Tauchen wie ein Profi: RIB-Tauchen

RIB-Tauchen
RIB-Tauchen

Schlauchboote mit festem Rumpf sind ein fester Bestandteil der britischen Tauchszene, und unser Expertengremium gibt Ihnen einige praktische Tipps und Ratschläge für das nächste Mal, wenn Sie an Bord gehen

RIBs – auch bekannt als RHIBs (Rigid-Hull-Schlauchboote) – werden oft als Land Rover Defender der Meere bezeichnet, weil sie robust und langlebig sind, für den Einsatz unter nicht idealen Bedingungen ausgelegt und, sagen wir mal, recht einfach sind wenn es um Komfort geht.

Mittlerweile gibt es eine Reihe von „Freizeit-RIBs“, da immer mehr Tagesbootfahrer deren Vorteile erkannt haben RIB Tauchen auf dem offenen Meer über ein traditionelleres Schnellboot, und diese verfügen über Sitzbänke und andere nützliche Ergänzungen.

Es ist möglich, von dort aus zu tauchen, aber die meisten Tauch-RIBs sind spartanischer, mit vielleicht dem einen oder anderen Jockeysitz und normalerweise einem Flaschenhalter aus Edelstahl, um die Tarierjackets/Flaschen sicher an Ort und Stelle zu befestigen.

Mit einem RIB auf dem Wasser zu sein ist aufregend, und viele britische Taucher werden damit vertraut sein, damit zu einem Tauchplatz zu rasen, aber wenn Sie noch nie die Gelegenheit dazu hatten, haben Sie keine Angst, nehmen Sie einfach die folgenden Ratschläge in sich auf wird in Ordnung sein.

Schlauchboote mit starrem Rumpf
Taucher auf dem RIB

Adrian Collier, BSAC-Nationalspieler Ausbilder : „Vorbei sind die Zeiten, in denen wir mit einem Bambusrohr getestet haben, wie viel Treibstoff wir auf unserem RIB hatten, während wir uns 14 Meilen vor der Küste befanden und uns nach einem fantastischen Tauchgang auf die Rückkehr zum Hafen vorbereiteten. Die alten Johnson-Zweitaktmotoren, die Treibstoff fraßen, die Taucher qualmten und sie krank machten, sind nur noch entfernte Erinnerungen daran, wie es früher auf dem Wasser war. 

„Was hat sich also geändert? Die Technologie hat sich weiterentwickelt – wir haben jetzt moderne Zweitaktmotoren Computer-gesteuert, mit Bluetooth-Technologie zur Bedienung. Der erste Motorservice erfolgt nach drei Jahren Nutzung und Sie erhalten eine 10-Jahres-Garantie – wie großartig ist das?

„Wir haben jetzt auch 3D-Side-Scan-Sonar und Kartenplotter, die für lokale Tauchclubs sehr erschwinglich sind. All diese Dinge machen das Tauchen sicherer.

„Dank der Einführung neuer Technologien kommt es immer seltener zu Motorausfällen. Taucher werden besser ausgebildet und streben zunehmend nach Qualifikationen wie dem BSAC Diver Coxswain Award, einem anerkannten internationalen Kompetenzzertifikat.

„Wir haben jetzt strenge Richtlinien, die wir einhalten müssen, die am 1. Juli 2002 in Kraft traten, die SOLAS V-Verordnungen. Wenn wir die Grundzüge nicht angewendet haben, wenn wir zur See fahren und es eine gibt Tauchboot Unfall, könnten Sie strafrechtlich verfolgt werden. Daher liegt es in unserem Interesse, die Fahrt zur See rechtzeitig vorzubereiten und zu planen.

„BSAC hat mit anderen Tauchagenturen zusammengearbeitet, um Richtlinien für den ‚sicheren Betrieb des Mitgliedsclubs‘ zu erstellen Tauchboote. Eine Kopie dieser Richtlinien können Sie unter herunterladen www.bsac.com/boatsafety"

fantastisches RIB-Tauchen
Vom RIB aus an Land waten

Gary Asson, Nationaler Tauchoffizier der Sub-Aqua Association: „Ich habe einiges Fantastisches geleistet RIB-Tauchen. Diese Boote stellten im Hinblick auf Komfort, Tragfähigkeit, Ausrüstung, mögliche Entfernung und Sicherheit eine große Verbesserung gegenüber Schlauchbooten dar. Ihr einziger wirklicher Nachteil war, dass man sie zum Start nicht einfach über den Strand tragen konnte.

