Wracktour 122: Die Karlsruhe

Die Karlsruher Wracktour
Die Karlsruher Wracktour

Zuletzt aktualisiert am 30. August 2023 von Divernet

Bereiten Sie sich vor, um die Wracks von Scapa Flow auf den Orkney-Inseln zu betauchen? „Für diesen Zweck gibt es kaum bessere Wracks als dieses, den flachsten deutschen Kreuzer des Ersten Weltkriegs“, sagt JOHN LIDDIARD. Illustration von MAX ELLIS

BEI DER ENTSCHEIDUNG DES SCAPA-FLUSSES Wracks, die in diesem Jahr vorgestellt werden WracktourenIch hatte nur noch eine kleine Auswahl zum Präsentieren – den Grand Fleet-Kreuzer aus dem Ersten Weltkrieg Karlsruheoder das Begleitboot aus dem Zweiten Weltkrieg F2.

Am Ende habe ich beschlossen, die Reihe der Kreuzer fertigzustellen, daher ist die Tour dieses Monats die SMS Karlsruhe, 26 m über dem Meeresboden, ein paar Meter flacher als die anderen Kreuzfahrtschiffe, ein beliebter Aufwärmtauchgang und praktisch als zweiter Tauchgang nach einem der tieferen Wracks.

Die Karlsruhe ist kaputter als die anderen Kreuzer, aber das ist einer seiner Reize. Viele Details, die tief im Inneren der anderen verborgen sind, sind auf dem frei sichtbar Karlsruhe.

Wie bei allen Scapa-Wracks ist eine Boje fest angebracht. Auf der Karlsruhe Es ist vorne an zwei schweren Bohrtürmen befestigt (1) auf der Backbordseite, direkt vor mittschiffs, nur 14 m. Darunter sind die entsprechenden Steuerbord-Davits lose auf den Meeresboden gefallen (2) inmitten einer massiven Leiter und einem Mast in 26 m Höhe.

Der Weg nach vorne führt mit dem Deck an Ihrer linken Schulter. Auch Masten sind auf den Meeresboden gefallen, dann ist ein großer Teil des mit Teakholz beplankten Decks leicht herausgerutscht, als der Rumpf eingestürzt ist (3).

Dies ist kein so wichtiger Teil des Wracks an sich, markiert aber den Punkt, an dem man mit der Suche nach dem Ruderstand beginnen sollte (4), ein kegelförmiger Abschnitt, der halb im Meeresboden vergraben ist, zwischen dem Deckabschnitt, den wir gerade passiert haben, und dem gepanzerten Kommandoturm (5).

Dieses letztere Merkmal ist nicht zu übersehen: ein schwerer Stahlzylinder mit einem Durchmesser und einer Höhe von einigen Metern und kleineren Ringen an der Oberseite, um den Kapitän während der Schlacht zu schützen, während er das Schiff befehligte.

Während wir auf dem Meeresboden bleiben, führt unsere Tour nun am langen, sich verjüngenden Bug des Kreuzers vorbei. Zwei 5.9-Zoll-Geschütztürme (6) sind lose mit ihren Sockeln, Turmschäften und dem umgebenden Deck verbunden geblieben, während das Deck eingestürzt ist. Dieses Paar befand sich ursprünglich nebeneinander, möglicherweise leicht versetzt, damit beide gleichzeitig über dieselbe Seite des Schiffes schießen konnten.

Magazinschacht unter einem von zwei vorderen Geschütztürmen
Magazin Schaft unter einem von zwei vorderen Geschütztürmen

Wie bei den anderen Scapa Flow-Kreuzern sind die Rückseiten der Türme offen und geben den Blick auf Details der Durchbruch- und Hebemechanismen der Geschütze frei.

Die Art und Weise, wie sich das Deck gefaltet hat, wird etwas weiter vorne deutlicher, wo sich ein Paar Ankerwinden befinden (7) liegen fast übereinander mit eigenen Fragmenten eines mit Teakholz verkleideten Decks, wo sie ursprünglich nebeneinander gewesen wären.

Spulen aus Kabel
Kabelrollen

An den Ankerwinden baumelt die Ankerkette schlaff, bevor sie in den Klüsen verschwindet, an beiden Seiten befinden sich zwei große Festmacherpoller (8).

Ankerkette
Ankerkette

Der Bug selbst ist insofern überraschend, als die Rumpfplatten verrottet sind und nur noch ein Skelett des Bugs übrig ist (9), erstklassiger Lebensraum für einige große Federanemonen, wo sich am Ende des Wracks eine fast vernachlässigbare Strömung aufbaut.

Jetzt geht es nach achtern, zurück an den Bootsdavits vorbei, einer Platte mit einer ovalen Luke (10) markiert einen Bereich, der einst ein ungepanzerter Aufbau gewesen wäre und heute größtenteils verfallen ist.

