Wracktour 99: Die Elsa

Die Elsa-Wracktour
Die Elsa-Wracktour

Zuletzt aktualisiert am 30. August 2023 von Divernet

„Das ist ein großes Dampfschiff, das 1918 vor Süd-Devon torpediert wurde, aber immer noch in beeindruckendem Zustand ist“, sagt unser Reiseleiter JOHN LIDDIARD. Illustration von MAX ELLIS

Wir nähern uns unserem ersten Jahrhundert of Wracktouren, ich beginne meine Feierlichkeiten früh mit dem Gedanken „groß“.

Die Elsa war ein 3,581 Tonnen schweres Dampfschiff, das vor Dartmouth von torpediert wurde UB31 Anfang 1918. Der Torpedo traf den Laderaum des Schiffs und brach ihn Elsa in zwei Teile, wobei die beiden Teile nur etwa 10 m voneinander entfernt versanken und die Kessel dazwischen liefen.

Aus irgendeinem perversen Grund ist es viel einfacher, einen Schuss in den hinteren Teil des Wracks zu landen. Ein auf den vorderen Teil fallendes Geschoss neigt dazu, in den Kolk abzurutschen.

Und es ist eine große Kolkfahrt, die 10 m tief in die umliegende Schlickbank vordringt, bis hinab auf knapp über 50 m. Wenn Sie feststellen, dass der Schuss außerhalb des Wracks liegt, gehen Sie einfach bergab und Sie landen am Bug oder Heck.

Wie auch immer, für die Zwecke unserer Tour gehe ich davon aus, dass der Schuss kurz nach der Pause eingegangen ist (1), auf dem Bootsdeck auf 39m. Das Deck liegt hier über dem Maschinenraum. Achtern geht es zu einem Deckshaus mit kleinen Lüftungsluken auf dem Dach (2) steht darüber, der Zugang nach unten ist jetzt durch Schlamm und Schutt blockiert.

Ventilatorluken auf einem Deckshaus am hinteren Ende des mittschiffs befindlichen Aufbaus
Lüftungsluken auf einem Deckshaus am hinteren Ende des mittschiffs befindlichen Aufbaus

Dahinter befindet sich die Luke für den Laderaum Nummer 4 (3)dem „Vermischten Geschmack“. Seine Elsa hat fünf Laderäume und dies ist der erste achtern. Die Luke zum Laderaum erstreckt sich über das mittlere Drittel des Decks, sodass auf beiden Seiten ziemlich viel Deck vorhanden ist und dann ein hoher Süll um die Luke herum verläuft. Schauen Sie hinein und Sie sehen, dass der Laderaum mit Schlamm gefüllt ist.

Wenn die Sicht eingeschränkt ist, ist es ein Hinweis zur Orientierung, dass Löcher im Deckbelag quer über das Schiff verlaufen und zur Navigation zwischen den Laderäumen und der Decksmaschinerie genutzt werden können, die im Allgemeinen entlang der Mittellinie über das Deck zu den Seiten verlaufen .

Der Achtermast ist schräg nach vorne gefallen und liegt auf der Steuerbordseite. Große Lastwinden verlaufen über das Deck vor und hinter dem Mastfuß (4).

Hinter der zweiten Winde verläuft ein Geländer über das Deck, mit Stufen auf beiden Seiten zum Hauptdeck (5) auf 42m. Der Elsa verfügt über ein verlängertes Bootsdeck, das von der Brücke und dem Steuerhaus bis zum Laderaum Nummer 4 reicht. Wie der vorherige Laderaum ist auch der hinterste Laderaum Nummer 5 mit Schlick gefüllt.

Geländer am hinteren Ende des Bootsdecks
Geländer am hinteren Ende des Bootsdecks

Hinter dem Laderaum hängt ein kleiner Bohrturm über der Luke, dann steigt das Heck mit Stufen zu beiden Seiten auf bis zu 40 m zurück (6). Türen führen ins Innere zu einer Schlickbank im Mannschaftsquartier.

Kleiner Bohrturm hinter dem Laderaum Nr. 5
Kleiner Bohrturm hinter Laderaum Nummer 5

Das Heckdeck verfügt über die übliche Ausstattung mit großen Festmacherpollern auf beiden Seiten und kleineren Fairleads rund um das Heck. In der Mitte des Decks befindet sich ein kleines Deckshaus (7), dann dahinter ein großer Lenkquadrant (8).

Der Lenkungsquadrant
Der Lenkungsquadrant

Das über die Seite fallende, überhängende Heck schneidet das wenige natürliche Licht ab, das vorhanden ist, und alles wird sehr schwarz. Ein Blick lohnt sich jedoch, denn das große Ruder und der Propeller sind noch vorhanden (9). Der Meeresboden darunter ist mit 54 m der tiefste Punkt des Kolks, obwohl man nicht tiefer als 50 m gehen muss, um den Propeller zu sehen.