„Denken Sie daran, dass der Steuermann die Gesamtverantwortung für alles hat, was auf dem Festrumpfschlauchboot passiert. Der Steuermann wird Ihnen sagen, wo Sie Ihr Gepäck aufbewahren sollen Tauchset, Gewichtsgurt und sogar wo man sitzen kann. Das klingt sehr diktatorisch. Aufgrund der Form und Größe des RIB ist dessen Trimmung jedoch sehr wichtig. Der Steuermann wird verstehen, wie sich die Gewichtsverteilung auf das Schiff auswirkt, und die Dinge entsprechend regeln. 

„Wenn man von einem RIB aus taucht, ist man kein wirklicher Passagier, sondern Teil der Crew. Sorgen Sie für Ordnung, seien Sie bereit, beim Ausrüsten anderer zu helfen und Tauchern zurück ins Boot zu helfen.

„Hören Sie sich die Anweisungen an, die gegeben werden, bevor das Schiff abfährt. Notieren Sie sich alle Sicherheitsmerkmale, auf die hingewiesen wird, insbesondere die Position und Verwendung des Bootsradios, der Leuchtraketen und des Ersatz-Kill-Switch-Clips. Denken Sie daran, es könnte der Steuermann sein, der Hilfe braucht. 

„Sie sollten mit Ihrer Ausrüstung einsatzbereit am RIB ankommen. Tauchset (Flasche, Regs und BC zusammen) fertig, trocken/Neoprenanzug angezogen. Der Rest Ihrer Ausrüstung sollte in einer geeigneten flexiblen Tasche aufbewahrt werden. Der Goody-(String-)Bag ist dafür ideal.

„Ein- und Ausstieg sollten vor dem Tag erklärt und am besten geübt werden. Es ist ganz einfach, vom RIB nach hinten zu rollen und dabei die Maske und die Hilfsmittel festzuhalten. Wenn man es einmal beherrscht, ist es ebenfalls einfach, den Bleigurt/die Taschen und das Tauchgerät weiterzugeben und dabei den Kontakt zum Schiff aufrechtzuerhalten, erfordert jedoch einiges Nachdenken.

„Die eigentliche Methode, wieder auf das RIB zu gelangen, ist eine Kombination aus Ziehen, Flossenschneiden und Unterstützung. Es ist großartig, einer Gruppe von Tauchern zuzusehen, die wissen, was sie tun, wenn es darum geht, alle wieder auf das Boot zu bringen.

„Eine Warnung jedoch, wenn Sie zum ersten Mal mit dem Helfen beginnen. Es war ziemlich lustig zu sehen, wie sich zwei der größeren Rugby-Typen etwas hinreißen ließen, meine Mutter auf der einen Seite des RIB aus dem Wasser zogen und sie auf der anderen ins Wasser setzten!

„Wenn es ums Tauchen geht, gibt es nur sehr wenige Steintafeln. Aber bitte, bitte, bitte: Wenn der Steuermann sich weigert, die Fangleine zu benutzen, weigern Sie sich, auf das Festrumpfschlauchboot zu steigen.“

Taucher benutzen harte Boote
Vorbereitung zum Tauchen

Mark Powell, Business Development Manager von TDI/SDI: „Das Tauchen von einem RIB aus ist eine dieser Fähigkeiten, die viele Taucher noch nie erlebt haben. Da immer mehr Taucher Hartboote benutzen und der Wechsel vom Vereinstauchen zum kommerziellen Betrieb erfolgt, wird dies immer seltener.

„Viele technische Taucher rümpfen beim RIB-Tauchen die Nase. Das ist schade, denn RIB-Tauchen hat eine Reihe von Vorteilen. Die Möglichkeit, schnell zu einem Tauchplatz und wieder zurück zu gelangen, kann sehr praktisch sein. Außerdem ist es wesentlich kostengünstiger, Tauchgänge mit einer kleineren Anzahl von Tauchern durchzuführen.

„Wenn man die richtigen Techniken kennt, kann es relativ einfach sein, von einem RIB aus zu tauchen. Sogar technisches Tauchen kann sehr einfach von einem RIB aus durchgeführt werden, wenn man über die nötige Erfahrung, das Wissen und die Unterstützung verfügt.

