Wracktour 81: Die M-343

Die M343-Wracktour
Die M343-Wracktour

Zuletzt aktualisiert am 30. August 2023 von Divernet

Wie oft hat man die Chance, mit einem deutschen Überwasserkriegsschiff im Ärmelkanal zu tauchen? JOHN LIDDIARD bietet einen verlockenden Vorgeschmack. Illustration von MAX ELLIS

DIE TOUR DIESES MONATS führt uns zurück zu den Kriegswracks der Kanalinseln und des Kreigsmarine-Patrouillenschiffs M-343. Es ist eine seltene Gelegenheit, zu einem speziell angefertigten deutschen Kriegsschiff aus dem Zweiten Weltkrieg zu tauchen, das kein U-Boot ist.

Lies auch: Über 18 m: Bouley Bay von Diving Jersey

Das Wrack der M-343 ist in zwei Teile zerbrochen, wobei der Heckteil aufrecht auf dem Rumpf mit flachem Boden steht und der eher V-förmige Bugteil ein paar Meter entfernt und nach Backbord abgesenkt ist. Im Gegensatz zu den Schiffen der Royal Navy mussten diese deutschen Patrouillenschiffe keine Atlantikstürme überstehen, und die Rumpfform weist einen anderen Kompromiss zwischen Seetüchtigkeit und Geschwindigkeit auf, wobei der Schwerpunkt auf der Geschwindigkeit liegt.

Der höchste Punkt des Wracks ist die Steuerbordseite des Bugs, sodass unsere Tour dort auf 27 m beginnt (1). Beim Absturz auf den Kiel in 30 m Tiefe befanden sich Trümmer im Inneren des Wracks, darunter auch zerbrochene Weinflaschen (2).

Der Bruch im Wrack führt durch die Decks des Bugs. Beim Aufstieg auf ein Deck ist eine Kabelrolle auf den Meeresboden gefallen (3)Etwas weiter vorne führt eine weitere Stufe zwischen den Decks zum Vorpiek (4).

Eine weitere Kabelrolle ist mit Schaft und Kopf der Steuerbord-Ankerwinde auf den Meeresboden gefallen, während die Backbord-Ankerwinde noch fest im Bugdeck sitzt (5). Direkt vor dem Bug liegt der Steuerbordanker in seiner Klüse flach auf dem Meeresboden (6).

Der hintere Teil des Wracks ist etwa 10 m vom Bug entfernt, allerdings nicht in der sofort erkennbaren Richtung auf einer Linie mit dem Kiel. Vom Bruch aus verläuft die Richtung zum Heck senkrecht zum Kiel.

Auf einem Trümmerfeld, das aus Teilen von Deck und Rumpf besteht, fällt als erstes ein Kanonenzapfen auf (7), direkt an der Backbordseite des Hecks.

Geschützzapfen der 105-mm-Hauptkanone des M-343
Waffenzapfen der 105-mm-Hauptwaffe

Auf der Backbordseite des Rumpfes befindet sich einer der Hochdruck-Wasserrohrkessel (8) das fütterte die M-343s Dampfturbinen.

Die üblichen Kessel auf Wracks sind zylindrische Feuerrohrkessel, bei denen die Wärme des Feuers durch Rohre geleitet wird, die durch einen mit Wasser gefüllten Kessel verlaufen. Wasserrohrkessel funktionieren umgekehrt, wobei das Feuer Wasserrohre erhitzt. Sie erwärmen sich wesentlich schneller, sind energieeffizienter, leichter und können bei höheren Drücken arbeiten.

Der Nachteil besteht darin, dass Wasserrohrkessel komplizierter und damit teurer in der Herstellung und auch teurer in der Wartung sind.

Die überwiegende Mehrheit der Feuerrohrkessel ist auf Handelsschiffen zu finden, wobei Wasserrohrkessel fast ausschließlich für Kriegsschiffe verwendet werden (bemerkenswerte Ausnahmen bilden die Wasserrohrkessel, die auf Liberty-Schiffen wie der verwendet werden James Eagan Layne, Wracktour 62, April 2004).

Das Wrack im Bereich der Kessel ist bis zum Kiel zerlegt, weiter hinten ist das Hauptdeck einigermaßen intakt (9). Die Maschinen, die von den Kesseln mit Dampf versorgt wurden, sind vermutlich irgendwo unter dem intakten Deck versteckt.

