Tauchen wie ein Profi: Umgang mit Wellen und Wellen

Umgang mit Überspannungen und Schwellungen

Zuletzt aktualisiert am 22. September 2022 von Steve Weinman

Das Scuba Diver-Gremium aus Branchenexperten bietet hilfreiche Ratschläge, wie man mit schwierigen Meeresbedingungen am besten zurechtkommt

Für manche kann es nichts Abstoßenderes geben verschiedene als sich mit starken Wellen und Wellen am Ein- und Ausstieg auseinanderzusetzen, aber mit der richtigen Einstellung und Technik können diese Bedingungen sicher bewältigt werden und Sie können trotzdem einen tollen Urlaub haben tauchen.

Das Gleiche gilt für den Strom. Viele Taucher lieben a Strömungstauchgang, bei anderen nicht so sehr, aber solange man über die richtige Ausrüstung und Tauchfähigkeiten verfügt, kann es nicht anders sein, als wenn man an einem Riff herumtollt.

A BSAC-Sprecher: „Sicherheit geht vor“ ist das Mantra, wenn man erwägt, in tosende Wellen, große Wellen oder starke Strömungen einzutauchen – oder sich darin wiederzufinden. Wenn ich es vorhabe tauchen Bei Bedingungen, die „etwas holprig“ sind, ist eine ehrliche und fundierte Bewertung der Bedingungen, um sicherzustellen, dass dies sicher und angenehm durchgeführt werden kann, nicht verhandelbar. 

Fotografien von Mark Evans
Anspruchsvoller Abgang

„Wellungen sollten am besten vermieden werden, da der Ein- und Ausstieg sowohl vom Boot als auch vom Ufer aus gefährlich sein kann. Aber wenn man sich einig ist, dass der Seegang sicher machbar ist oder die Strömung in einem Tempo verläuft, mit dem alle zufrieden sind, dann ist der Tauchplan unerlässlich.  

„Es versteht sich von selbst, dass man einen Oberflächenschutz braucht, da man bei Flut weit treiben kann. Versuchen Sie, es ihnen so einfach wie möglich zu machen – der Skipper/Steuermann muss Ihre Position sowie die Geschwindigkeit und Richtung der Strömung sowie die geplanten Tauchzeiten kennen, damit er sie überwachen und vorhersehen kann. 

„Versuchen Sie, gemeinsam und nicht in Wellen einzudringen, damit die Oberflächenbedeckung Sie als Gruppe verfolgen kann. Verwenden Sie einen SMB, um Ihre Position zu markieren, oder setzen Sie gleich zu Beginn des Tauchgangs einen DSMB ein.

„Wenn die Trennung von Buddys ein Problem darstellt, sollten Sie die Verwendung einer 2 m langen Leine mit einem Clip an jedem Ende in Betracht ziehen, um das Auffinden Ihres Buddys zu erleichtern. Oder geben Sie ihnen einfach einen Abschnitt Ihrer DSMB-Leitung zum Halten. Erwägen Sie auch die Mitnahme einer Oberflächenerkennungshilfe für den Fall, dass etwas schief geht.

„Um in Wellen oder Strömungen zu tauchen, müssen Sie sich auf Ihre Kernfähigkeiten im Auftrieb verlassen können, um ungeplante Aufstiege oder ein ungesundes Sägezahnprofil zu vermeiden. Auch Wellen unter Wasser können Ihren Kopf durcheinander bringen – gehen Sie einfach mit und fixieren Sie sich nicht auf den „sich bewegenden“ Grund, sondern behalten Sie die Sichtlinie nach vorne und dorthin, wohin Sie wollen. 

Fotografien von Mark Evans
Konzentrieren Sie sich bei Überflutungsbedingungen auf den weiteren Weg

„Alles, was mehr als ein Knoten bei Flut und Flossenschlag gegen die Strömung ist, wird anstrengend sein – und wird Ihren Treibstoff verbrauchen – wenn Sie sich also irgendwohin bewegen müssen, fahren Sie lieber quer als gegen die Strömung. Und wenn Sie sich am Boden festhalten oder stabilisieren müssen, stellen Sie sicher, dass Sie nichts beschädigen oder das Meeresleben stören.

