Wracktour 52: Die Persier

Der Persier
Der Persier

Dieses belgische Dampfschiff, ein großer Favorit in South Devon, ging 1945 voller Proviant unter. JOHN LIDDIARD nimmt uns mit auf eine Zick-Zack-Wanderung. Illustration von MAX ELLIS

Auf halbem Weg zwischen SALCOMBE und PLYMOUTH liegt das Wrack des Dampfschiffs aus dem Zweiten Weltkrieg Persier ist einer der klassischen Wracktauchgänge in South Devon. Der Grund, warum es so lange gedauert hat, bis es in einem erschien Wracktour ist, dass es nur eine pro Monat gibt, und die Persier musste einfach an die Reihe kommen.

Das Wrack ist ziemlich gut eingestürzt, nur ein Teil des Bugs, der Kessel und des Hecks ragen deutlich aus dem Meeresboden heraus. Die meisten Skipper schießen gerne entweder auf die Kessel oder auf das Heck, und da ich das Heck bevorzuge, ist dies der Ausgangspunkt unserer Tour Persier wird beginnen (1).

Das Heck ist nach Backbord abgesunken, ragt aber immer noch gut 6 m über den 29 m hohen Meeresboden hinaus. Im Inneren ist zwischen dem Trägergewirr und dem Ruderschaft gerade noch Platz zum Durchschwimmen. Unter dem Ruderschaft nahe dem Deck befindet sich eine eiserne Badewanne.

Der Ruderschaft selbst ist intakt, aber verbogen und verzogen. Oben befindet sich der Steuerquadrant (2), während unten das Ruder flach auf dem Meeresboden liegt (3).

Direkt außerhalb des Lenkquadranten befindet sich die verstärkte kastenartige Struktur einer Waffenhalterung, allerdings ohne Waffe. Hinter dem Ruder wurde der Propeller geborgen, so dass ein kurzes Stück der Welle nach vorne zeigt, bevor er bricht.

Die Propellerwelle setzt sich etwas weiter vorne fort, wobei ein Flansch und ein Wellenabschnitt aus dem Propellerwellentunnel herausragen (4). Was Tunnel betrifft, ist das enorm. Ohne Welle und Lager gäbe es genug Platz, um einen Kleinwagen darauf zu fahren. Auch nach vielen Jahren des Tauchens Persier und beim Schwimmen durch den Tunnel habe ich immer noch Visionen von einer Unterwasserversion davon The Italian Job.

Der Durchschwimmweg ist etwa 10 m lang und verläuft durchgehend durch einen sauberen und freien Tunnel. Es macht alles sehr viel Spaß und ich bin auf dem Weg hierher auf einige riesige Meeraale gestoßen.

Auf den meisten WracktourNormalerweise plane ich eine Route entlang einer Seite eines Wracks und gehe dann auf der anderen Seite zurück. Ich fürchte, dass ich beim Persier lieber im Zickzack von einem Ende zum anderen gehe.

Von der Vorderseite des Tunnels (5), müssen Sie leicht zurückgehen und zur Deckseite des Wracks gehen, um den Ersatzpropeller zu finden (6). Es ist teilweise von einer Deckplatte vergraben, und eine von zwei Windenspindeln liegt an der Spitze eines Blattes an (7).

Vorwärts, durch die allgemeinen Trümmer des kaputten Laderaums Nummer 4, ist die nächste leicht erkennbare Struktur der Achtermast, der leicht schräg zum Heck hin abfällt (8). Wie bei vielen Wracks an der Südküste ist das Persier Hier wimmelt es von Lätzchen und Seelachs, und einige der Größten scheinen an diesem Mast herumzuhängen.

An einigen Stellen ist es aufgebrochen, so dass noch mehr fette Meeraale, die im Wrack leben, einen schönen Lebensraum haben.

Vor dem Mast befindet sich eine intaktere Winde (9), bevor das Wrack wieder zu den allgemeinen Trümmern des eingestürzten Frachtraums Nummer 3 verkommt.

Das Feld aus durcheinandergewürfeltem Stahl wird durch eine Reihe von drei Kesseln unterbrochen (10). Auf dem Weg zum Kiel ist alles, was davon übrig bleibt PersierDer Motor ist ein Teil der Kurbelwelle (11).