Weiter hinten, auf der Mittellinie des Decks, befindet sich ein keilförmiger erhöhter Abschnitt, auf dem verschiedene Flaschenzüge verteilt sind (10). Der Zweck davon wird sofort auf der Backbordseite des Decks deutlich, wo eine Minenräumdrohne oder ein „Fisch“ einigermaßen unversehrt ruht, wenn auch stellenweise etwas verrottet (11).

Direkt hinter dem Minenräumgerät ragt schräg ein Mörserrohr für Wasserbomben heraus, und in einer Aussparung im Deck dahinter ist ein Vorrat an Wasserbomben gestapelt (12).

In dieser Aussparung befand sich auch das Hauptgeschütz des 105-mm-Geschützes, was durch den Zapfen und die Halterungen bewiesen wird, die auf der Rückseite der Aussparung nach Backbord ruhten (13). Das Geschütz selbst ist direkt an der Backbordseite des Rumpfes auf den Meeresboden gefallen (14).

Das 105-mm-Hauptgeschütz ruht auf dem Meeresboden an der Backbordseite
Das 105-mm-Hauptgeschütz ruht auf dem Meeresboden an der Backbordseite

Jetzt am Heck (15), die Aufzeichnungen, die wir entdecken konnten, und die Konfiguration des Wracks stimmen nicht überein. Der Rumpf der M-343 war nur ein Beispiel für ein generisches Design, das von der Reichsmarine während des Zweiten Weltkriegs verwendet wurde und eine Reihe von Weiterentwicklungen durchlief.

Wenn das M-343 wurde im Dezember 1941 vom Stapel gelassen und war für zwei Propeller und ein einzelnes Ruder ausgelegt. Allerdings verfügt dieses Wrack über Doppelpropeller und Doppelruder, eine Konfiguration, die Mitte 1943 zur Verbesserung der Manövrierfähigkeit eingeführt wurde.

Da die M-343 ist das einzige Schiff der Serie, das in diesem Gebiet verloren ging, und da es erst im Juni 1944 verloren ging, ist die Identifizierung höchstwahrscheinlich korrekt. Vielleicht überschnitt sich die Produktion der verschiedenen Konfigurationen, oder es wurde ursprünglich nur mit einem Ruder gebaut und später modernisiert.

Ein Torpedo, der das Heck zur Steuerbordseite umrundet, liegt unversehrt auf dem Meeresboden direkt vor dem Heck (16). Viele dieser Schiffsklassen trugen auf beiden Seiten des Bugs an Deck montierte Torpedorohre.

Angenommen, der Torpedo war Teil davon M-343Da es sich um Bewaffnung und nicht um Fracht handelte, hätten die Rohre aufgrund ihres hohen Gehalts an Nichteisenmetallen durchaus geborgen werden können.

Zurück auf dem Heckdeck eine Winde (17) ist ein weiterer Teil der Minenräumausrüstung.

Weiter vorwärts entlang der Steuerbordseite des Wracks, direkt vor der Nische und auf dem Meeresboden neben dem Wrack, befindet sich eine weitere Geschützhalterung, komplett mit Geschützschild und Maschinengewehren (18).

Maschinengewehre und Waffenschild auf der Steuerbordseite.
Maschinengewehre und Geschützschild auf der Steuerbordseite.

Daneben befinden sich eine Wasserbombe und eine Zapfen-/Halterungsbaugruppe (19) verwendet, um es von einem der Mörser auf dem Deck abzufeuern.

Der letzte Punkt unserer Tour ist der Steuerbordkessel (20), erheblich gebrochen im Vergleich zum Backbordkessel, aber gerade deshalb in vielerlei Hinsicht interessant, weil es die Komplexität des Wasserrohrsystems zeigt.

Die Bewaffnung dieser Klasse von Minensuchbooten war sehr unterschiedlich, aber es ist sicher, dass mehr Waffen eingebaut waren, als unsere Tour zeigt. Die verbleibende Zeit bis zum Aufstieg könnte also sinnvoll genutzt werden, um nach weiteren Geschützen außerhalb des Hauptteils des Wracks zu suchen.

Kehrmaschinen wurden weggefegt

Nur acht Tage nach dem D-Day dampften drei deutsche Minensuchboote mit Volldampf, um den Streitkräften der Royal Navy auszuweichen und die Versorgungsleitungen über den Ärmelkanal zu den Invasionstruppen zu schützen. schreibt Kendall McDonald.