„Wir alle wissen, dass Strömungstauchen aufregend sein kann, aber auch sicher und angenehm sein sollte. Wenn Sie in eine Abwärtsströmung geraten, fahren Sie mit einer Flosse darüber und blasen Sie Ihr Jacket auf. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie das Gas ablassen, wenn Sie mit dem Aufstieg beginnen. Und seien Sie immer darauf vorbereitet, den Tauchgang abzubrechen, wenn die Strömung schneller als erwartet ist oder Sie das Gefühl haben, die Kontrolle verloren zu haben. Es wird immer andere Tauchgänge geben.“

Fotografien von Mark Evans
Einem Kumpel beim Ausstieg helfen

Garry Dallas, Direktor von Ausbildung, RAID UK & Malta: „Es ist Wochenende und das Wetter sieht herrlich zum Tauchen aus! Als Sie am Einsatzort ankommen, ändert sich das Wetter leicht, aber alles sieht sehr vielversprechend aus. Erfahrung in unseren Küstenmeeren ist durch nichts zu ersetzen und es versteht sich von selbst, dass Sie diese respektieren und bei der Erkundung neuer Tauchplätze vorsichtig sein müssen. 

„Erfahren Sie mehr über die Wasserbewegungen in unseren Meeren aus unserer umfangreichen RAID-Literatur und gehen Sie mit jemandem tauchen, der über mehr lokale Taucherfahrung verfügt. Hören Sie den Briefings aufmerksam zu, da Sie nie wissen, wann sich die Bedingungen unter Wasser ändern können. Diese treten in Form von Wellen, Wellen, Oberflächen-/Mittel-/Bodenströmungen und vertikalen Strömungen auf.

„Besonderes Augenmerk sollte auf die Atemfrequenz im Wasser bei Strömung gelegt werden. Übermäßiges Atmen/Anstrengen ist definitiv nicht zu empfehlen. Die Verwendung einer Shotline ist unter diesen Umständen sehr nützlich. Wenn diese jedoch nicht verfügbar ist, stellen Sie vor dem Aufstieg Ihr SMB oder DSMB bereit.

„Normalerweise haben Sie auf Ihrem DSMB einen neutralen Auftrieb, aber im Fall von ‚vertikalen Auf-/Abströmungen‘ ist es am sichersten, einen negativen Auftrieb zu haben, vorausgesetzt, Sie haben einen neutralen Auftrieb beutel ist voll genug, um Sie vor unkontrollierbaren Ab- und Aufstiegen zu schützen, die durch die Strömungen in Küstennähe verursacht werden. Die konstant gespannte Leine und die entgegengesetzten Auftriebseigenschaften Ihres DSMB schaffen die sicherste Mittelwasserboje.

„Kämpft nicht gegen eine Strömung an, sie ist zwecklos! Schwimmen Sie in einer „Rißströmung“ darüber und wieder heraus. Gehen Sie einfach mit der Strömung in einer langen Mittel-/Bottomströmung, wie man sie auf einerStrömungstauchgang. Der Skipper holt Sie immer von Ihrem DSMB-Standort ab. 

„Milde Strömungen sind im Meer beherrschbar, wenn Sie Ihre Tritte effizient ausführen und sie gut einsetzen Zwecke, aber arbeiten Sie niemals zu hart, achten Sie immer auf Ihre Tiefe, Richtung und Atmung. Beginnen Sie Ihren Tauchplan in der Strömung und treiben Sie dann zurück.

„Wellen oder lang anhaltende Wellen können manchmal ekelerregend sein, wenn sich ein Gewässer hin und her bewegt, insbesondere wenn der Seetang in die entgegengesetzte Richtung zu Ihnen schwankt und der Boden stillsteht! Konzentrieren Sie sich also auf Ihr Computer, Kompass, den Taucher vor dir (es sei denn, ihm ist übel) oder den Unterwasserhorizont und sei nicht zu nah am Boden. 

„Viel Spaß beim Tauchen und trainieren Sie, um auf Nummer sicher zu gehen!“

Fotografien von Mark Evans
Bereitstellen eines DSMB

Tim Clements von IANTD: „Wasser ist 25-mal dichter als Luft – das müssen wir bei unserer Stromlinienform und unserem Antrieb respektieren, wenn es stillsteht, und noch mehr, wenn es sich bewegt.“ Der Umgang mit Überspannungen und Strömungen beginnt bereits in der Planungsphase – hineinzuspringen und zu verschwinden wie im Sturm, ist kein Profi-Tauchen! Nutzen Sie Gezeitenströmungen und Wetterressourcen, um herauszufinden, was auf Sie zukommt.

