Wracktour 176: The Aulton

Wracktour 176: The AULTON
WRACKTOUR 176: DER AULTON

Zuletzt aktualisiert am 6. Juli 2023 von Divernet

Die Tour dieses Monats zu einem U-Boot-Opfer in der Nordsee im Ersten Weltkrieg ist etwas für technische Taucher, und es ist auch eine faire Bootsfahrt. Und ist es definitiv das? Alton? JOHN LIDDIARD fragt sich, ob es sich nur um eine von vielen versunkenen kleinen Kohleuntersetzern handelt. Tour illustriert von MAX ELLIS

Das Wrack dieses Monats gab mir ein starkes Gefühl dafür Déjà-vu. Als ich tauchte Alton 2011 war es kurz nach der Tour durch die nähere Umgebung Havlide wurde publiziert (Wracktour 150, Juni 2011). Die beiden Wracks sind sich so ähnlich und liegen in der gleichen Tiefe, also unter Wasser

Ich habe besonders darauf geachtet, dass ich nicht versehentlich dasselbe Wrack zweimal unter verschiedenen Namen getaucht habe.

Kurz nach dem Tauchgang schaute einer der anderen Taucher auf der Reise durch DIVER und rief aus: „Wie hat er das reinbekommen?“ Zeitschrift so früh?" Er hat offensichtlich das Datum auf dem Cover übersehen.

Dennoch gibt es genügend Unterschiede, um sicherzustellen, dass kein Fehler vorliegt. Das ist ein anderes Wrack. Das ist kein so großer Zufall. Hunderte kleiner Dampfküstenschiffe ähnlicher Bauart wurden gebaut, und viele dienten dazu, Kohle aus dem Nordosten die Küste hinauf und hinunter zu transportieren.

Ich habe in ganz Großbritannien viele solcher Dampfachterbahnen getaucht, und viele davon wurden als Wracktouren angeboten, daher sind die Ähnlichkeiten nicht so ungewöhnlich.

Es ist ein bisschen klischeehaft, aber wir beginnen unsere Tour beim großen Einzelkessel (1), in einer Tiefe von 61 m. Der Shot-Skipper, den Iain Easingwood verwendet, ist eine „Neunschwänzige Katze“, bei der jeder Schwanz mit Bleiringen versehen ist. Es geht direkt nach unten und schmiegt sich an alles, worauf es landet, so dass es nicht versehentlich abreißt.

Die Orientierung ist einfach. Hinter dem Kessel ist das Wrack stärker aufgebaut und vorn liegt es ziemlich flach auf dem Meeresboden.

Unmittelbar vor dem Kessel befindet sich ein Ersatzpropeller (2), entweder an einer Deckplatte oder einem nach achtern heruntergefallenen Schott befestigt. Auch die Havlide hatte einen Ersatzpropeller vor dem Kessel, dieser war jedoch etwas weiter vorne positioniert.

Ersatzpropeller
Ersatzpropeller

Große Kohleklumpen aus der Ladung folgen den Rippen des Rumpfes nach vorne und werden durch den Laderaum verstreut (3).

Zwischen den beiden Laderäumen ein Paar Frachtwinden (4) sind auf einer leicht schrägen Deckplatte befestigt. Auch hier bemerkenswert ähnlich Havlide, obwohl es keine Monster-Dahlienanemone gibt Alton.
Dann, leicht Backbord entfernt, hat dieses Wrack den Stummel eines Mastes (5) mit Eisenring zur Abstufung des hölzernen Oberteils.

Frachtwinde zwischen Laderäumen
Frachtwinde zwischen Laderäumen

Vor den Winden ein Anker im Admiralitätsmuster (6) liegt am vorderen Ende des Laderaums.
Das Wrack verengt sich nun zum Bug hin, mit der Ankerwinde (7) auf den Kopf gestellt und über die Steuerbordseite des Bugs gekippt.

Ein oberer Teil des Rumpfes an der Backbordseite des Bugs wurde umgedreht und liegt nun vom Bug aus gerade nach vorne (8), wahrscheinlich irgendwann von einem Trawler abgeholt. Der Meeresboden beträgt 62 m.

Hummer auf einem nach vorne gefallenen Bugstück
Hummer auf einem nach vorne gefallenen Bugabschnitt

Jetzt geht es wieder nach achtern entlang der Steuerbordseite des Wracks, den Überresten einer Verbindung zwischen Deck und Schott (9) liegt direkt von der Seite, möglicherweise von demselben Schleppnetz dorthin gezogen, das den Bugabschnitt verschoben hat.

Unsere Route überquert die beiden Laderäume, vorbei an weiteren Kohleresten und zurück zum Kessel. Wenn man den Ersatzpropeller von der Steuerbordseite aus betrachtet, erkennt man, dass darunter eine kleine Platte hervorsteht und ein intaktes Bullauge trägt (10).

Hinter dem Kessel ist der Rumpf noch intakter und erhebt sich einige Meter über den Meeresboden. Der Alton wurde von einem Dreifachexpansionsmotor angetrieben (11). Da sich der Motor am Heck befindet, gibt es vor dem vierflügeligen Propeller nur einen kurzen Wellenabschnitt (12). Das Ruder bleibt an Ort und Stelle und geradeaus ausgerichtet.