Das ganze Wrack ist nach Backbord eingestürzt. Da der Bug nach Süden zeigt, besteht die Westseite des Wracks hauptsächlich aus Rumpfplatten und die Ostseite hauptsächlich aus Decksbeschlägen. Dennoch lohnt es sich, den Versuch zu unternehmen, sich auf die Rumpfplatten zu begeben (12) für die Gorgonienwälder, die sich senkrecht zur sanften Strömung ausbreiten, die über das Wrack strömt.

Auf der Vorderseite der Kessel befinden sich nun alle Feuerlöcher an der Oberseite der Kessel, was zeigt, dass sie sich um 180° gedreht haben, bevor sie in ihrer jetzigen Ausrichtung zur Ruhe gekommen sind (13).

An einer Stelle außerhalb des Wracks, die sich ursprünglich über den Kesseln befand, bildet ein Abschnitt der Aufbauten eine offene Box, die groß genug ist, um leicht hindurchschwimmen zu können (14). Dies ist ein weiterer Favorit des Lätzchens.

Vor den Kesseln ist das Wrack wieder ein Durcheinander von Stahltrümmern aus dem Laderaum Nummer 2. Nützliche Navigationskontrollpunkte sind ein Abschnitt eines Ladekrans, gefolgt von zwei offensichtlichen Seiten eines Laderaumlukensülls, der flach auf dem sandigen Meeresboden liegt (15).

Das vordere Ende des Laderaums ist durch eine intakte Winde gekennzeichnet (16) und der vordere Mast (17), wieder ein guter Ort, um einen Monsteraal zu finden.

Es ist etwas ungewöhnlich, dass die Basis dieses Mastes näher am Bug liegt, als man es von einem klassischen Dampfschiff mit vier Laderäumen erwarten würde. Es scheint nicht genügend Platz für den Laderaum Nummer 1 zu geben.

In der Nähe des Bugs liegen einige verwickelte Kabelrollen (18), vielleicht ein Schleppseil, das im Vorschiff aufbewahrt worden wäre. In der Nähe ist die Ankerwinde vom Bugdeck gefallen und liegt unversehrt auf dem Meeresboden (19).

Der Bug selbst ragt über der Ankerwinde auf, das Deck ist kaputt und die Ankerklüsenrohre sind freigelegt (20). Wirklich ungewöhnlich ist, dass der Bug nach hinten zum Rest des Wracks zeigt.

Die einzige Erklärung, die mir einfällt, basiert auf der Geschichte des Untergangs. Der Persier wurde ursprünglich mehrere Meilen entfernt in Richtung Eddystone torpediert. Das Schiff wurde dann verlassen, sank am Bug, wobei das Heck aus dem Wasser ragte, und trieb von Windstärke 7 in die Nacht davon.

Möglicherweise traf der Bug zuerst in Richtung Küste auf den Meeresboden und brach dann wie der Rest ab Persier drehte sich darum, als es sank. Zufälligerweise war dies der Grund dafür, dass der vordere Mast nicht mit dem Rest des Wracks übereinstimmte, da der vordere Laderaum gebrochen und nach hinten geklappt worden wäre.

SOUTH DEVON TAKEAWAY

Sie war ein Schiff, das in der Nacht starb, und niemand sah sie gehen. Oder wusste, wo sie war, obwohl ihre Lebensmittelladung, die für die Hungernden im frisch befreiten Belgien bestimmt war, jetzt in der Flut an den Stränden von South Devon rollte und taumelte, schreibt Kendall McDonald.

Gewachste Päckchen mit Eipulver, Gläser mit Fleischkonzentrat, Dosen mit Wurst und Holzkisten mit viel größeren Dosen voller Fleisch und Schinken, versiegelte Notrationen an Keksen, Schokolade, Horlicks-Tabletten, Kaugummi, Zigaretten und Schachteln und Schachteln mit Sunlight-Seife – Alle standen mit Deckenballen zur Mitnahme bereit. Und vieles wurde von den Einheimischen mit Dank angenommen.

Trotzdem blieb das Schiff, das am 11. Februar 1945 vor dem Eddystone torpediert worden war, bis Mai 1969 unentdeckt, als vier Taucher von Plymouth Sound BSAC an einem Riff anlegten, von dem sie glaubten, dass es ihnen ein neues Riff zum Tauchen bieten würde. Sie fanden das intakte Wrack des 5,832 Tonnen schweren belgischen Dampfers Persier.

Als sie 1918 in Newcastle als britisches Standardschiff vom Stapel lief, erhielt sie ihren Namen Kriegsbüffel. Die Glocke trug noch immer diesen Namen, als die ersten Taucher sie geborgen haben.