„Der andere Aspekt des RIB-Tauchens besteht darin, dass der Taucher gezwungen ist, etwas über Gezeiten, Strömungen, Navigation, Wrackposition, Bootshandhabung und viele andere Fähigkeiten zu lernen, die normalerweise einem Charterboot-Skipper überlassen bleiben. Diese zusätzlichen Aufgaben stellen keine Unannehmlichkeiten dar, sondern können den Spaß am Tauchen erheblich steigern und das Gesamtwissen und die Erfahrung eines Tauchers erweitern.

„Auf Tauchexpeditionen finde ich oft, dass mir die Tauchplanung und die Handhabung des Bootes fast genauso viel Spaß machen wie die eigentlichen Tauchgänge. Das Fahren eines Festrumpfschlauchboots ist eine äußerst unterhaltsame Aktivität und für die überwiegende Mehrheit der Menschen nicht zugänglich, es sei denn, Sie sind Taucher.

„Ein RIB kann auch in Gebieten zu Wasser gelassen und betrieben werden, die nicht von Hartbooten angefahren werden, und so neue Gebiete erschließen und die Wracksuche ermöglichen.“ Ein unbekanntes Wrack zu betauchen ist das Ziel vieler Taucher, aber noch befriedigender ist es, einen Tauchgang zu planen, das Festrumpfschlauchboot zu Wasser zu lassen, zum Zielgebiet zu navigieren und dann das Wrack erfolgreich zu finden, bevor man es dann zum ersten Mal taucht.“

Transport eines RHIB (Rigid Hull Inflatable Boat).
Der begrenzte Platz muss auf einem RIB optimal genutzt werden

Garry Dallas, Direktor von Schulung für RAID UK und Malta: „Der Zugang zu Ihrem Lieblingswrack oder -riff im Meer erfordert oft den Transport mit einem RIB. Sie sind schnell, wendig und wild, wenn sie hochgedreht sind und im Gleitflug sind. Nehmen Sie sich jedoch während der Fahrt einen Moment Zeit, um über die Instabilität der Passagiere, ihre Ausrüstung und ihr räumliches Vorstellungsvermögen nachzudenken. 

„Die Hauptverantwortung des Skippers liegt in Ihrer Sicherheit und seinem Boot. Alle Skipper haben ihre eigenen Vorbereitungsmethoden vor dem Abseilen. Hören Sie sich daher ihre Anweisungen und Wünsche genau an. 

Wichtige Tipps zu beachten

  • Halten Sie sich an Bord unbedingt an die Anweisungen des Skippers. 
  • Alles muss sicher festgebunden sein – andernfalls verlieren Sie es, beschädigen es, verletzen jemanden oder beschädigen das Schiff.
  • Lernen Sie Ihre Knoten, insbesondere den „Bowline“, den „Roundturn and Two Half Hitches“ und den „Clove Hitch“.
  • Zur Sicherheit im Falle eines Überbordfalls sollten die Trockentauchanzüge geschlossen bleiben.
  • Bewahren Sie Ihre Ausrüstung in einem aufgeräumten, kompakten Raum neben sich auf und vermeiden Sie ernsthaft, dass Sie beim Aufbauen über irgendjemanden oder irgendetwas klettern müssen, um ein Ausrüstungsteil zu holen.
  • Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, bevor Sie Ihren Namen auf Ihren bevorzugten Sitzplatz stempeln, um zu planen, wie Sie mit Ihrer Ausrüstung das Wasser betreten bzw. verlassen. 
  • Informieren Sie sich über die Einstiegsprozedur für das Festrumpfschlauchboot – verfügt es über einen Aufzug, eine Leiter oder Seilzüge an der Rettungsleine?
  • Vermeiden Sie es, auf Reisen in der Nähe des Bugs zu sitzen – das kann … interessant sein.
  • Vergessen Sie nicht, Ihren Tank von der Stelle zu lösen, an der er am Boot befestigt ist, bevor Sie mit dem Aufbau beginnen.
  • Halten Sie Ihre Messer von den Rohren/Krägen fern.
  • Nehmen Sie ein Ersatzteilset mit, das Sie vor jedem Tauchgang schützen können.
  • Hören Sie sich das Tauchbriefing genau an – es dient Ihrer Sicherheit.
  • Betreten Sie niemals das Wasser ohne ausdrückliche Erlaubnis des Skippers.
  • Halten Sie bei der Rückkehr zum Boot ausreichend Abstand zu den Außenbordpropellern.
  • Arbeiten Sie als Team und achten Sie aufeinander.
  • Tragen Sie immer einen Kompass und eine geeignete DSMB-Spule/Rolle (mit mehr Schnur als die geplante Tauchtiefe) bei sich, auch wenn Ihr Partner einen hat, und beherrschen Sie den Einsatz.
  • Nehmen Sie vor der Reise an einem RAID-Bootstauch-Spezialkurs teil. Dieses umfassende Programm vermittelt Ihnen das Protokoll und die Terminologie für Seeleute. Sie werden den Skipper mit Ihrem Wissen auf jeden Fall beeindrucken!
  • Testen Sie abschließend immer Ihre Ausrüstung vor einem Tauchgang im Meer.