Tontopf im Heck, möglicherweise im Küchenbereich
Tontopf im Heck, möglicherweise im Küchenbereich

Beim Aufstieg zum Ruderpfosten erfolgt die Steuerung oben über eine einfache T-Stange (13). Hier stoßen wir auf eine Anomalie, die Zweifel an der Identität dieses Wracks aufkommen lässt. Aufzeichnungen weisen darauf hin, dass die Alton war mit einem 12-Pfünder-Heckgeschütz ausgestattet, aber es gibt kein Geschütz, keine Geschützhalterung und keine Anzeichen für den Schaden, den ein Schleppnetz angerichtet hätte, wenn es das Geschütz gefangen und weggeschleppt hätte.

Vielleicht ist das also nicht der Fall Alton überhaupt. Vielleicht ist es eine von vielen anderen kleinen Küstenmotorschiffen, die beim Kohletransport verloren gegangen sind.

Anstelle einer Kanonenhalterung gibt es einen Lukensüll (14) zu einem kleinen Heckfach mit einer winzigen Winde daneben (15).

Kleine Winde am Heck
Kleine Winde am Heck

Unter den Trümmern darunter befinden sich einige große Porzellangefäße, die vielleicht einst mit Vorräten für die Kombüse gefüllt waren.

Schließlich erhebt sich unser Rundgang über die Lokomotive und folgt einem großen Dampfrohr aus Messing (16) zurück zum Kessel, wo der flachste Teil des Wracks der Wasserabscheider ist (17), der wie eine Mülltonne hinter dem Kessel steht.

In diesem speziellen Fall sah der Tauchplan vor, dass jeder die Schusslinie hinaufsteigt, wobei der letzte Taucher oben einen langsamen Schuss auskoppelt, damit wir alle beim Dekomprimieren bequem treiben können.

UB83IST NUR ERFOLGREICH

AULTON, Dampfachterbahn. Erbaut 1899, versenkt 1918

Ursprünglich im Jahr 1899 erbaut Diese 634 Tonnen schwere Achterbahn wurde von R Williamson & Son aus Workington mit Maschinen von Ross & Duncan aus Glasgow benannt Zigeuner von ihrem ursprünglichen Besitzer, der Waterford Steamship Co.

Besitzer- und Namenswechsel kamen häufig vor, zunächst blieben sie in Irland und zogen dann weiter nach Schottland. Andere Namen vor Alton waren Ardennen und Melford.

Am 23. März 1918 wird die Alton war im Besitz der Adam Brothers of Aberdeen und wurde von ihnen betrieben. Sie transportierte regelmäßig Kohle von Seaham nach Aberdeen.

Um 6.20 Uhr morgens das U-Boot UB83Unter dem Kommando von Oberleutnant Günther Krause schoss er einen einzelnen Torpedo in die Luft Alton. Zwei der Besatzungsmitglieder kamen durch die Explosion ums Leben und die restlichen 13 verließen das Schiff sicher, um von einem Patrouillenschiff abgeholt und in Berwick gelandet zu werden. Der Alton sank innerhalb von fünf Minuten.

UB83, im September 1917 vom Stapel gelassen, war ein kleines Küsten-U-Boot, das bei sechs Patrouillen bemerkenswert wenig Erfolg hatte. Der Alton war das einzige Schiff von UB83, das versenkt wurde.

Später am selben Tag schoss Oberleutnant Krause einen Torpedo in den Tanker Meline, die sich im Ballast befand, aber sie überlebte die Explosion.

Am 10. September 1918, UB83 wurde wiederum vor dem Moray Firth, etwa 42 Meilen östlich von Wick, durch Wasserbomben der HMS versenkt Ophelia.

Tour Guide

Der Aulton-Reiseführer
Der Aulton-Reiseführer

ANREISE: Eyemouth liegt an der A1107, direkt an der A1. In Eyemouth angekommen, folgen Sie den Schildern zum Hafen. Wenn Sie das Hafengebiet betreten, befindet sich die Hafenseite auf der Nordseite.

So finden Sie es: Das Alton sitzt aufrecht auf einem flachen Meeresboden mit dem Bug nach Norden. Die GPS-Koordinaten lauten 55 44.857 N, 001 45.339 W (Grad, Minuten und Dezimalstellen).

TIDES: Stauwasser kommt drei Stunden nach Hoch- oder Niedrigwasser in Eyemouth.

TAUCHEN & GAS: Bootscharterunternehmen Meeresquest operiert von Eyemouth aus, 01890 752444. Es verfügt über eine Vollgasanlage am Harbourside.

UNTERKUNFT: Das Harbourside bietet Schlafräume, eine Lounge, TV, kostenlosen Internetzugang und einen sehr effizienten Trockenraum für die Ausrüstung.

STARTEN: Ausrutscher bei Eyemouth.

QUALIFIKATION: Ein technischer Wracktauchgang, aber immer noch im normoxischen Trimix-Bereich.

WEITERE INFORMATIONEN: Admiralitätskarte 160, St. Abbs Fahren Sie zu den Farne Islands. Ordonnanzvermessungskarte 67, Duns, Dunbar & Eyemouth. Berwickshire Dive Tourism Association. Tauchaufenthalt.

PROS: Viel Spaß beim Versuch, die Identität dieses Schiffes zweifelsfrei festzustellen!

CONS: Eine lange Bootsfahrt, unabhängig von Ihrem Ausgangspunkt.

TIEFE: 45m +

SCHWIERIGKEITSBEWERTUNG:

Danke an Iain Easingwood.

Erschienen in DIVER November 2013

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x