Wracktour 2: Die Hispania

Das Hispanien
Das Hispanien

Diesen Monat ist JOHN LIDDIARD für einen spannenden Tauchgang im Sound of Mull in Schottland. Illustration von MAX ELLIS

Obwohl der Sound of Mull normalerweise geschützt ist, kann er bei stürmischem Wetter und schlechter Sicht tückisch sein. Schon ein paar Grad Abweichung von der sicheren Route entlang des Sunds können dazu führen, dass ein Schiff gegen die Felsen prallt. Genau das ist mit dem schwedischen Dampfschiff passiert Hispania (1954) verwendet (siehe Panel unten).

Ihre Ladung aus Blech, Asbest, Gummi und Angelschnur wurde kurz nach dem Untergang geborgen. Das Wrack lag dann relativ ungestört, bevor es in den 1970er Jahren zu einem beliebten Tauchplatz wurde. Heute, den Hispania liegt in Richtung Küste auf der Mull-Seite des Sunds, an einem Hang mit dem Heck in 32 m und dem Bug in 24 m, aufrecht liegend mit einer leichten Schlagseite nach Steuerbord.

Mit einer Länge von etwas mehr als 70 m und einem Bruttogewicht von bescheidenen 1337 Tonnen ist das Hispania ist kein besonders großes Wrack, bietet aber genug Platz für mehrere Tauchgänge. Anfang der 1980er Jahre verbrachte ich eine ganze Woche damit, nur dieses Wrack zu betauchen, und dennoch komme ich immer wieder zurück, wenn ich in der Gegend bin.

Ich denke, das liegt daran, dass die Hispania ist ein erstaunlich intaktes Wrack und die starken Strömungen ernähren einige der dichtesten Anemonen, Manteltiere und Hydroiden, die ich je gesehen habe. Der Hispania ist voller Meereslebewesen.

Es ist unmöglich, eine einzige Route durch dieses Wrack zu empfehlen; Es gibt einfach zu viel zu sehen und zu erkunden. Derjenige, den ich zur Beschreibung ausgewählt habe, beginnt am Heck, einfach weil dort normalerweise eine Boje am Wrack befestigt ist (1). Manchmal gibt es eine zweite Leine von der Boje oder eine zweite Boje, die an der Brücke befestigt ist.

Am Heck lohnt sich ein Blick auf die Hilfsruderanlage (2), bevor wir uns unter das Heck begeben, um das Ruder und die Kardanwelle zu überprüfen (3). Wenn Sie zurück auf Decksebene aufsteigen, ist es einfach, die Achterunterkunft zu erkunden (4), da die Dächer alle verrottet sind.

Kabinen und Flure sind von oben hell erleuchtet. Egal wie interessant es auch sein mag, bleiben Sie zu Beginn des Tauchgangs nicht zu lange hier. Sparen Sie sich die Luft für die letzten paar Minuten, bevor Sie Ihre Rückreise antreten.

Vorne an der Unterkunft ist ein großer Ersatzpropeller aus Stahl angebracht. Ich folge gerne der tieferen Steuerbordseite des Wracks in Richtung Bug und kehre dann entlang der flacheren Backbordseite zurück. Das Heck hält (5) enthalten nichts besonders Interessantes, aber es kann Spaß machen, schnell darin zu stöbern; Man weiß nie, was man im Schlick finden könnte.

Es besteht die Möglichkeit, unter Deck zwischen den Heckräumen und den Aufbauten mittschiffs zu schwimmen (6) oder bleiben Sie alternativ über dem Deck und betrachten Sie die Masten, Spieren und Winden, die mit noch mehr Meereslebewesen geschmückt sind.

Vom Laderaum Nr. 4 verlaufen Tunnel auf beiden Seiten der Mittelschiffsaufbauten bis zum vorderen Laderaum Nr. 3. Beide sind etwas schlammig und der Hafentunnel ist zum vorderen Ende hin teilweise blockiert. Das sind durchaus amüsante Löcher, aber ich finde den Aufbau weitaus interessanter.

