Wracktour 138: Die U480

Wracktour 138 Die U480
Wracktour 138 Die U480

Zuletzt aktualisiert am 30. August 2023 von Divernet

This Channel wreck site is one for trimix divers, but it's a submarine with history and in great condition, says JOHN LIDDIARD. Illustration by MAX ELLIS

AUF 58 METER BIS ZUM MEERESBODEN, this month's tour is a bit deeper than usual, in the depth range where a normoxic trimix is best for the dive. But U480 ist eine fast einzigartige Variante eines U-Bootes vom Typ VIIC, in ausgezeichnetem Zustand, wenn man bedenkt, dass die wahrscheinlichste Ursache für seinen Verlust der Aufprall auf eine Mine war, und bietet eine wunderbare Darstellung aller eingebauten Außenmaschinen.

Unser Tauchgang beginnt auf 55 m Tiefe, direkt hinter dem Kommandoturm (1), wo der Kapitän von Wight-Geist, Dave Wendes, consistently hooked the shot two days' running.

Der Bug liegt westlich von Norden, sodass sich das Heck bei Hochwasser links von der Schusslinie befindet.

Wie bei vielen U-Booten liegt das Wrack zur Seite geneigt – im Fall von U480 nach Steuerbord. Die Holzterrasse ist verfault und hat viele Löcher hinterlassen.

Die Kanten der Außenluke sind schwer zu erkennen, aber durch diese Löcher ist die innere Druckluke zum Motorraum zu sehen, die geneigt ist, um das Laden von Torpedos für das Achterrohr zu erleichtern.

Etwas weiter hinten ist das Holzdeck komplett verschwunden und gibt den Blick auf die Auspuffanlagen frei (2) von den Doppeldieselmotoren.

Meeraal im Diesel-Abgasschalldämpfer
Meeraal im Diesel-Abgasschalldämpfer

Diese liegen an der Außenseite des Druckkörpers, fast bis zum hinteren Ende, wo das Heck abgebrochen ist.

Achterende des Druckkörpers, wo das Torpedorohr abgebrochen ist
Achterende des Druckkörpers, wo das Torpedorohr abgebrochen ist

Eine T-förmige Stange (3) Das von der Oberseite des Rumpfes aufragende Schiff ist Teil des Steuermechanismus und wäre über Stangen unter dem Deck mit den Zwillingsrudern weiter hinten verbunden gewesen.

Die Seite des Wracks lässt die Backbord-Propellerwelle über dem Meeresboden stehen, mit noch befestigter Schraube (4).

Der Schwanz des Hecks (5) ist abgebrochen und liegt auf der Steuerbordseite in 58 m Tiefe, etwas steuerbordseitig der Wracklinie, wobei das Backbord-Wasserflugzeug senkrecht nach oben zeigt. Die Steuerstange für das Wasserflugzeug baumelt an der Bremse.

Die Steuerbord-Propellerwelle und der Propeller (6) liegen flach auf dem Meeresboden zwischen dem Heckteil und dem Hauptteil des Wracks. Ebenfalls auf dem Meeresboden, zwischen den Propellerwellen, befindet sich das einzelne hintere Torpedorohr (7), in zwei Teile zerbrochen und aus dem Druckkörper herausgerissen, so dass ungefähr in der Mitte ein klaffendes Loch zurückblieb.

Dieser wäre ursprünglich zwischen den Doppelrudern aus dem Boot ausgestiegen.

Insgesamt scheint dieser Schaden dies zu zeigen U480 traf mit dem Heck zuerst auf den Meeresboden, so dass, von der Flut mitgerissen, das Heckteil und das Torpedorohr vom Rumpf abbrachen.

Auf dem Weg entlang der Steuerbordseite des Wracks sind verschiedene Trümmer vom Deck und vom Kommandoturm auf den Meeresboden gefallen. Zuerst sehen wir einen zylindrischen wasserdichten Behälter (8), dann eine Druckluftflasche (9) und ein Paar sich verjüngende konische Waffenhalterungen (10) und (11). Dazwischen befindet sich ein weiterer zylindrischer Behälter, dann etwas weiter vorne ein Teilkreis, der durch die Verkleidung des Kommandoturms gebildet wird (12).

Unsere Tour kehrt nun zum Deck von zurück U480 direkt hinter dem Kommandoturm, wo sich eine schwere Rohrstütze befand (13) von einer der Geschützhalterungen ragt aus dem Rumpf heraus. Hier hinterließen Rob und Heinz Graafsma eine Gedenktafel für ihren Onkel Heinz Steffens, einen der 48 Besatzungsmitglieder, die alle dabei starben U480 (Unerledigte Geschäfte auf einem U-Boot, Juli 2008).

Rob Graafsma am Fundament einer Geschützhalterung, freigelegt an der Stelle, an der die Verkleidung des Kommandoturms abgebrochen oder verfallen ist
Rob Graafsma am Fundament einer Geschützhalterung, freigelegt an der Stelle, an der die Verkleidung des Kommandoturms abgebrochen oder verfallen ist

Vom Kommandoturm ist nur noch der schwer gebaute, unter Druck stehende Kern übrig (14), mit einer Tiefe von bis zu 51 m. An der Rückseite und an beiden Seiten entlang der Außenseite des Turms befinden sich Rohre, in denen Lufteinlässe für die Dieselmotoren angebracht sind.

