnell auf.

Sie war noch bei Bewusstsein, als sie die Oberfläche erreichte und schrie etwas Unverständliches für die Unterstützungsmannschaft an der Oberfläche, wurde jedoch kurz darauf ohnmächtig und atmete nicht, als sie ins Boot gezogen wurde. Es wurden Versuche unternommen, sie wiederzubeleben, die jedoch scheiterten.

[adrotate banner = "11"]

[adrotate banner = "12"]

[adrotate banner = "13"]

[adrotate banner = "14"]

[adrotate banner = "15"]

[adrotate banner = "16"]

RUNDFAHRT

Es gab eine Reihe menschlicher und verfahrenstechnischer Faktoren, die zu diesen Todesfällen beitrugen. Tatsächlich war der erste Vorfall ein Weckruf für die Welt des technischen Tauchens, die damals noch klein und fragmentiert war, und führte zu erheblichen Veränderungen in der Art und Weise, wie technische Taucher ausgebildet wurden.

Für die Zwecke dieses Artikels möchte ich mich jedoch auf einen bestimmten Faktor konzentrieren, der die beiden Vorfälle gemeinsam hat. Genau wie die Menschen am Everest an diesem Tag im Jahr 1996 und vielleicht einige der Everest-Bergsteiger, über deren Tod wir kürzlich in den Medien gelesen haben, hatten die Taucher ihre Prioritäten falsch gesetzt.

Nachdem sie ihre Zieltiefe erreicht hatten, taten die Taucher so, als ob der schwierige Teil der Übung geschafft wäre, was bei weitem nicht der Fall war.

Eine solche Denkweise kann oft dazu führen, dass die Konzentration nachlässt; eine Ablenkung des Fokus. Dies lässt sich deutlich an dem erkennen, was sich schließlich beim Aufstieg abspielte. Es wurden Fehler gemacht, die Taucher waren nicht aufmerksam genug und die Reaktionen waren langsam.

Die Taucher waren auf ein Ziel fixiert, aber es war das falsche Ziel. Für Kletterer sollte der Gipfel nie das primäre Ziel sein.

Und für Taucher ist bei jedem Tauchgang weder die Tiefe das primäre Ziel, noch das Ende der Höhle oder die Rückseite des Maschinenraums. Überleben muss immer und ausnahmslos das Ziel sein.

Als Präsident John F. Kennedy 1961 dem amerikanischen Volk versprach, dass es bis zum Ende des Jahrzehnts einen Menschen auf den Mond bringen würde, beließ er es nicht dabei. Er fügte dem Versprechen ein weiteres Schlüsselelement hinzu.

Sie würden nicht nur einen Mann auf den Mond bringen, sagte Kennedy, sondern ihn auch „sicher zur Erde zurückbringen“.

Das war das Wichtigste – Kennedy und seine Berater wussten, dass es keinen Sinn macht, etwas zu erreichen, wenn man nicht überlebt.

Ein letzter Punkt: Die Menschen, die über die Tieftauchrekorde verfügen, sind diejenigen, die sicher aufgestiegen sind, um zu überleben und ihre Geschichten in Büchern, auf Konferenzen oder anderswo zu erzählen YouTube videos.

Diejenigen, die bei tiefen Tauchgängen sterben, werden betrauert, aber niemand feiert ihre Leistung, weil sie einfach hinabgestiegen sind. Ein Ziegelstein kann das!

Lesen Sie mehr von Simon Pridmore in:

Vertraulich – Ein Insider-Leitfaden, um ein besserer Taucher zu werden
    Tauchprofi – Einblicke in den Sporttaucher Schulung & Betrieb
    Grundlagen des Tauchens – Beginnen Sie richtig mit dem Tauchen
    Tauchphysiologisch – Denken Sie, Sie wissen alles über Tauchmedizin?
Denk nochmal!

    Außergewöhnliches Tauchen – Werde der beste Taucher, der du sein kannst

Alle sind bei Amazon in verschiedenen Formaten erhältlich.

[adrotate banner = "37"]

[adrotate group = "3"]

[adrotate banner = "16"]

[adrotate banner = "22"]

[adrotate group = "4"]

[adrotate banner = "31"]

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x