Hier wie am Heck sind die Decken verrottet, um einen freien Zugang zu Kabinen und Korridoren zu ermöglichen. Zuerst gibt es einen Block mit Hütten (7), dann der Maschinenraum (8) und die Brücke (9).

Der Zugang zu den oberen Ebenen des Maschinenraums ist einfach, aber der Weg nach unten kann etwas schwierig sein. Der Weg ist teilweise durch Geröll versperrt. Laufstege und Leitern boten zwar Platz für die Besatzung, um dorthin zu gelangen, aber sie waren nie für die Masse eines vollständig ausgerüsteten Tauchers ausgelegt.

Unterhalb der Brücke befindet sich möglicherweise die Kombüse. Im Schlick wurden hier verschiedene Flaschen und Tellerreste gefunden. Es gibt auch eine Luke durch den Backbordtunnel, der die Laderäume verbindet. Eine weitere Attraktion dieses Teils des Schiffes ist die große Emaille-Badewanne, in der einige Taucher offenbar gerne sitzen!

Vor der Brücke befinden sich drei weitere Laderäume mit einer weiteren Reihe von Masten, Winden und Spieren. Besonders fotogen sind der Fockmast und eine große Winde an seiner Basis (10). Vorausgesetzt, es ist noch Stillwasser, wenn ich am Bug ankomme, lasse ich mich bei guter Sicht gerne über die Seite fallen und schwimme hinaus, um zurück auf das Schiff zu schauen, das vor mir ausgebreitet ist (11) und am Steuerbordanker, der unten auf dem Meeresboden liegt.

Wenn man auf der flacheren Backbordseite zurückgeht, gibt es keinen wesentlichen Unterschied zur Steuerbordseite. Eine doppelte Portion spektakulär. Als Sie die Brücke passieren, bemerken Sie ein kleines dreieckiges Loch etwa auf halber Höhe des Rumpfes (12). Früher war das eine alternative Möglichkeit, in die unteren Ebenen des Maschinenraums zu gelangen, aber entweder werde ich immer dicker oder das Loch wird kleiner, weil ich beim letzten Mal, als ich es überprüft habe, keine Möglichkeit mehr hatte, durchzupassen.

Vielleicht ist es jetzt an der Zeit, alle Teile des Aufbaus zu erkunden, die Ihnen auf dem Weg nach vorne entgangen sein könnten.

Zurück am Heck kann die verbleibende Zeit nun für einen weiteren Blick in die Kabinen genutzt werden (13), bevor Sie die Bojenleine aufsteigen.

Der Kapitän salutierte

Am Samstag, dem 18. Dezember 1954, wurden Sturmwind, Regen und Schneeregen so schlimm, dass Kapitän Ivan Dahn das Kommando übernahm Hispania in die Gewässer der schottischen Inseln, um Schutz zu suchen, schreibt Kendall McDonald. Der schwedische Dampfer aus dem Jahr 1912 hatte Liverpool am Vortag mit einer Ladung Stahl, Asbest und Gummiplatten in Richtung Varberg verlassen.

Im Sound of Mull war die Sicht fast gleich Null, aber die Hispania schaffte es fast ganz hinauf, bevor er um 9 Uhr Sgeir More (den Big Rock) traf, eine halbe Meile vor der Westküste von Mull.

Ihre Motoren wurden sofort auf Voll-Rückwärts gestellt, wodurch sie rückwärts davongeschleudert wurde. Aber es war klar, dass sie vorn stark durchlöchert war und bald stark nach Backbord neigte. Die 21-köpfige Besatzung hatte genügend Zeit, ihre beiden Rettungsboote zu Wasser zu lassen, aber Kapitän Dahn weigerte sich, sich ihnen anzuschließen.

Während einer Sturmflaute ruderte die Mannschaft fast eine Stunde lang um ihr Schiff herum und flehte ihn an, doch plötzlich gab ein Schott nach und das Schiff begann schnell zu sinken. Einige der Überlebenden sagten, sie hätten ihren Kapitän auf der Brücke gesehen, wie er mit der Hand an der Stirn grüßte, als er und sein Schiff verschwanden.

