Wracktour 19: The Dakotian

Die Dakotian Wreck Tour
Die Dakotian Wreck Tour

„Auf diesem britischen Dampfer vor Pembrokeshire gibt es viel zu erkunden und er ist bei den meisten Wetterbedingungen zugänglich“, sagt JOHN LIDDIARD. Illustration von MAX ELLIS

Die Dakotianer ist eines dieser Wracks, an denen ich früher nur bei wirklich schlechtem Wetter getaucht bin – das Wetter, das es rund um Skomer Island so übel machte, dass der einzige Ort, der geschützt genug war, um in einem Schlauchboot zu überleben, Dale Harbour war.

Dann fuhren wir aus irgendeinem Grund an einem schönen Tag dorthin und ich durfte tatsächlich tauchen Dakotianer in gutem Zustand. Es war ein ganz anderes Wrack.

Ich gehe immer noch als Rückzugsort dorthin, wenn das Wetter das Tauchen weiter vor der Küste nicht zulässt, aber ich bemühe mich auch gelegentlich, dort bei guten Bedingungen zu tauchen, wenn man das Meeresleben am Wrack in vollen Zügen genießen kann.

Das erste Problem dabei Wracktour ging es darum, eine Richtung zu wählen, aus der man das betrachten wollte Dakotianer. Aus irgendeinem perversen Grund ist das Heck um etwa 20° nach Steuerbord geneigt, während der größte Teil des Wracks aufrecht steht und der Bug auf der Backbordseite liegt. Trümmer der Aufbauten wurden aus dem Wrack gefegt, einige befinden sich auf der Backbordseite und einige auf der Steuerbordseite.

Am Ende habe ich mich für die Backbordseite entschieden, vor allem weil die vordere Hälfte des Wracks dort eingestürzt zu sein scheint.

Ich beginne und beende einen Tauchgang gerne auf dem Dakotianer an seinem flachsten und intaktesten Teil, dem Heck. Hier ist das Wrack leicht nach Steuerbord geneigt, aber das Deck ist im Heck eingestürzt, so dass es fast eben ist. Das Skelett der Heckkabinen ist zur Seite geneigt, kann aber leicht betreten und durchschwommen werden (1).

Weitere Merkmale am Heck sind die Überreste des Steuergetriebes und die Pollerpaare auf beiden Seiten. Außerdem sind die Überreste einer auf einem großen Zahnrad montierten Struktur zu sehen, bei der es sich, obwohl ich mir nicht sicher bin, um eine Geschützhalterung gehandelt haben könnte.

Wenn Sie sich am Heck befinden, lohnt es sich, über die Seite zu springen, um die intakte Kardanwelle und das Ruder zu betrachten (2). Der Meeresboden liegt hier bei 20 m und stellt den tiefsten Punkt des Tauchgangs dar. Ein paar Meter vor der Backbordseite ruht ein großer Teil der mitgeschwemmten Trümmer über dem Meeresboden (3).

Beim Aufstieg zur Backbordseite des Rumpfes werden Nähte aufgespalten und Rumpfplatten überlappen sich dort, wo sie sich verschoben haben. Der Rumpf ist hier reich an Meereslebewesen – Hydroiden, Manteltieren, Anemonen und Schwämmen. Wenn Sie genau hinschauen, besteht eine gute Chance, Nacktschnecken und Seehasen zu entdecken.

Eine Pause in der Seite auf etwa 10 m bietet einen Weg zurück in die Laderäume (4). Im Inneren, unmittelbar vor der erhöhten Heckkajüte, ist eine große Winde umgefallen und steht fast senkrecht auf der Mittellinie des Schiffes.

Vorn in den Laderäumen ragen Blechballen aus dem feinen Schlick (5). Ein paar Blechplatten liegen verstreut auf dem Boden und behalten auch nach fast 60 Jahren noch eine glänzende Spiegeloberfläche.

Weiter vorwärts, aber immer noch im Laderaum, liegt an einem Ende eine weitere Winde (6). Eine intakte Brücke aus Deck und kaputten Schotten ermöglicht ein einfaches Durchschwimmen über 10 m (7) zu den Überresten des Maschinenraums. Mit einer Trennwand in der Mitte und Leitern, die durch quadratische Deckenluken nach außen führen, vermute ich, dass diese Abteile ursprünglich Kohlebunker gewesen sein könnten. Die Route über die Backbordseite ist einfacher zu befolgen.