Unsere Route überquert nun einen weiteren großen Abschnitt eines mit Teakholzplanken ausgelegten Decks, bevor wir an einem verstreuten Kohlehaufen ankommen (11).

Ein Blick auf Fotos von Karlsruhe zeigt, dass es in dieser Gegend noch einmal Kanonen gab, aber ich konnte höchstens einen der Schäfte finden (12) das hätte ein Geschütz bis zum Kiel des Schiffes gestützt.

Einer von zwei vorderen Geschütztürmen
Einer von zwei vorderen Geschütztürmen

Direkt darunter sind einige der Funktionen des aufgeführt Karlsruhe Das wäre gut in jedem anderen Wrack gewesen – ein Küchenherd (13) und ein Aufbewahrungsschrank aus Metall.

Das Wrack fällt hier ab, wo der Rumpf zur Bergung aufgesprengt wurde, aber der Weg nach hinten ist leicht zu verfolgen, wenn man am Rand des Wracks entlanggeht. Jetzt auf dem Heckdeck ein weiterer Geschützturm (14) ist auf den Meeresboden gefallen und liegt auf einer Seite, der Kanonenlauf ist fast von Schlamm verdeckt.

die Waffe und der Schild
Die Waffe und der Schild

Weitere Teakholzdielen führen nach achtern zu einer einzelnen Winde für einen Kedge-Anker (15).

Auf beiden Seiten des Decks befinden sich Pollerpaare (16), dann Paare halbkreisförmiger Ausschnitte (17), jeweils etwas weniger als 1 m breit. Ich habe ihren Zweck noch nicht identifiziert – er könnte so raffiniert sein wie das Legen von Minen oder so einfach wie Toilettenhütten, die über dem Heck hängen. Ich würde es gerne genau wissen. Auf den anderen Kreuzerwracks gibt es nichts Vergleichbares, aber das Karlsruhe ist eine andere Generation von Cruisern.

Direkt am Heck befindet sich eine einzelne Klüse für einen Kedge-Anker (18).

Das Ruder ist rund um das Heck herum und bleibt dicht am Meeresboden, hat sich gelöst und liegt auf dem Meeresboden auf (19). Dabei wurde ein Loch in den Rumpf gebohrt, durch das man die Oberseite des Ruderschafts und die riesigen Stößel des Steuermotors sehen kann.

Bleiben am Rumpf, der Steuerbord-Propellerwelle und dem A-Rahmen (20) Gehen wir voran und verschwinden nur für einen Moment, bevor wir das Bergungsloch erreichen. Die Berger waren auf Nichteisenmetalle aus, im Fall der Karlsruhe waren nicht besonders effizient, da mehrere Abschnitte des Turbinenrings gebrochen waren (21) Ruhen Sie sich zwischen den Trümmern am hinteren Ende dieses Lochs aus.

Ich freue mich, Kessel (22) ist unter dem Rumpf zu sehen.

A-Rahmen von der Backbord-Propellerwelle.
A-Rahmen von der Backbord-Kardanwelle

Der Tauchgang könnte hier mit dem Start eines verspäteten SMB enden, aber die Backbordseite des Rumpfes ist nur 14 m tief und lässt sich leicht bis zur Bojenlinie verfolgen (23).

Mit einem Tauchcomputer Das berechnet Tiefenstopps, ein paar Minuten auf 14 m können tatsächlich obligatorisch sein.

Telegraf
Telegraf

Bei Scapa versenkt

KARLSRUHE, leichter Kreuzer. GEBAUT 1916, GESENKT 1918

KARLSRUHE WURDE GESTARTET auf der Kaiserlichen Werft in Wilhelmshaven am 31. Januar 1916.

Sie war einer von drei leichten Kreuzern, die die Verluste der deutschen Marine im Ersten Weltkrieg ersetzen sollten. schreibt Kendall McDonald.

Alle drei Schiffe gehörten zur Königsberg-II-Klasse, stellten jedoch eine enorme Verbesserung gegenüber den Schiffen dar, die sie ersetzten. Karlsruhe trat im November nach der Ausrüstung der Hochseeflotte bei.

Karlsruhe war groß – 5354 Tonnen, schwer gepanzert und mit zwei Sätzen Getriebeturbinen ausgestattet, die zwei Propeller antreiben konnten, was ihr 28 Knoten ermöglichen konnte. Sie war 497 Fuß lang, hatte eine Breite von 47 Fuß und einen Tiefgang von 21 Fuß.

Sie war mit acht 5.9-Zoll-Geschützen auf Einzellafetten auf dem Vorschiff und auf dem Achterdeck sowie zwei 3.5-Zoll-Flugabwehrgeschützen bewaffnet.