Dann haben wir von der Turmspitze aus das größere Angriffsperiskop, eine Funkpeilschleife, deren Halterung nach Backbord geneigt ist, und an der Vorderseite des Turms das kleinere Suchperiskop.

Eine Funkpeilstation für das Torpedozielgerät ist über die Schleife gefallen
Eine Funkpeilstation für das Torpedozielgerät ist über die Schleife gefallen

Zurück auf Deckshöhe, vor dem Kommandoturm, der Schnorchel (15) liegt sicher verstaut in seiner Aussparung an der Backbordseite des Decks.

U480 war das erste einsatzbereite U-Boot, das mit einem Schnorchel ausgestattet war, und im Einsatz wurde dieser hochgeklappt und an der Vorderseite des Kommandoturms festgeklemmt.

Fast auf Höhe der Oberseite des verstauten Schnorchels ist die Holzterrasse so verfallen, dass man die gewölbte vordere Luke sehen kann (16) unten. Die Luke ist nach hinten geneigt, um das Laden von Torpedos in den vorderen Torpedoraum zu erleichtern.

Das Deck vor dem Bug ist vollständig verfallen, sodass nur noch Halterungen für die externe Torpedoaufbewahrung übrig bleiben (17) ausgesetzt. Die Wiegen sind leer, und zwar so spät im Krieg wie die U480 Nach ihrem Untergang ist es unwahrscheinlich, dass eine externe Torpedoaufbewahrung genutzt wurde. Für U-Boote war es 1945 einfach zu gefährlich, lange genug aufzutauchen, um nachzuladen.

Eine Verjüngung des Rumpfes nach innen zeigt an, dass der Druckkörper innerhalb der Verkleidung zu Ende geht.
Unterhalb der verrotteten Deckebene Steuerstangen (18) Verlassen Sie den Rumpf senkrecht und verbinden Sie sie über Kegelräder mit den vorderen Wasserflugzeugen.

Die Holzverkleidung des Decks wird wiederhergestellt und dann abgesenkt (19) wo der vordere Trimmtank fehlt. Die Außentüren aller vier vorderen Torpedorohre sind am Bug herunterklappbar (20) sind zu.

Zurück an der Backbordseite das Bug-Wasserflugzeug (21) ragt aus dem Rumpf heraus. Die Liste des Wracks bedeutet, dass sich das entsprechende Steuerbord-Wasserflugzeug unterhalb des Meeresbodens befindet.

On the way back to the conning tower, look closely at the side of the hull. It isn't bare steel, but a thin Alberich rubber coating, designed to reduce U480‘s visibility to sonar, and named after a dwarf with a helmet of invisibility in Wagner's Ring cycle.

Einige Stellen lösen sich ab, sodass Sie sehen können, wie dünn sie sind. Diese experimentelle Beschichtung wurde nur auf 12 U-Booten angebracht, U480 Er ist der erste Typ VIIC, der es hat.

Da die Flut mittlerweile zunimmt, ist die Spitze des Angriffsperiskops ein bequemer Ort, um einen verzögerten SMB für die lange Dekompression zu starten (22) bei 51 m.

Das Angriffsperiskop, eingefahren
Das Angriffsperiskop, eingefahren

Geheimnisvoller Untergang des unsichtbaren U-Boots

U480, U-Boot. GEBAUT 1941, GESENKT 1945

Das hochseetaugliche VIIC-Angriffs-U-Boot U480 wurde als letztes von fünf neuen Booten gebaut, die im April 1941 bestellt wurden. Sie profitierte davon, das letzte im Bunde zu sein, da mehrere Verbesserungen für die Unterwasserkriegsführung an Bord waren, als sie am 14. August 1943 vom Stapel lief. schreibt Kendall McDonald.

So stand zum Beispiel Oberleutnant Hans-Joachim Forster bei seinem Kommandoantritt im Oktober modernste Schnorchelausrüstung zur Verfügung. Wichtiger, U480 was the first U-boat to have her entire hull covered with 4mm of a black, rubbery, anti-Asdic coating called Alberich. This was designed to neutralise the Allies' highly effective echo-sounding detection of submerged submarines.

Alberich worked well, but was best at depths of 150m, which wasn't much use when Forster was sent to operate in the shallow Channel waters from Brest on 3 August, 1944.

Er torpedierte und versenkte die 925 Tonnen schwere kanadische Korvette HMS Alberni am 21. August, wobei 59 Männer getötet wurden. Am nächsten Tag tat er dasselbe mit dem 850 Tonnen schweren Minensuchboot der RN-Flotte Loyalty, wodurch weitere 20 Menschen getötet wurden.