Vom Maschinenraum sind nur noch wenige Überreste übrig (8), aber verschiedene Teile der Dampfmaschine ragen aus den Trümmern in der Mitte hervor und zwischen verdrehten und verwickelten Trägern und Maschinen sind verschiedene Rohre in Schiffsgröße zu erkennen. Es ist immer noch möglich, am Boden einiger der unzugänglicheren Löcher Kohleklumpen zu finden.

Die Kessel befanden sich unmittelbar vor dem Motor, sind jedoch unter den Trümmern des Aufbaus nicht sichtbar (9). Der Weg weiter nach vorne führt hier oberhalb des Decks in einer Tiefe von ca. 12m. Der Aufbau wurde bis auf Decksniveau abgesenkt.

Eines der ungewöhnlichen Dinge an der Dakotianer ist, dass einige erkennbare Abschnitte wie der Trichter auf dem Meeresboden an Steuerbord des Wracks zu finden sind, viele der anderen Trümmerabschnitte jedoch auf der Backbordseite. Vielleicht wurde der obere Teil in eine Richtung gefegt, dann wurde der Rest bei einem zweiten Durchgang des Kabels in die andere Richtung gefegt.

Ab diesem Zeitpunkt ist das Wrack stärker zerbrochen (10). Ich würde vermuten, dass sich der vordere Teil des Rumpfes vor dem Einsturz nach Backbord verdrehte, da es sich bei den Trümmern auf der Backbordseite hauptsächlich um Winden, Poller, Masten und andere Decksbeschläge handelt, während die Trümmer auf der Steuerbordseite eher aus Rumpfplatten und Kiel bestehen .

Bei schlechter Sicht kann es schwierig sein, den Weg über die Bruchstelle zum Bug zu finden. Ich habe erlebt, dass Taucher auf den kaputten Teil des Wracks geraten sind, sich bei schlechten Sichtverhältnissen verirrt haben, sich dann immer wieder im Kreis gedreht haben und nie wieder zum intakten Teil des Wracks zurückgefunden haben.

Ich folge lieber der Backbordseite der Trümmer und komme an den kaputten Überresten einer Winde vorbei (11), bevor man zu einem solide aussehenden Mast und einer großen Lastenwinde kommt (12). Dies markiert die Nähe zu den Bögen. Wenn Sie die Bögen von hier aus nicht sehen können, achten Sie sorgfältig auf einen Schatten an der Grenze der Sichtbarkeit.

Der Bug ist intakt und liegt auf der Backbordseite, so dass der höchste Punkt des Wracks an diesem Ende tatsächlich die Steuerbordseite des Rumpfes ist.

Wo die Bugs vom Wrack abgebrochen sind, ist es leicht, in den Kettenkasten zu gelangen (13), mit Ausgang durch eine große Luke im Deck (14).

Eine riesige Ankerwinde dominiert das Bugdeck, wobei die Kette noch immer durch eine Klüse auf den Meeresboden gehängt ist. An der Terrasse sind noch ziemlich solide Holzdeckbretter befestigt.

Der intakten Steuerbordreling folgend bis zum höchsten Punkt des Bugs (15), ist es nicht ungewöhnlich, sich inmitten eines Seelachsschwarms zu befinden, der in einer sanften Strömung Position hält.

Wenn Ihre Flug- oder Grundzeit knapp wird, ist dies ein praktischer Punkt, um einen verzögerten SMB zu aktivieren und aufzusteigen. Andererseits könnten Sie, wenn noch Zeit und Luft übrig ist, versuchen, den Trümmern entlang der von der Steuerbordseite des Rumpfes weggefegten Überreste zurück zu folgen und den Tauchgang wieder am Heck zu beenden.

PUDDINGS, FAHRRÄDER UND AMNESIE

Gegen Ende des Jahres 1940 begannen deutsche Heinkel 111H-Bomber von eroberten Flugplätzen in Frankreich aus, neue Methoden zur Zerstörung britischer Schiffe anzuwenden – sie ließen magnetische und akustische Minen mit Fallschirmen in geschäftige Häfen und deren Zufahrtsgebiete abwerfen, schreibt Kendall McDonald. Milford Haven, Pembrokeshire, war eines ihrer ersten Ziele.