An Deck hatte sie zwei 19.7-Zoll-Torpedorohre, eines auf jeder Seite des Schornsteins, und zwei weitere Rohre waren unter Wasser auf dem Plattformdeck angebracht. Sie konnte 200 Minen von Rampen auf jeder Seite des Hecks transportieren und legen. Die Besatzung bestand aus 475 Mann und 25 Offizieren.

KarlsruheIhr Kriegsdienst begann mit ihrem Eintritt in die 2. Aufklärungsdivision und wurde zur Deckung der in der Deutschen Bucht operierenden Minensuchboote abkommandiert.

Sie schloss sich der deutschen Flotte im Kampf gegen die Baltischen Inseln an, um die 8. Armee zu unterstützen, die bis zum Golf von Riga vorgedrungen war. Der Karlsruhe führte eine Invasion auf den Inseln an und landete deutsche Truppen, die die russische Garnison zerstörten.

Anschließend ging sie zum Minenlegen in die Ostsee, und ihr letzter aktiver Dienst war als Wache gegen Angriffe britischer Schiffe während der Evakuierung der U-Boot-Stützpunkte in Brügge und Zeebrügge im Oktober 1918.

Karlsruhe unternahm ihre letzte Reise nach dem Waffenstillstand im November 1918, als sie das Führungsschiff einer Reihe von Kreuzern war, die sich den Schiffen der Royal Navy ergaben, sodass insgesamt 74 deutsche Kriegsschiffe in Scapa Flow interniert waren.

Am Morgen des 21. Juni 1919 KarlsruheDie Besatzung des Schiffes versenkte es und sank vor der Insel Cava auf den Meeresboden.

Sie war einer von vier Kreuzern und drei Schlachtschiffen, die nie zum Einsatz kamen, obwohl schwere Bergungsarbeiten mit Sprengstoff durchgeführt wurden, insbesondere in der Mitte des Schiffs und in den vorderen Abschnitten.

REISEFÜHRER

DAHIN KOMMEN: Northlink-Fähren betreibt Dienste von Scrabster nach Stromness und Aberdeen nach Kirkwall, 0845 6000 449.

Der Karlsruher Wrack-Reiseführer
Der Karlsruher Wrack-Reiseführer

So finden Sie es: Die GPS-Koordinaten sind 58 53.357 N, 003 11.394 W (Grad, Minuten und Dezimalstellen) mit einer Ausrichtung nach Nordwesten. Der Karlsruhe ist anhand der Koordinaten mit GPS und Echolot leicht zu finden, zumal am Wrack eine Boje angebracht ist.

GEZEITEN: Die SMS Karlsruhe kann bei jedem Gezeitenstand getaucht werden.

TAUCHEN & LUFT: Most diving in Scapa is from large hardboats, many with liveaboard “floating bunk-room” accommodation. Boats are generally based in Stromness, but may tie up overnight at other harbours. Air is provided by on-board compressors. Nitrox can be mixed on most boats for an extra charge. Air, weights and cylinders are usually included in the price, so travelling light and using the boat's equipment is always an option. Scapa Flow Charters operates the boats Jean Elaine und Sharon Rose, 01856 850879.

UNTERKUNFT: Übernachten Sie an Bord oder übernachten Sie in einem Hotel oder B&B. Es gibt einen Campingplatz in Stromness, allerdings wird Camping in diesem Klima nicht empfohlen. Orkney-Inseln Tourismusverband, 01856 872856.

QUALIFIKATION: Ein einfacher Tauchgang für einen PADI Fortgeschrittenes offenes Wasser oder BSAC Sports Diver. Technisches Tauchen ist nicht erforderlich, aber das Karlsruhe liegt in einer idealen Tiefe, um die Grundzeit mit einer Nitrox-Mischung zu verlängern.

START: Wenn Sie mit dem Boot übersetzen möchten, gibt es mehrere kleine Anlegestellen. Der nächstgelegene zum Karlsruhe ist in Houton. Scapa Flow ist ein funktionierender Hafen. Holen Sie sich daher im Voraus die Erlaubnis zum Tauchen beim Hafenmeister.

WEITERE INFORMATIONEN: Admiralitätskarte 35, Scapa Flow & Ansätze. Ordonnanzvermessungskarte 6, Orkney – Festland, Ordnance Survey Map 7, Orkney – Südliche Inseln. Tauch Scapa Flow, von Rod Macdonald. Die Wracks von Scapa Flow, von David M. Ferguson. Die Schiffswracks von Scapa Flow, von Peter L. Smith. Die Wracks von Scapa Flow, von Lawson Wood.

Pluspunkte: Das flachste der Kreuzerwracks, ein beliebter Aufwärm- oder Zweittauchgang.

CONTRA: Das am meisten kaputte Cruiser-Wrack.

Vielen Dank an Andy Cuthbertson, Kieran Hatton, Kevin Heath und verschiedene Taucher aus Swansea und Leeds.

Erschien in DIVER im März 2009

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x