Erkundung des Wracks der Unbesiegbaren

Taucher mit blaugrüner Flasche unversehrt auf der Invincible gefunden.
Taucher mit blaugrüner Flasche unversehrt auf der Invincible gefunden.

Zuletzt aktualisiert am 23. März 2023 von Divernet

ARCHÄOLOGIE-TAUCHER

MICHAEL PITTS, einer der weltweit führenden Unterwasserkameraleute, hat seine Aufmerksamkeit von der Tierwelt in klaren Gewässern auf das menschliche Leben im 18. Jahrhundert in grünen, trüben Gewässern gerichtet. Er erklärt, warum er die Gelegenheit genossen hat

ALS UNTERWASSER-KAMERAMANNIch hatte das Glück, in einigen der unberührtesten Meere und entlegensten Gegenden des Planeten zu tauchen, aber auch an Orten zu filmen, zu denen nur wenige jemals die Gelegenheit haben.

Drehaufträge am Great Barrier Reef für Dreharbeiten zu einer großen BBC-Serie „Sir David Attenborough“; die Salomonen und Chuuk, um die Folgen des Krieges in den Korallenmeeren zu filmen; und die Galapagos-Inseln, wiederum für eine aktuelle dreiteilige BBC1-Serie.

Auch das mehr als einjährige Tauchen auf der saudi-arabischen Seite des Roten Meeres und in den saudischen Gewässern des Arabischen Golfs für National Geographic, bei dem man die beiden Meere kontrastiert, war eine seltene Gelegenheit. Höhlentauchen in Norwegen, unter dem arktischen Eis, die Meeresseen von Palau – sie alle sind dort in meinen Logbüchern und Pässen aufgeführt.

Die Leute denken vielleicht, dass ich angesichts dieser Möglichkeiten ein wenig gleichgültig werden und das Tauchen an weniger exotischen Orten meiden könnte, aber ich liebe meine Arbeit mit Leidenschaft, und das Tauchen in der Nähe meines Zuhauses hat mich nie davon abgehalten.

Ich bin der Erste, der zugibt, dass die Arbeit in britischen Gewässern und das Bemühen, atemberaubende Bilder aufzunehmen, eine Reihe von Herausforderungen mit sich bringen kann, und nirgendwo sind dies größere Herausforderungen als im Solent-Kanal.

Dieser Gewässerabschnitt, der für seine komplexen Gezeiten, reißenden Strömungen und eingeschränkten Sichtverhältnisse bekannt ist, ist immer ein schwieriger Ort zum Filmen. Aber in diesen Gewässern gibt es eine reiche Geschichte, die bis in prähistorische Zeiten zurückreicht. Das macht die Herausforderung so lohnenswert und ich werde nie müde davon.

SICHER DAS BERÜHMTESTE Das Schiff, das aus dem Solent ausgegraben, gehoben und restauriert werden muss, ist das Flaggschiff Heinrichs VIII., die Mary Rose. Es war dieses Schiff, das einen Angriff gegen eine französische Invasionsflotte anführte, aber 1545 vor den Augen des Königs sank.

Die Mary Rose, ein Veteran der Tudor-Marine, ist das Kronjuwel unserer maritimen Vergangenheit, aber in diesen Gewässern liegen noch andere Wracks, von denen jedes eine andere Geschichte zu erzählen hat. Eine davon offenbart sich den Archäologen erneut.

Die Unbesiegbare in ihrer Blütezeit abgebildet.
Die Unbesiegbare in ihrer Blütezeit abgebildet.

Knapp drei Meilen von der historischen Uferpromenade von Portsmouth entfernt, in den trüben Gewässern des östlichen Solent-Kanals, liegt das Wrack der Invincible, die 1758 sank. Sie war ein französisches Kriegsschiff, das 1747 von den Briten gekapert worden war.

Ihre Konstruktion war so bedeutsam, dass sie die in Großbritannien entworfenen Kriegsschiffe bis zur Zeit von Trafalgar und darüber hinaus beeinflusste – dieser Schiffstyp wurde zum Rückgrat der Royal Navy.

Im März 2012 lud mich der Archäologe und derzeitige Lizenznehmer Dan Pascoe ein, zum ersten Mal zum Tauchen auf der Invincible einzutauchen.

Seitdem hatte ich das Glück, an der Aufnahme der Überreste dieses berühmten Kampfschiffs beteiligt zu sein, mit dem ultimativen Ziel, einen Dokumentarfilm zu produzieren. Es ist eine Geschichte, die nicht ignoriert werden kann, und jedes Jahr, das vergeht, werden andere Teile des Wracks freigelegt.

Nichts hatte mich wirklich auf die schiere Größe und das Ausmaß der Rumpfhölzer vorbereitet, die aus dem Meeresboden ragen. An diesem Tag im März, so früh in der Saison, hatten wir eine Sichtweite von mindestens 5 m, ohne dass Seetang das Wrack verdeckte.