Um ein paar Meter Auf und Ab am Heck zu vermeiden, folgt unsere Route dem Rumpf zurück zur Backbordseite hinauf und auf 42 m nach vorne, um wieder zum Hauptdeck zu gelangen (10). Dann geht es wieder die Stufen hinauf und an der Reling vorbei zum Bootsdeck und weiter an der Seite des Decks entlang (11), vorbei an Laderaum Nummer 4 und weiter über dem Maschinenraum bis zur Pause (12).

Der Bruch verläuft über ein Paar Oberlichter im Deck, die Lüftungsluken über der Hitze der Kessel angebracht hätten.

An dieser Stelle muss ich gestehen, dass ich das nicht abgeschlossen habe Elsa in einem Tauchgang, und während unsere Tour weitergeht, tauchen wir zurück zum Meeresboden, um die Kessel zu finden (13)Dies ist wahrscheinlich der Punkt, an dem das Wrack in zwei Tauchgänge aufgeteilt werden sollte.

Die Kessel sind teilweise in 48 m Tiefe im Schlamm vergraben. Die Kolk reicht bis zu den Felsen am Heck, bei den Kesseln sind es aber noch 6 m.

Es ist kein ungewöhnliches Muster, dass die Strömung dort, wo die Strömung um das Ende eines Wracks strömt, tiefer ausfällt. Das Ungewöhnliche ist das schiere Ausmaß.

Wenn man einer geraden Linie an den Kesseln vorbei folgt, sollte man zur Backbordseite des vorderen Teils des Wracks gelangen (14), etwa 10 m vom Heckbereich entfernt. Zurück auf der Höhe des Bootsdecks sind zwei rechteckige Einschnitte von der Bruchstelle aus die anderen Enden der Oberlichter, die sich auf der Rückseite der Bruchstelle befinden.

Vor ihnen verläuft ein Metallrahmen über das Deck (15), ursprünglich die tragende Struktur für ein hölzernes Deckshaus und die Rettungsboot-Derricks.

Ein kurzes Mastpaar in Torpfostenkonfiguration ist Teil der Struktur, mit einer kleineren Winde über dem Deck direkt davor, die als Laderaum Nummer 3 dient (16).

Obwohl ich mich noch nicht hineingewagt habe, scheint dieser Laderaum frei von Schlick zu sein, was darauf hindeutet, dass es irgendwo darunter einen bedeutenden Ausweg gibt – vielleicht durch den Bruch, oder vielleicht gibt es einen weiteren Bruch in der Seite des Rumpfes.

Die Kessel sind dort ausgerollt, wo der Rumpf in zwei Teile zerbrochen ist
Die Kessel sind dort ausgerollt, wo der Rumpf in zwei Teile zerbrochen ist

Das Steuerhaus (17) liegt vor diesem Laderaum, überspannt das Bootsdeck und erhebt sich eine Ebene darüber. Ein Originalfoto davon Elsa zeigt, wie dieser noch eine weitere Ebene ansteigt, so dass das Steuerhaus insgesamt drei Decks hat, obwohl die oberen Decks größtenteils aus Holz gebaut worden wären.

Vor dem Steuerhaus gehen wir zurück zum Hauptdeck, eine Reihe von Stufen auf beiden Seiten, mit einem alten Hummertopf an der Steuerbordseite des Laderaums Nummer 2 (18).

Ein weiteres Paar großer Lastenwinden (19) Bedienen Sie die vorderen Laderäume vom Deck dazwischen, obwohl vom Mast keine Spur mehr zu sehen ist, da er sich weiter hinten befand – nur die Fundamente auf der Stahldeckplatte zwischen den Winden.

Der erste Halt (20) ist wieder mit Schlamm gefüllt. Es verläuft nach vorne in einen Ausschnitt im Vorschiff, wobei etwa 25 % des Laderaums von Vorschiff, Stufen und Geländern umgeben sind (21).

An der Rückseite des darüber liegenden Decks befanden sich zwei kleine, schräg angebrachte Winden, die zum Einholen von Festmacherleinen dienten. Davor befinden sich sechs Paare großer Festmacherpoller (22)Legen Sie vier Paare über das Deck und dann ein weiteres Paar auf beiden Seiten der Ankerwinde auf (23), das weit vorne auf dem Deck liegt.

Von der Winde aus verlaufen Ankerketten durch die Klüsenrohre, wobei beide Anker auf beiden Seiten des Bugs noch angebracht sind (24).

Früher ging man davon aus, dass es sich bei dem Wrack an dieser Stelle um das Wrack handelte Greatham, auch versenkt von UB31 erst zwei Tage zuvor. Nachdem ich es getaucht habe, ist es sehr offensichtlich Elsaund der Greatham ist ein als unbekannt eingestuftes Wrack nur ein oder zwei Meilen entfernt.