John Kendall von GUE: „Der Platz auf kleinen Booten ist immer knapp, daher ist mein größter Rat für Taucher, die neu im RIB-Tauchen sind, sorgfältig darüber nachzudenken, welche Ausrüstung man mitnimmt, und keine Dinge mitzunehmen, die man nicht braucht.

„Da nicht viel Platz zur Verfügung steht, ist es immer eine gute Idee, die Ausrüstung vollständig zusammenzubauen und zu testen, bevor man sie auf das Boot lädt. Sobald man dann auf dem Boot ist, muss man sicherstellen, dass alles sauber und ordentlich ist und sich in der Nähe seines Sitzplatzes befindet. Eine Netztasche kann von unschätzbarem Wert sein, wenn es darum geht, Ihre Maske, Flossen, Messgeräte und Tascheninhalte zusammenzuhalten.

„Im Allgemeinen sollten Sie auch Ihren Anzug anziehen, bevor Sie auf das Festrumpfschlauchboot steigen. Nehmen Sie daher ausreichend Wasser mit und vermeiden Sie Überhitzung vor dem Tauchgang.

„Stellen Sie abschließend sicher, dass Sie wissen, wie Sie aus dem Wasser herauskommen, bevor Sie hineingehen. Einige größere RIBs verfügen über eine Leiter, die Sie mit voller Ausrüstung erklimmen können. Bei vielen kleinen Booten müssen Sie jedoch die Ausrüstung im Wasser ablegen und Ihre Ausrüstung an jemanden auf dem Boot weitergeben. Es ist am besten, diesen Vorgang an einem schönen und ruhigen Ort zu üben, bevor Sie versuchen, ihn in großen Wellen durchzuführen.“

PADI Instructor Examiner und Territory Director, PADI EMEA Ltd
Verwendung eines Traktors zum Zuwasserlassen oder Einholen eines Festrumpfschlauchboots

Rich Somerset, Ausbilder Prüfer und Gebietsleiter, PADI EMEA: „Der Wiedereinstieg in ein Festrumpfschlauchboot erfordert einige Anstrengungen. Nehmen Sie zuerst Ihren Bleigurt und dann Ihre Taucheinheit ab und geben Sie diese nacheinander an den Skipper weiter.

„Denken Sie daran, Ihre Flossen anzuziehen und sich damit auf die Rohre des Bootes zu treiben. Sobald sie oben auf den Schläuchen sind, legen sich viele Taucher gerne auf den Bauch und heben ihre Beine an, damit der Skipper ihre Flossen abnehmen kann – das erleichtert das Hin- und Herschwingen ins RIB und vermeidet, dass man seinen Tauchpartner unterwegs versehentlich tritt!“

Vikki Batten, Ausbilder Prüfer, Direktor von Rebreather Technologies & Schulung Betreuer, PADI EMEA: „RIBs haben oft nicht viel Stauraum. Wenn Sie also Ihre Ausrüstung sowohl vor als auch nach dem Tauchgang zusammenhalten, wird das Leben einfacher und Sie können Verluste, Schäden und Unannehmlichkeiten für andere Taucher vermeiden.“

Emily Petley-Jones, Kursleiterin und Regionalleiterin Schulung Berater, PADI EMEA: „Wenn Sie und Ihr Partner bereit sind, ins Wasser zu gehen, sollten Sie immer überprüfen, dass sich keine Taucher oder Bojen hinter Ihnen befinden. Da es schwierig sein kann, sich umzudrehen, um dies selbst zu überprüfen, bitten Sie Ihren Kumpel oder den Skipper, Ihnen Entwarnung zu geben, bevor Sie rückwärts ins Wasser rollen.