Es war ein außergewöhnlicher erster Tauchgang, aber ich brauchte noch viel mehr, um mich mit dieser riesigen Stätte vertraut zu machen. So viel vom Rumpf ist erhalten geblieben, die Backbordseite intakt, die Steuerbordseite zerbrochen und verstreut. Es kann verwirrend sein, genau zu wissen, wo man sich befindet, aber mit jedem Tauchgang werden Sie besser mit der Lage des Unbesiegbaren vertraut gemacht.

Ich habe die Sichtbarkeit an diesem Tag nicht unterschätzt; Dies sind außergewöhnliche Bedingungen für den Solent Channel. Ziemlich oft taucht man in einer dicken, erbsengrünen Brühe und hat kaum eine Chance zu filmen, aber wir hatten damals eine so gute Sicht und ich beurteile jeden Tauchgang seitdem nach dieser bemerkenswerten ersten Begegnung.

Bei den Ausgrabungen im Juni 2017 hatten wir das Glück, diese Bedingungen ein paar Tage lang nahezu zu wiederholen. Diese neue Phase der Untersuchung wird durch einen Zuschuss von 2 Millionen Pfund aus Geldbußen finanziert, die im Zusammenhang mit dem LIBOR-Bankenskandal verhängt wurden.

DAS PROJEKT-TEAM wird vom Maritime Archaeological Sea Trust (MAST) in Zusammenarbeit mit der Bournemouth University und dem National Museum of the Royal Navy geleitet.

Die Funde, die einst in der archäologischen Einrichtung von MAST in Poole konserviert wurden, werden im Portsmouth Historic Dockyard ausgestellt.

Archäologen, Militärveteranen und andere erfahrene Freiwillige arbeiten von der MS Avon aus, einem in Poole ansässigen Arbeitskahn, und arbeiten zusammen, um das Schiff auszugraben und die vielen Artefakte zu bergen, die unter den Sanden und Sedimenten der Stätte verborgen sind.

In der ersten Tauchsaison wurden Hunderte gut erhaltene Artefakte geborgen. Dazu gehören Matrosenlederschuhe, Kanoniereutensilien, Regimentsknöpfe, eine Vielzahl von Takelageblöcken und unglaubliche Spulen Ersatzkabel.

Es gab sogar ein handgeschriebenes Holzetikett mit der Aufschrift „Mainstay Mainsail Halyards“, das Seil roch immer noch nach dem Teer, der zu seiner Versteifung und Konservierung verwendet wurde.

Fast 2.5 Tonnen dieses Seils wurden inzwischen angehoben. Dieser Geruch versetzt Sie sofort in das Leben an Bord dieses drittklassigen Kriegsschiffes aus der Mitte des 18. Jahrhunderts zurück.

Obwohl ich viele verschiedene Wracks im Solent betaucht habe, ist die Invincible etwas ganz Besonderes. Wenn man die Geschichte des Schiffes kennt, kann man nicht anders, als davon fasziniert zu sein.

Über den gesamten Bugbereich wurde ein Rastersystem aus 3 x 3 m großen Quadraten aus Gerüststangen errichtet. Innerhalb dieser Plätze nutzten Teams aus je zwei Tauchern die vier Luftbrücken. Wenn Sie den gelben Luftschläuchen folgen, die sich über den Meeresboden schlängeln, gelangen Sie zur Stätte und machen diese Fahrten zu einer interessanten und einfachen Pendelfahrt. Besonders deshalb, weil ich das sperrige Kameragehäuse mit Blitzgeräten und Lichtern versehen habe, um es in den Gegenstrom zu schieben.

Je näher ich komme, desto größer wird meine Vorfreude auf das, was die Archäologen vielleicht zutage gefördert haben. Zu sehen, wie ein völlig intakter Lukendeckel in nahezu perfektem Zustand freigelegt wurde, war aufregend genug, aber ich erinnere mich, wie ich zu einem anderen Gitter ging und tief im Graben drei riesige Takelageblöcke aneinander lagen entdeckte – ein Anblick, der mir buchstäblich den Atem raubte. Bei einem normalen Tauchgang sieht man so etwas einfach nicht.

Das Gleiten und Filmen des frisch ausgegrabenen Innenraums und der Anblick, wie sich die Decks der Invincible unter mir öffneten, gaben mir einen echten Eindruck von den Seeleuten, die einst auf diesen Planken gingen, und von der Mission, auf der sie sich befanden.

Frustrierend und wie jedes andere auch Solent-Taucher wissen, dass schwebender Seetang, der in der Strömung weht, beim Fotografieren ständig irritiert. Sie müssen nur den richtigen Moment wählen, um die gewünschte Aufnahme zu machen. Es gibt keine Abkürzungen da draußen.