OHNE ERLAUBNIS VERLASSEN

Die 3,581 Tonnen des 102 Meter langen Dampfschiffs Elsa Nachdem es 1904 von Tyne Shipbuilding Co aus Sunderland für die norwegisch-afrikanische australische Linie in Oslo gebaut wurde, legte es eine lange Reise zurück. schreibt Kendall McDonald.

Ihre letzte Reise war keine Ausnahme. Es begann im August 1917 in Kalkutta und führte sie zu einer Sicherheitsinspektion auf See nach Sierra Leone. In den mit 2,000 Tonnen Kohle, 200 Tonnen Koks und 600 Tonnen Stückgut gefüllten Laderäumen schloss sie sich in Dakar einem Konvoi an, der sie sicher nach Falmouth brachte.

Sie verließ Falmouth am 21. Januar 1918 und war auf dem Weg den Kanal hinauf, als eine Funknachricht sie nach Plymouth umleitete. Kapitän Johannes Woxholt blieb drei Tage dort. Dann verließ er zur Überraschung der Admiralität Plymouth ohne den entsprechenden Befehl. Erneut ging er den Kanal hinauf.

Er kam nicht weit. Am Morgen des 24. Januar wurde Oberleutnant Wilhelm Braun, Kommandeur der UB31, entdeckte das Elsa fünf Meilen von Dartmouth entfernt. Er feuerte einen Torpedo aus einem vorderen Rohr in Periskoptiefe ab. Der Elsa wurde auf der Steuerbordseite, etwa 11 m hinter dem Maschinenraum, getroffen. Die Explosion zerstörte den Frachtraum Nummer 5 und sprengte die Lukendeckel himmelhoch.

Der Torpedoschaden führte dazu, dass das Schiff mit dem Heck voran sank, und Kapitän Woxholt befahl seiner 28-köpfigen Besatzung wenige Augenblicke später, in die Boote zu steigen. Der Elsa Es dauerte nur 20 Minuten, bis es sank. Die Besatzungsmitglieder wurden von zwei Patrouillenbooten von den Booten abgeholt und landeten sicher in Dartmouth.

Kapitän Woxholt erhielt eine schwere Tracht Prügel, weil er Plymouth ohne Erlaubnis verlassen hatte. Admiralitätsagenten waren auch verärgert darüber, dass die Possen des Kapitäns dazu geführt hatten, dass der gesamte Verkehr zwischen Plymouth und Portsmouth eingestellt worden war, und dass seine Torpedierung auf einem großen Abschnitt des Kanals für Chaos gesorgt hatte und die Schifffahrt einen halben Tag lang lahmgelegt hatte.

REISEFÜHRER

DAHIN KOMMEN: Von der M5 und dann der A38 biegen Sie links auf die A380 und A3022 nach Torquay oder Paignton ab.

GEZEITEN: Slack ist 3.5 Stunden nach Hochwasser in Devonport oder 2.5 Stunden vor Hochwasser in Devonport, wobei die beste Sicht nach Hochwasser herrscht.

So finden Sie es: Die GPS-Koordinaten lauten 50 18.007 N, 3 30.633 W (Grad, Minuten und Dezimalstellen). Der Elsa liegt in einer 10 m tiefen Mulde in einem im Allgemeinen schlammigen Meeresboden, ist aber bis zu den Felsen um Bug und Heck herum ausgewaschen. Der Bug zeigt knapp westlich von Norden.

TAUCHEN & LUFT: Jennifer Anna, Torquay, 01803 607704.

START: Der nächstgelegene Anlegeplatz befindet sich in Paignton

UNTERKUNFT: Tor Dean Hotel, Torquay, 01803 294669.

QUALIFIKATION: An der Grenze des Lufttauchens ist die Elsa Tauchen lässt sich am besten mit viel Gas und einer heißen Dekomischung, liegt aber gerade noch im Bereich derjenigen, die sich nicht mit technischer Ausrüstung voll beladen wollen.

WEITERE INFORMATIONEN: Admiralitätskarte 3315, Berry Head nach Bill of Portland. Ordonnanzvermessungskarte 202, Gebiet Torbay und South Dartmoor. Kanalwracks im Ersten Weltkrieg von Neil Maw. Tauchen Sie im Süden von Devon von Kendall McDonald.

Pluspunkte: Bis auf den Bruch mittschiffs wunderbar intakt.

CONTRA: Insbesondere nach starken Regenfällen kann die Sicht schlecht sein.

Danke an Steve Mackay, Andy Micklewright und Rick Parker.

Erschien in DIVER im Mai 2007

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Am meisten gewählt
Neueste Älteste
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x