„Fragen Sie sich, ob Sie die Wasserbewegung minimieren müssen, und planen Sie dann flache oder keine Wellen ein. Wenn das Ziel Ihres Tauchgangs jedoch Wasserbewegungen erfordert, beispielsweise eine wissenschaftliche Studie über Tiere in Brandung, müssen Sie sich mit der Bewegung auseinandersetzen.

„Wenn Sie am Tauchplatz ankommen, verbringen Sie etwas Zeit damit, die Wassermuster zu beobachten. Denken Sie wie ein Surfer und beobachten Sie, wie die Wellen untergehen. Benutzen Sie eventuelle Vorkenntnisse über den Tauchplatz (ein bewegungsloser Tauchgang wird auf jeden Fall vor etwas Abenteuerlichem empfohlen). Wird es zu heftig? Besprechen Sie mit Ihrem Partner, wie Sie zusammenbleiben und den Tauchgang zu Ende bringen oder ihn sicher abbrechen, wenn es zu spät ist.

„Wenn Sie schließlich ins Wasser gehen, stellen Sie sicher, dass alles ordentlich verstaut ist, und beurteilen Sie, was die Bewegung bewirkt. Das Verständnis des Wassers und die Vorfreude sind der Schlüssel – eine gute Sicht hilft bei Strömungstauchgängen mit schneller Strömung. Ich kann mich daran erinnern, dass ich versehentlich bei Frühlingsebbe in den Menai Strait Swellies mit einer Sichtweite von einem halben Meter getaucht bin, was nicht so gut lief.

„Stellen Sie sich so auf, dass die Wasserbewegung Sie nicht in Objekte hineinträgt, und identifizieren Sie mögliche Windschatten hinter Felsbrocken oder Wracks Das könnte Ihnen Zuflucht bieten, um Ihre Gedanken oder Ihr Team zu sammeln. 

„Beobachten Sie in Überschwemmungsrinnen andere schwimmende Trümmer wie etwa Seetangwedel, um die Reichweite jeder Überschwemmung abzuschätzen. Erlauben Sie sich, sich mit dem Wasser vorwärts und rückwärts zu bewegen, bevor Sie mit der Flosse eintauchen und an eine enge Stelle gezwungen werden.

„Denken Sie zum Schluss daran, dass Strömung und Wellengang zu den unglaublichsten Tauchgängen führen. Bereiten Sie sich unter günstigen Bedingungen vor und Sie werden mehr aus den abenteuerlichen Tagen herausholen.“

John Kendall von GUE: „Wasserbewegung führt dazu, dass Tauchgänge, die relativ leicht sein sollten, stressig werden. Das Beste in solchen Situationen ist, nicht zu versuchen, gegen das Meer anzukämpfen, sondern intelligenter zu sein.

„Im Allgemeinen werden die Strömungen verringert, wenn Sie sich im Windschatten des Wracks oder in der Nähe von Wänden/Meeresboden aufhalten. Denken Sie also daran, wenn Sie sich unter Wasser bewegen.

Eine gute Kontrolle über Ihren Auftrieb und Ihre Stabilität, sodass Sie nicht das Bedürfnis verspüren, den Boden zu berühren, hilft auch, da etwaige Strömungsstöße Sie einfach vor und zurück bewegen, anstatt Sie herumzurollen.

„Wenn Sie in eine unerwartete Strömung geraten und Schwierigkeiten haben, dagegen zu schwimmen, ist es nie eine schlechte Idee, den Tauchgang abzubrechen. Geben Sie Ihrem Team ein Signal, beginnen Sie mit dem Aufstieg und stellen Sie dann ein DSMB auf, damit Ihr Top-Cover weiß, wo Sie sich befinden und was passiert.