Dahin kommen: Wenn Sie von Süden nach Glasgow kommen, nehmen Sie die M8 nach Westen und überqueren Sie die Erskine Bridge. Folgen Sie der A82 entlang Loch Lomond und der A85 nach Oban. Um Loch Lomond und Staus im Sommer zu vermeiden, besteht eine längere, aber manchmal schnellere Route darin, der A80 östlich von Glasgow zu folgen, dann der M80 und der M9 an Stirling vorbei und der A84 durch Callander zu folgen, bevor sie auf die A85 münden. Lochaline liegt erheblich weiter als Oban. Biegen Sie kurz vor Oban rechts über die Connel Bridge ab. Folgen Sie der A828 nach Norden, vorbei an Tralee, machen Sie eine kurze Fahrt mit der Fähre über Loch Linhe bei Corran und fahren Sie dann wieder nach Süden auf der A861 und A884. Fähren nach Mull verkehren von Oban nach Craignure und von Lochaline nach Fishnish.

Tauchen und Luft: Luft ist bei Oban Divers erhältlich, Papageientaucher-Tauchzentrum, Tralee Tauchzentrum, Lochaline Tauchzentrum und Seefahrt in Tobermory. Tagesboote verkehren von Oban und Umgebung aus – probieren Sie es aus Gannet. Puffin und Alchemy Diving in Tralee betreiben regelmäßig RIB-Shuttles. Einige davon können auch Luft liefern. Viele Tauchsafariboote, die im Westen Schottlands verkehren, haben ihren Sitz in Oban und werden dort tauchen Hispania auf dem Weg durch den Sound of Mull.

Starten: Der nächstgelegene Liegeplatz ist Lochaline. Weiter entfernt gibt es eine Reihe von Anlegestellen in Oban, eine recht enge Anlegestelle in Tralee oder von Mull in Tobermory.

Gezeiten: Stillwasser tritt zwischen 2 und 1 Stunde vor Hoch- oder Niedrigwasser in Oban auf und variiert von Frühlings- bis hin zu Nipptide.

So finden Sie es: Das Hispania liegt bei 56.34.55 N, 5.59.13 W (Grad, Minuten und Sekunden). Das Auffinden ist relativ einfach, da sich etwa 100 m nordöstlich des Standorts eine große rote Kanalmarkierungsboje befindet. Das Wrack ist normalerweise durch eine kleine Plastikboje markiert, die am Heck befestigt ist. Wenn nicht, ist es einfach, es mit einem Echolot aufzuspüren.

Zimmer: Bootsführer und Tauchbasen geben Ihnen gerne Auskunft über Unterkünfte vor Ort. Für Informationen zu Campingplätzen, Wohnwagen, B&B und Hotels wenden Sie sich bitte an Besuchen Sie Oban.

Qualifikationen: Am besten geeignet für Sporttaucher oder gleichwertige Taucher und höher.

Weitere Hinweise: Admiralitätskarte 2390, Sound von Mull. Ordonnanzvermessungskarte 47, Tobermory und North Mull. Ordonnanzvermessungskarte 49, Oban & East Mull. Dive Scotland Band 2 – Tauchen im Nordwesten Schottlands, von Gordon Ridley. Schiffswracks im Westen Schottlands von Bob Baird. Tauchen Sie an Schottlands größten Wracks von Rod Macdonald. Schiffswrackindex der Britischen Inseln Band 4, von Richard und Bridget Larn.

Vorteile: Ein erstaunlich intaktes Wrack, das vom Bug bis zum Heck mit dichtem Meeresleben bedeckt ist. Flach genug, um einen guten langen Tauchgang zu machen. Geschützt vor allem außer dem schlimmsten Wetter. Normalerweise ausgezeichnete Sicht.

Nachteile: Starke Gezeiten. Eine lange Bootsfahrt von Oban. An einer Bank kann es sehr voll sein Urlaub Wochenende.

Erschien in Diver, April 1999

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x