Mickael Christien, Kursleiter, TecRec IT & Regional Schulung Berater, PADI EMEA: „RIBs sind normalerweise keine überdachten Boote, vergessen Sie also nicht, sich vor Wind/Regen/Sonne zu schützen.“

RIB-Tauchen
RIB in der Nähe von Felsen

Tim Clements, IANTD-General Manager: „RIB- und Schlauchboottauchen ist ein ausgezeichnetes Werkzeug, um zu einigen komplexen oder kleinen Tauchplätzen zu gelangen, entweder als Beiboot von einem Expeditionsschiff aus oder von einem Küstenstandort aus, der keine größeren Boote unterstützt.

„Es ist auch ein aufregendes und eng verbundenes Unternehmen, das den Geist des Tauchens und der Erkundung in kleinen Teams verkörpert. Allerdings erfordern kleine Boote und viel Ausrüstung Respekt vor den anderen in diesem Raum, Gehorsam gegenüber dem Bootsruder und einen maximalen „S***-Together“-Koeffizienten. 

„Nachdem ich Freude dirigiert habe, TAUCHERAUSBILDUNG und wissenschaftliche Untersuchungen oder Tauchgänge zur Probenentnahme von kleinen Booten aus würde ich Organisation, Personal und Team ganz oben auf meine Liste setzen.

„Stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, aber keinen Überschuss. Es sollte in ordentlichen, leicht zu verstauenden Behältern verstaut werden – ein Twinset oder Rebreather plus ein ordentliches Paar Flossen ist akzeptabel. Einen Stapel an Zubehör für den Flohmarkt gibt es nicht, diese sollten in Taschen oder einem Netzbeutel untergebracht werden.

„Denken Sie daran: Dieses Boot wird sich bewegen, Taucher werden sich bewegen, also schützen Sie empfindliche Gegenstände wie z Masken und vor allem Kameras. Der Bootsraum sollte so eingeplant werden, dass die Notausrüstung nicht blockiert wird. 

„Der Aufbau ist eine Teamleistung – nehmen Sie Hilfe an und seien Sie bereit, sie zu geben. Die Regel „Eine Hand für Sie, eine für das Boot“ bedeutet, mit Teammitgliedern zusammenzuarbeiten – dies ist kein Ort, an dem eine Gruppe von Einzeltauchern gleichzeitig um den „First-in“-Preis ringen.

„Um von einem kleinen Boot aus sicher zu starten, nachdem alle unsere normalen Vorbereitungen und Prüfungen vor dem Tauchgang abgeschlossen sind, ist ein hohes Maß an Vertrautheit mit der Ausrüstung erforderlich. Wenn Sie sich mit Touch ID und der Bedienung von Geräten auskennen, wird das Leben viel einfacher. Der Einstieg erfolgt möglicherweise rückwärts – schützen Sie Ihre Maske und Gasquelle, bis Sie sich wieder aufgerichtet haben und „OK“ signalisieren können. Jetzt können Sie tauchen.

„Erholung und Rückkehr an Land sind ähnlich. Arbeiten Sie als Team zusammen, um Taucher an Bord zu bringen, lagern Sie die Ausrüstung mit Respekt und Bedacht und fragen Sie den Steuermann, wenn Sie unsicher sind. Dies ist wichtig, wenn der nächste Taucher verunglückt oder jemand krank wird.

„Abschließend: Lassen Sie nicht zu, dass der Erfolg des Tauchgangs Sie die Sicherheit vergessen lässt. Halten Sie durch und achten Sie auf andere. Für mich ist der wichtigste und lohnenswerteste Aspekt des Kleinboottauchens die Teamarbeit – planen, üben, besprechen und Freude am Erreichen Ihrer Ziele haben.

„Kleinboottauchen ist ein ausgezeichnetes und viel unterschätztes Werkzeug.“

Fotografien von Mark Evans

Auch auf Divernet: Unter Wasser kommunizieren, So verwenden Sie einen Kompass zur Navigation, 9 Tipps, um die Lebensdauer Ihres Tarierjackets zu verlängern, Aus nützlichen Fehlern lernen

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x