„Bei kleineren Strömungen ist es oft am besten, mit dem Strom zu beginnen Tauchen, Schwimmen gegen den Strom, damit der Fluss dir hilft, wenn du dich umdrehst, um zurückzukehren.“

Fotografien von Mark Evans
Genießen Sie die Fahrt

Matt Clements, PADI Regional Manager UK & Malta: „Stellen Sie sicher, dass Sie sich in Ihrer Ausrüstung wohl fühlen, wissen, wie sie funktioniert und dass Gurte und Ihre Ausrüstung richtig befestigt sind. Zu wissen, wie man ein DSMB einsetzt, ist (meiner Meinung nach) eine wichtige Fähigkeit. Sie sollten sich bei der Verwendung wohl fühlen, sodass es kein Problem sein sollte, die Aufmerksamkeit von der Oberfläche aus zu erregen, wenn die Bedingungen etwas herausfordernd werden.

„Früher musste ich ein DSMB aus der Tiefe in einer sechs Knoten starken Strömung mit Wellengang platzen lassen und dabei die Leute, die ich lenkte, genau im Auge behalten. Das war/ist eine Selbstverständlichkeit und konnte einem viel Ärger ersparen.

„Das Recht haben Zwecke Es kann sich wirklich auszahlen, wenn Sie versuchen, sich gegen die Wasserbewegung zu bewegen. Wenn Sie jedoch gegen die Strömung ankämpfen, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Atemfrequenz im Auge behalten, da dies Ihre Luftzufuhr erheblich beeinträchtigt.

„Behalten Sie an der Oberfläche Ihr BC/Flügel aufgeblasen und mit Schnorchel ausgestattet, da dies Ihre Rückgase schont und verhindert, dass Ihnen Wasser in den Mund läuft.

„Manchmal ist die Strömung so stark, dass Sie einfach Ihre Pläne ändern und mit der Strömung schwimmen müssen. Wenn Sie jedoch treiben, stellen Sie sicher, dass Sie jemanden an der Oberfläche haben, der Sie abholen kann. Gerade in Situationen, in denen Sie nicht dort sind, wo Sie es geplant haben, erleichtert eine Notsignalausrüstung es einem Boot, Sie abzuholen.“

Emma Hewitt PADI Regional Manager, Großbritannien und Irland: „Stellen Sie sicher, dass Sie vor Beginn der Arbeiten eine aktuelle Prüfung der Oberfläche durchführen Tauchen, Schwimmenund planen Sie entsprechend. Bleiben Sie möglichst nahe am Boden oder an der Wand, um in den schwächeren Strömungen zu bleiben. Versuchen Sie nicht, gegen die Strömungen oder den Wellengang anzukämpfen – fahren Sie mit ihnen, soweit es sicher ist, und achten Sie immer auf die vertikalen Strömungen.“

Emily Petley-Jones, PADI Regional Ausbildung Berater & Kursleiter: „In bestimmten Bereichen kann es zu Überspannungen und Schwellungen kommen. Wenn Sie das Gefühl haben, nach vorne geschoben und dann zurückgezogen zu werden, kann das verlockend sein verschiedene Versuchen Sie, so viel wie möglich zu treten, um sich ständig durchzukämpfen – aber es gibt einen einfacheren Weg!

„Treten Sie nur, wenn Sie spüren, dass Sie nach vorne gedrückt werden, und entspannen Sie sich, wenn Sie nach hinten gezogen werden. Das bedeutet, dass Sie nicht so schnell Ihre gesamte Energie verbrauchen, und DIES wird Ihnen helfen, entspannt zu bleiben und somit weniger Luft zu verbrauchen.“

Vikki Batten, PADI-Prüferin & Ausbildung Betreuer: „Lernen Sie, wie Sie Ihr verwenden Zwecke um den Strömungen entgegenzuwirken, auf den Wellen zu surfen und der Brandung auszuweichen. Ich erinnere mich, wie mein Vater fragte, ob ich mich scheinbar ohne große Anstrengung gegen den Strom bewege, und das war's Finning-Techniken.

„Tatsächlich habe ich einfach das Beste aus zwei verschiedenen Bereichen der Wasserbewegung gemacht, um ohne Anstrengung dorthin zu gelangen, wo ich hin wollte. Es braucht Zeit, ist aber fortgeschritten Finning-Techniken ermöglichen es Ihnen, das Wasser zu nutzen, anstatt dagegen anzukämpfen.“

Fotografien von Mark Evans

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x