Das Persier war am 65. Februar mit dem Konvoi BTC 8 von Cardiff ausgelaufen und wurde auf der Backbordseite torpediert U1017 drei Tage später und begann sofort mit dem Auflisten. Die Übung zum Verlassen des Schiffes dauerte nur sechs Minuten, ging aber furchtbar schief.

Das Rettungsboot Nummer 1 wurde abgesenkt, während das Schiff zu viel Abstand hatte, und alle Personen stürzten ins Wasser. Die Motoren starteten erneut und Rettungsboot 3 wurde in den Schiffspropeller hineingezogen und in Stücke gerissen. Rettungsboot 1 war nun wieder aufgerichtet, aber auch dieses geriet in den immer noch rotierenden Propeller.

Von den 63 Männern an Bord, darunter Konvoikommandant Commodore Edmund Wood und sein Stab sowie drei Signalwärter, gingen 20 verloren. Bei den Überlebenden handelte es sich um diejenigen, denen es gelang, auf die Carley-Schwimmkörper zu klettern, und die von anderen Schiffen aufgegriffen wurden, die gegen den Befehl des Konvois an der Küste gestanden hatten Persier in gebirgiger See und Windstärke 7.

Das Persier wurde zuletzt gesehen, wie es mit dem Heck hoch und dem Bug nach unten in die Nacht trieb. Schlepper aus Plymouth suchten vergeblich nach ihr.

DAHIN KOMMEN: Das Persier liegt fast auf halber Strecke zwischen Salcombe und Plymouth. Von der M5 fahren Sie weiter auf der A38 nach Plymouth. Für andere Standorte biegen Sie links auf die A384 nach Totnes und die A381 nach Kingsbridge und Salcombe ab. Hope Cove liegt scharf rechts beim Dorf Malbrough, kurz vor Salcombe. Für Challaborough nehmen Sie die A379 von Kingsbridge in Richtung Plymouth und biegen dann links auf die B3392 ab.

TAUCHEN UND LUFT: Von Salcombe, Kara C, Kapitän Alan House. Von Dartmouth, mv Maureen, Kapitän Mike Rowley. Tiefsee. Von Plymouth aus kontaktieren Sie uns Tiefblaues Tauchen.

UNTERKUNFT: Tauchsafari auf mv Maureen. Touristeninformation Salcombe.

GEZEITEN: Das Persier kann bei jedem Gezeitenstand getaucht werden.

So finden Sie es: Die GPS-Koordinaten am Heck lauten 50 17.115 N, 03 58.138 W (Grad, Minuten und Dezimalstellen). Der Bug liegt im Süden. Es ist ein großes Wrack, aber nur der Bug, die Kessel und das Heck ragen deutlich hervor. Wenn Sie etwas Großes finden, das von Norden nach Süden verläuft, könnten Sie sich auf einem nahegelegenen Riff befinden, das westlich des Wracks verläuft. Überprüfen Sie es also noch einmal, indem Sie ein wenig nach Osten schauen.

START: In Salcombe ist der Slip bei Shadycombe während der gesamten Flut nutzbar. Sowohl Hope Cove als auch Challaborough haben Rutschen, die auf beiden Seiten der Flut nur ein oder zwei Stunden lang nass sind. Zu anderen Zeiten verfügen beide über feste Sandstrände, die sich für den Start mit einem Geländewagen eignen. In Plymouth gibt es große Slipanlagen bei Mountbatten und Queen Anne’s Battery.

QUALIFIKATION: Bestens geeignet für Fortgeschrittenes offenes Wasser / Sporttaucher und höher.

WEITERE INFORMATIONEN: Admiralitätskarte 1613, Eddystone rockt nach Berry Head. Ordonnanzvermessungskarte 202, Torbay und South Dartmoor. Tauchen Sie im Süden von Devon von Kendall McDonald. The Wreckers Guide To South Devon Teil 1, von Peter Mitchel.

Pluspunkte: Einer der klassischen Wracktauchgänge in South Devon.

CONTRA: Dies ist ein gutes Wrack, um vom herabstürzenden Schuss eines anderen aufgespießt zu werden, während man an den Kesseln vorbeischwimmt.

Vielen Dank an Mike Rowley, Andy Wallace, Tim Walsh und andere Mitglieder von UBUC.

Erschien in Diver, Juni 2003

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x