ALPHONSE MACHT ES RICHTIG

Zuletzt aktualisiert am 31. Juli 2023 von Divernet

SEYCHELLEN-TAUCHER

Es ist nicht der günstigste Ort für einen Besuch, aber in puncto Attraktivität steht er auf jeden Fall ganz oben – CATH BATES reist nach Alphonse im Indischen Ozean, wo höchstes Umweltbewusstsein eine Selbstverständlichkeit ist

Artenvielfalt auf Alphonse Island

IM NOVEMBER, DER ZEIT VON den ruhigen Nordost-Passatwinden besuchte ich eine der äußeren Inseln der Seychellen. Alphonse umfasst nur 800 Hektar und liegt 250 Meilen von der Hauptstadt Mahe entfernt. Es ist ein dreieckiges Korallenatoll, das sich nach Westen in Richtung der afrikanischen Küste erstreckt, und weil

Aufgrund seiner abgelegenen Lage ist die Meeresfauna artenreich.

Der Flug dauert weniger als eine Stunde, wir landeten auf der versteckten Landebahn und nippten schon bald an einer Kokosnuss. Unsere Begrüßungsbesprechung wurde umso interessanter, als wir einen wunderschönen Graureiher beobachteten, der am Pool seine Flügel sonnte.

Alphonse ist seit einigen Jahren mit einem Programm zum Fangen und Freilassen von Wild und Fliegenfischen verbunden, und die neue Verwaltung der Insel ist auch daran interessiert, ihre Tauchplätze bekannt zu machen. In Zusammenarbeit mit der Island Conservation Society (ICS) werden strenge Verhaltenskodizes zur Erhaltung der Fischbestände erlassen, wobei an den Tauchplätzen kein Fischfang gestattet ist. Die Leiter der Tauchbasis, Sam und Lucy, erzählten uns, was wir während unserer vier Tage auf der Insel erwarten könnten.

Ich erwartete, dass es im abgelegenen Alphonse weniger Bleichkorallen geben würde als in anderen Teilen des Indischen Ozeans, aber auch weniger der roten und violetten flauschigen Weichkorallen, die im Roten Meer so zahlreich vorkommen.

Ich hatte ein vielfältiges Meeresleben erwartet, da Alphonse südlich der Amirantes-Bank liegt, die es von 1000 m tiefem Wasser trennt. Ich hatte von Hundszahn- und Gelbflossenthunfischen, Segelfischen, Wahoos und Dorados an den Abhängen gehört, außerdem von Bogenstirn-Hammerhaien, Silberspitzenhaien, Mantas und Walen.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit im Alphonse Dive-Center

ICH WAR INVOLVIERT in vielen Naturschutzprojekten während meiner Zeit als Taucher Ausbilder, und war fasziniert von der Liebe zum Detail in der Alphonse-Tauchbasis.

Im Rahmen der Kinderaktivitäten auf der Insel wurden riesige Wandgemälde von Meereslebewesen aus gefundenem Plastikmüll (Müll, der möglicherweise an den Strand gespült wird, nicht Inselmüll) erstellt.

Getränkematten wurden aus alten Angelschnüren hergestellt; Lampenschirme aus kaputten Bojen; Wandkunst aus gedrehten Bootsstützen und die Hauptbar war mit aus Treibholz geformten pelagischen Fischen dekoriert.

03 18 Alphonse Mantas
Mantarochen an der Oberfläche. (Foto: Sam Balderson)

Erster Tag: Erste Eindrücke und erste Taucherfahrungen

Die Tauchbasis nimmt nicht mehr als sechs Taucher pro Woche auf. Seine Manager gehen regelmäßig ins Wasser und es gibt eine Tauchlehrer, Bootsführer und DM-Praktikant. ICS-Mitarbeiter gehen außerdem regelmäßig ins Wasser, um den Gesundheitszustand der Korallen zu überwachen und Sichtungen aufzuzeichnen.

Unsere Kameras wurden am Morgen von einem der Golfbuggys der Insel abgeholt und wir fuhren mit unseren umweltfreundlichen Fahrrädern hinterher. Fünf Minuten später gingen wir auf der von Palmen gesäumten Strecke an Bord des Schnellboots Zanbren, um unseren ersten Tauchplatz zu erreichen, einen von 30, die alle innerhalb einer halben Autostunde erreichbar sein sollen.

Abyss liegt auf der nordöstlichen Seite des Atolls. Als ich bei 30°C Wassertemperatur die Wand hinabstieg, konnte ich mindestens 30 m weit vor mir sehen (zumindest hätte ich so weit sehen können, wenn man die große Anzahl von Gorgonien aus dem Weg geräumt hätte).