Aus einem Fach wurden 32-Pfünder- und XNUMX-Pfünder-Kanonenpfropfen, wiederum mit den dazugehörigen Zählstäben, in die jeweils römische Ziffern eingraviert waren, die die Größe der Pfropfen angaben, freigelegt. Sie bestanden aus Seil- und Tauwerksfetzen und dienten dazu, die Kanonenkugel und die Ladung an Ort und Stelle zu halten.

Es ist in der Tat ein seltener Anblick, diese Laderäume zu sehen, die zu Hunderten mit Musketenkugeln übersät sind und zwischen denen alle Musketenfeuersteine ​​verstreut sind. Machen Sie keinen Fehler, dies war ein Schiff, das einen Feldzug zum Kampf gegen unseren Hauptgegner – die Franzosen – startete.

Am 19. Februar 1758 war die Invincible – die erste von sieben HMS Invincibles, die diesen stolzen Namen trugen – Teil einer Flotte von acht Kriegsschiffen, die von Portsmouth nach Nova Scotia segelten, um in einem zweiten Versuch das französische Fort Louisbourg einzunehmen. Invincible war ein integraler Bestandteil der Task Force, die letztendlich erfolgreich war, aber das Kriegsschiff schaffte es nie, den Solent-Kanal zu räumen.

Eine Reihe katastrophaler Ereignisse ereignen sich auf dem Schiff. Beim Auslichten des Ankers blockierten die Fluken unter dem Bug, und beim Versuch, den Anker freizumachen, blockierte das Ruder.

Der Unbesiegbare befand sich nun in einem gefährlichen Zustand und war nicht in der Lage, ihn zu steuern. Dann trieb sie, von einer Kombination auffrischender Winde erfasst, auf den Schachtelhalmsand. Trotz tapferer Bemühungen, sie wieder flott zu machen, einschließlich des Abwerfens von sechs ihrer 24-Pfünder-Kanonen auf dem Oberdeck, wurde der Rumpf überschwemmt und der Wind, der inzwischen auf Sturmstärke zugenommen hatte, drehte sie auf die Seite.

Das Schiff ging verloren und wurde im Laufe der nächsten 220 Jahre langsam von den sich bewegenden Sand- und Kieselsteinen begraben, ähnlich wie die Mary Rose zwei Jahrhunderte zuvor verloren gegangen war.

Der Rumpf der Invincible wird nun erneut freigelegt. Der Sand, der einst dieses Schiff umhüllte, verschwindet, da Gezeiten, Strömungen und schwere Winterstürme ihn mit sich reißen. Für Dan Pascoe stellt dies ein Dilemma dar.

Diese seltene Gelegenheit, die gewaltigen Balken und Strukturen des Schiffs zu sehen, führt zwar schnell zum Untergang des Wracks. Da die Struktur den Elementen und den Einwirkungen holzbohrender Organismen ausgesetzt ist, die freiliegende Hölzer durchdringen, wird es ein Wettlauf gegen die Zeit sein, so viel wie möglich auszugraben und aufzuzeichnen, bevor sie verfällt und durch die Kräfte der Natur zerstört wird.

In einer Nation, die so eng mit dem Meer verbunden ist, ist die Aufdeckung und Bewahrung unserer maritimen Vergangenheit ein gemeinsames Ziel vieler Menschen. Obwohl das Invincible-Projekt große Aufmerksamkeit erregt hat, hat sich bisher noch kein Sender gemeldet, der eine vollständige Dokumentation übernehmen würde.

Aber ich bin unbeirrt. Während das Projekt voranschreitet, werde ich weiterhin mit dem Archäologenteam zusammenarbeiten, um die verborgenen Geheimnisse dieses Schiffes zu dokumentieren, die jetzt ans Licht kommen. Wenn man auf die Aufnahmen der Mary Rose-Ausgrabungen zurückblickt, wird einem klar, wie wichtig diese Bilder sind. Sie sind nicht nur für die Gegenwart, sondern auch ein wertvolles Archiv für die Zukunft.

Im September 1980 wurde Invincible gemäß dem Protection of Wrecks Act 1973 als geschütztes Wrack ausgewiesen.

Im Jahr 2013 wurde das Wrack auf die Liste der zehn am stärksten gefährdeten Kulturdenkmäler des historischen England gesetzt. Der Tauchbetrieb wird von Mai bis Juli 10 wieder aufgenommen.