Nach der Räumung sollten die Minensuchboote zwischen den Kanalinseln Schutz suchen, bevor sie weiterzogen, um neu angelegte britische Minenfelder in der Nähe des deutschen Marinestützpunkts Brest aufzuräumen. Dabei sollten sie unter dem Schutz der auf Guernsey stationierten E-Boot-Flottillen stehen.

Einer dieser Minensuchboote, M-343war eines von 131 M-Booten des Typs 1940, die zwischen 1942 und 1945 von deutschen Werften gebaut wurden. Sie war auch eines der 62 M-Boote dieses Typs, die während ihrer Räumung auf vielen Kriegsschauplätzen im Westen versenkt wurden.

Trotz des Verlusts von fast der Hälfte der gebauten Minensuchboote waren diese Minensuchboote gut für ihre Aufgabe ausgelegt – 543 Tonnen, 62 m lang und 9 m breit, mit 2,400 PS starken Motoren, die ihnen eine Höchstgeschwindigkeit von 17 Knoten ermöglichten. Aber ihre Verteidigung war schwach – die übliche Besatzung von 87 Mann verfügte über ein 4.1-Zoll-Geschütz und zwei Flak-Geschütze, ein 37-mm- und ein 20-mm-Geschütz.

Nicht, dass ihre Feuerkraft von großem Nutzen sein würde. Die drei Kehrmaschinen wurden vom Radar vor Cap de la Hague entdeckt, als sie begannen, in Richtung der Kanalinseln einzuschwenken.

Innerhalb weniger Minuten wurden sie vom Feuer des RN-Zerstörers erfasst Ashanti und der polnisch bemannte Zerstörer Blitz. Am 1.40. Juni um 14 Uhr wurde das Minensuchboot durch direkte Treffer versenkt M-83. Die anderen beiden stürmten in die Dunkelheit davon, aber die Marine hielt lange genug an, um 24 deutsche Überlebende aufzunehmen. Dann nahmen sie die Verfolgung wieder auf.

Um 2.30 Uhr fanden sie das M-412 , verkrüppelte sie mit mehreren Volltreffern und beendete den laufenden Kampf dann mit dem Untergang M-343 als sie südlich von Jersey floh. Es gibt keine Aufzeichnungen über Überlebende.

Wracktour: Die M343

REISEFÜHRER

DAHIN KOMMEN: John Liddiard tauchte M-343 für Maureen von Dartmouth. Vom Ende der M5 fahren Sie weiter nach Süden auf der A38. Biegen Sie links auf die A384 nach Totness und dann auf die A3122 nach Dartmouth ab. In Dartmouth, Maureen holt vom schwimmenden Steg direkt in das Einbahnstraßensystem ab. Nach dem Ausladen ist der nächste Langzeitparkplatz der Park-and-Ride-Parkplatz oben auf dem Hügel. Vielleicht haben Sie aber auch das Glück, einen näher gelegenen Parkplatz in einer Seitenstraße zu finden.

GEZEITEN: Bei einem Tidenhub von 10 m ist die Durchströmung unerlässlich und beginnt 45 Minuten vor Hochwasser oder Niedrigwasser in St. Helier. Bei Springfluten dauert die Durchflutung weniger als 15 Minuten.

So finden Sie es: Die aufgezeichnete Position ist 49 00.943 N, 002 14.628 W (Grad, Minuten und Dezimalstellen).

TAUCHEN, LUFT & UNTERKUNFT: Maureen, Kapitän Mike Rowley, 01803 835449, Besuch Tiefsee.

QUALIFIKATION: Geeignet für jeden Sporttaucher, in einer Tiefe, die sich gut für die optimale Nutzung von Nitrox eignet.

WEITERE INFORMATIONEN: Admiralitätskarte Nr. 3656, Plateau des Minquiers.
Vorteile: Gut geschützt bei schlechtem Wetter. Stilles Wasser ist nicht erforderlich.

Pluspunkte: Eine seltene Gelegenheit, ein deutsches Kriegsschiff zu tauchen.

CONTRA: Starke Gezeiten und kurzes Stillwasser.

Danke an Mike, Penny und Giles Rowley.

Anderes deutsches Überwasserkriegsschiff Wracktouren auf Divernet: F2, Karlsruhe, Wahrendorf V209

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x