Im November verursachten sie schwere Verluste. Als erstes wurde der 6426 Tonnen schwere britische Dampfer Opfer einer per Fallschirm abgeworfenen Magnetmine Dakotianer, 120 m lang und mit einer Breite von 15 m. Sie war von Swansea nach St. John, New Brunswick, Kanada, mit einer Stückladung unterwegs, darunter 1,300 Tonnen Weißblech und seltsamerweise Weihnachtspudding und Fahrräder.

Sie hatte Milford Haven wegen weiterer Fracht angerufen und wollte gerade in der dunklen Nacht des 21. November abreisen, als sie per Funk vor deutschen Flugzeugaktivitäten außerhalb von St. Anns Head gewarnt wurde. Mit nur einer 4-Zoll-Vickers-Kanone aus dem Ersten Weltkrieg, mit der er das Schiff verteidigen konnte, beschloss der Kapitän, in Dale Roads auf Tageslicht zu warten.

Alle wurden gerettet, obwohl die ganze Nacht nach einem vermissten Besatzungsmitglied gesucht wurde, das, wie es später hieß, an Land geschwommen, zum Haus eines Verwandten mitgenommen, ein Bad genommen und eine warme Mahlzeit zu sich genommen und vergessen hatte, es irgendjemandem zu sagen sicher!

DAHIN KOMMEN: Folgen Sie der M4 und A40 nach Haverfordwest und nehmen Sie dann die B4327 nach Dale.

TAUCHEN UND LUFT: Taucher aus Westwales, Tauchen Pembrokeshire, Pembrokeshire Tauchcharter

START: Start vom Liegeplatz in Dale, vor der Segelschule. Parkplätze finden Sie 50 m weiter hinten an der Straße. Der Weg zum Wrack führt durch die Yachtliegeplätze. Achten Sie daher bitte darauf, dass kein großes Kielwasser entsteht. Ein Café befindet sich bequem am oberen Ende der Anlegestelle und ein Pub ist nur wenige Meter entfernt.

GEZEITEN: Für diesen Tauchgang ist kein Stauwasser erforderlich, aber bei Flut ist die Sicht deutlich besser. Die beste Sicht besteht in der Zeitspanne von drei Stunden vor Flut.

So finden Sie es: Nur 100 m nördlich davon Dakotianer Kardinalboje, das Wrack ist ohne GPS oder Transit leicht zu finden. Die Boje ist sogar auf der Karte bei 52 39.13 N, 5 08.2 W (Grad, Minuten und Dezimalstellen) eingetragen. Beachten Sie, dass dies die Kartenposition der Boje ist, nicht die des Wracks! Gehen Sie mithilfe eines Echolots westlich von Norden, bis Wrackteile gefunden werden, die aus dem flachen Meeresboden in 18 bis 20 m Tiefe aufragen. Folgen Sie dann dem Wrack nach Osten, bis Sie feststellen, dass das Heck nur noch 6 m hoch ist (3 m bei Niedrigwasserquellen!). Durch die Abmessung der 7-8 m langen Ankerleine ist es einfach, sich an offenen Trägern am Heck festzuhalten, ohne sich an tieferen Teilen des Wracks zu verfangen.

UNTERKUNFT: Besuchen Sie Pembrokeshire für B&B- und Camping-Tipps.

QUALIFIKATION: Für jeden etwas dabei, vom Tauchschüler in Begleitung eines Ausbilder zu erfahrenen Wrackteilen.

WEITERE INFORMATIONEN: Admiralitätskarte 2878, Anflüge nach Milford Haven. Ordonnanzvermessungskarte 157, St. Davids und Haverfordwest-Gebiet. Schiffswracks rund um Wales Band 1 von Tom Bennett.

Pluspunkte: Einfach zu starten, leicht zu finden, viel zu erkunden, gut für das Makroleben, bei jedem Wetter außer bei schlechtem Wetter zugänglich.

CONTRA: Die Sicht kann schlecht sein, insbesondere gegen Ende einer ablaufenden Flut.

Vielen Dank an die Mitglieder des University of Bristol Underwater Club.

Erschien in Diver, September 2000

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x