DIE HOLZWELT DES UNBESIEGBAREN

von Jessica Berry, Dan Pascoe und Dave Parham

L’INVINCIBLE, ODER UNVINCIBLE Wie sie nach ihrer Gefangennahme durch die Franzosen im Jahr 1747 aussah, war sie von einem so innovativen und anspruchsvollen Design, dass ihr Bau den britischen Schiffbau revolutionierte. Zur Zeit der Schlacht von Trafalgar im Jahr 1805 wurden die meisten der 74-Kanonen-Schiffe, französische und britische, nach ihrem Vorbild gebaut.

Das Orlop-Deck von Invincible.
Das Orlop-Deck von Invincible.

Bei dem Schiff handelte es sich um einen Versuchsbau, dessen Rumpf durch viele Eisenknie leichter und schneller wurde und es ihm ermöglichte, mehr Geschütze zu tragen. Sie war auch das erste Schiff, das die neuen leichten 24-Pfünder-Geschütze testete. Wir hoffen, nächstes Jahr eines dieser Geschütze zu finden, das beim Untergang des Schiffes abgeworfen wurde. Dies wäre eine einzigartige Entdeckung, da bekannt ist, dass keine gefunden wurde. Es ist bekannt, dass nur wenige davon überhaupt hergestellt wurden.

Im Jahr 1758 dauerte es mehr als zweieinhalb Tage, bis die Invincible sank. Zuerst blieb ihr Anker im Schlamm stecken, dann lief sie auf Dean Sands im Solent auf Grund.

Nach Angaben des Piloten aus Portsmouth, der so etwas noch nie gesehen hatte, war der Sand auf unvorstellbare Höhen gestiegen, und so wurden Offiziere und Besatzung im anschließenden Kriegsgerichtsverfahren freigesprochen.

In diesem Sommer fand die erste große Ausgrabung seit den Ausgrabungen von Commander John Bingeman in den 1980er Jahren statt. In dieser ersten Saison arbeiteten wir im Bugbereich, einem Gebiet, das als am stärksten von Stürmen gefährdet gilt.

Die Struktur enthält die Bootsmanns-, Zimmermanns- und Schützenlager auf dem Orlop-Deck sowie Artefakte aus den allgemeinen Lagerräumen im Laderaum.

Wir haben eine ganze Reihe Regimentsknöpfe gefunden, darunter auch die der Coldstream Guards – das Regiment war zu dieser Zeit in Kanada nicht bekannt, daher gibt dieser Fund derzeit ein faszinierendes Rätsel ab.

Im Schiffsvorrat wurden mehr als 100 Revolverpfropfen gefunden, die schlaffen, durchnässten Igeln ähnelten und wahrscheinlich genauso scharf waren. Dabei handelt es sich um Kugeln aus Eichenholz, die die Patrone und den Schuss beim Laden in Position halten.

Einige fanden wir komplett mit Zählstäben, die den Waffentyp anzeigten, mit dem sie verwendet werden sollten. Einige mit der Aufschrift XXIIII oder XXIV deuteten darauf hin, dass sie für das 24-Pfünder-Geschütz bestimmt waren.

Die hölzerne Welt, wie das Leben an Bord der Royal Navy im 18. Jahrhundert genannt wurde, erwachte diesen Sommer mit einigen vollkommen intakten Artefakten zum Leben, darunter Takelageblöcke, Flaschenzugscheiben, Fassdauben, Tamponspulen und ein 24-Pfünder-Stampferkopf.

Anders als die HMS Victory, das derzeit berühmteste intakte Schiff aus dem 18. Jahrhundert auf der Portsmouth Historic Dockyard, verfügt die Invincible über alle Vorräte und persönlichen Besitztümer vom Tag ihres Untergangs. Ein Teil der Takelage, die wir zum Beispiel fanden, lag noch aufgerollt an Deck. Wir haben auch einige Lederschuhe und eine intakte, immer noch verkorkte Flasche gefunden.

Bei späteren Ausgrabungen werden wir bis zu einem Bereich im untersten Teil des Schiffes vordringen. Dies wurde nie ausgegraben. Wir hoffen, die Aufnahme der zusammenhängenden Backbordseite abschließen zu können und die Art und Weise zu untersuchen, wie das Schiff in den 1750er Jahren wieder aufgebaut wurde.

Auf jeder von uns ausgegrabenen Ebene wird eine 3D-Photogrammetrie durchgeführt, sodass die Details für die Untersuchung zur Verfügung stehen und auch dazu dienen, den aktuellen 3D-Pfad der Stätte zu entwickeln.

Nachdem die erste Staffel nun abgeschlossen ist, befinden sich die Artefakte im Archäologischen Zentrum des Maritime Archaeology Sea Trust in Poole, wo sie konserviert und aufgezeichnet werden.

Diese Phase nach der Ausgrabung wird mit Hilfe von Freiwilligen und ehemaligen Freiwilligen des Dienstes sowie benachteiligten Jugendlichen durchgeführt, die die Hauptbegünstigten des LIBOR-Zuschusses sind.

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x