Am 23. August wurde das 7134 Tonnen schwere britische Liberty-Schiff abgefertigt Fort Yale, which had been mined and was now being towed from Normandy's Juno Beach towards Portsmouth, was torpedoed and sunk by U480.

Forster was recalled to Norway after his “score sheet” listed 14,000 gross tons of Allied shipping and two frigates sunk. He and his crew received heroes' welcomes. Admiral Donitz presented him with the Knight's Cross on 4 October, 1944.

U480 und ihre 47-köpfige Besatzung machte sich auf den Weg zum Ärmelkanal, was ihre letzte Patrouille sein sollte
6. Januar 1945. Am 24. Februar wurde das 1644 Tonnen schwere britische Bergwerk Oriskany, part of Convoy BTC 78 from Newport to London, was torpedoed by a U-boat near Land's End.

Die Konvoi-Eskorten machten sich auf die Suche nach dem U-Boot und Wasserbomben brachten Teile des Alberich-Materials an die Oberfläche. Die Admiralität sagte, dies sei ein Beweis dafür U480 war zerstört worden, aber später stellte sich heraus, dass es sich eher um das U-Boot handelte U1208.

Was ist also passiert? U480 ? Das Wrack wurde erst 1994 gefunden, als ein Typ VIIC 16 Meilen vor Anvil Point in der Nähe von Swanage geortet wurde.

Als die Taucher der Familie Ballett aus Poole im Oktober 1994 in der Gegend umstopften, entdeckten sie ein U-Boot, das offensichtlich auf eine Mine gestoßen war. Es wurde mit dem Alberich-Material beschichtet.

Es wurde von mehreren Tauchteams getaucht, darunter John, Steve und Mike Ballett sowie Tauchern von French Telecom. Im Jahr 1998 gelang es dem Meeresarchäologen und britischen U-Boot-Experten Innes McCartney mit Hilfe der Royal Navy, das Wrack zu tauchen und es eindeutig als zu identifizieren U480.

Im Blue Boar Inn in Poole ist ein Entfernungsmesser mit eingraviertem Hakenkreuz ausgestellt, der vom Kommandoturm gesprengt wurde.

Die U480-Wracktour

REISEFÜHRER

DAHIN KOMMEN: Biegen Sie vom Kreisverkehr an der M27-Kreuzung 1 auf die A337 nach Süden durch Lyndhurst ab und fahren Sie weiter nach Lymington. Fahren Sie in Richtung Stadtzentrum, bis die Straße scharf rechts bergauf zur Hauptstraße abbiegt. Anstatt hier hinaufzugehen, fahren Sie geradeaus weiter und folgen der Straße bergab zum Fluss und zu den Jachthäfen.

So finden Sie es: Die GPS-Koordinaten lauten 50 22.144 N, 001 44.240 W (Grad, Minuten und Dezimalstellen). Das Wrack liegt quer zur Flut, mit seinem Bug westlich von Norden.

GEZEITEN: Stillwasser ist wichtig und tritt 25 Minuten nach dem Hochwasser in Dover oder 30 Minuten vor dem Niedrigwasser in Dover auf. Bei Springfluten ist die Durchflutung sehr kurz und kann einige Minuten später auftreten.

TAUCHEN: Wight-Geist, Kapitän Dave Wendes, 02380 270390.

LUFT: Trimix und andere Gase erhältlich bei Vorwärtstauchen in Poole, 01202 677128,

UNTERKUNFT: Der neue Wald ist ein beliebtes Touristengebiet, in dem Unterkünfte aller Art vom Camping bis zum Hotel leicht verfügbar sind. 01590 689000.

QUALIFIKATION: Während es in der Luft getaucht wurde, auf 58 m U480 ist wirklich ein normoxischer Trimix-Tauchgang und entsprechende technische Qualifikationen sind erforderlich.

START: Im Jachthafen von Lymington gibt es einen Liegeplatz. Es ist von Gezeiten abhängig und trocknet bei Niedrigwasser aus.

WEITERE INFORMATIONEN: Admiralitätskarte 2045, Annäherungen an den Solent. Admiralitätskarte 2615, Bill of Portland zu den Needles. Ordonnanzvermessungskarte 196, Der Solent und die Isle of Wight. Tauchen Sie in Wight und Hampshire ein, von Martin Pritchard und Kendall McDonald. Tauchen Sie in Dorset von John & Vicki Hinchcliffe. Schiffswracks an der Südküste von East Dorset und Wight von Dave Wendes. Verlorene Patrouillen, von Innes McCartney. Das U-Boot – Die Entwicklung und technische Geschichte deutscher U-Boote, von Eberhard

Pluspunkte: Ein einzigartiges U-Boot.

CONTRA: Trimix ist erforderlich.

TIEFE: 45m +

Schwierigkeitsgrad:

Vielen Dank an Dave Wendes, Derek Bridle, Rob Graafsma und Heinz Graafsma.

Erschien in DIVER im Juli 2010

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

1 Kommentar
Am meisten gewählt
Neueste Älteste
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
József
József
1 Jahr vor

Wie konnten sie auf dieses Wrack tauchen? Welcher Club?

Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

1
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x