Ohne Strömung war es ein Vergnügen, die Gorgonien und schwarzen Korallen vor ihrem blaueren Hintergrund zu betrachten. Ohne die 25 m Tiefe hätte ich den ganzen Tag dort bleiben können.

Im flacheren Wasser wurden wir mit großen Schwärmen von Großaugen-Barrakudas und Blaustreifen-Schnappern verwöhnt. Auch Doktorfische und maurische Idole kamen in Hülle und Fülle vorbei.

Tauchgang zwei sorgte für jede Menge Möglichkeiten, größere pelagische Fische zu entdecken. Das Plateau von Eagle Nest ermöglichte es uns, flach aufzusteigen und über den Hartkorallengarten zu gleiten.

Zahlreiche Adlerrochen, ein Marmorrochen sowie Grüne und Echte Karettschildkröten mit herrlich sauberen, psychedelischen Panzern waren auf der Suche nach einem neugierigen Blick.

Schwärme von Thunfischen, Riesenmakrelen (die das Team liebevoll GTs nannte) und Gelbpunkt-Kaiserfische zeigten sich alle, allerdings ohne zu lange zu posieren. Ein freundlicher, runder Fledermausfisch folgte uns die gesamten 55 Minuten und öffnete und schloss seine geschürzten Lippen, als würde er ein Gespräch führen.

Nach einem kleinen Mittagessen machten wir uns mit Manager Sam erneut auf den Weg, nur 15 Minuten vom Ufer entfernt, nach Arcade, einem U-förmigen Gelände mit einer Kombination aus Mauer und abfallendem Boden.

Als ich hinabstieg, rückte ein erschrockener, 2.5 m langer Sichelflossen-Zitronenhai an mir vorbei wie der Apfel zu meinem Pfund-Zeichen auf einer Spielautomatenrolle.

Der Name des Tauchplatzes ergab viel mehr Sinn, als Blaustreifen-Schnapper, Gelber Meerbarben, Bohar-Schnapper, ein Schwarm von über 200 Großaugenmakrelen, Napoleon-Lippfische und Riesensüßlippen alle auf dem Riff um Platz drängten, als würden sie spielen Spiel Tetris.

Was mir nach dem ersten Tauchtag auffiel, war die rücksichtslose Scheu von Alphonses Schwarmfischen und Schildkröten. Die Ungewohntheit gegenüber Tauchern hat definitiv Auswirkungen auf ihr Verhalten und damit auf die Anzahl der Bilder, die ich von ihren Gesichtern machen konnte.

Das südliche Ende eines nordgehenden Fisches war ein häufiges Thema auf dieser Reise!

Zweiter Tag: Eine Erkundung des Unterwasserlebens und der Unterwasserlandschaft

Der zweite Tag begann vor dem Frühstück in Pinnacles. Ich würde einen frühmorgendlichen Tauchgang auf Alphonse aus einem Grund empfehlen – dem Licht. Sonnenstrahlen durchdrangen das Wasser wie Laserstrahlen, und auf einer Insel, auf der das Wetter mit ziemlicher Sicherheit dasselbe tun wird, kam es unter Wasser etwas durcheinander.

Buckelschnapper und Großaugen-Barrakudas zeigten immer noch frühmorgendliches, ruckartiges Jagdverhalten. Hotel GM Gordon begleitete uns bei diesem Tauchgang und

Ich kicherte über seinen Vergleich mit orientalischen Süßlippen New York Taxen.

Der zweite und dritte Tauchgang des Tages waren anders als alles, was wir bisher erlebt hatten. Die West Side Wall hatte eine Fülle von Überhängen, in denen es von Glasfischen und viel weicheren Seefächern wimmelte.

Arina (benannt nach ICS-Mitarbeiter Ari) verfügte über die größten Porites-Korallen, die ich in diesem Teil der Welt gesehen habe.

Dieses Riff befand sich in der Lagune des Alphonse-Atolls und Lucy erklärte, dass die Korallenköpfe Tausende von Jahren alt sein würden. Da reichlich Plankton durch den Kanal gespült wurde, waren die riesigen Poriten gut genährt und sahen unglaublich gesund aus.

Dritter Tag: Besuch bei Bijoutier und Nachdenken über die Auswirkungen auf die Umwelt

VIELE SCHULEN VON Neben den Seychellen-Clownfischen und Füsilieren finden hier pelagische Fische Schutz, aber wie in den meisten Sandlagunen kann sich die Sicht jederzeit ändern.

Bald brachte die Ostströmung ölige Sprungschichten und kühle Temperaturen mit sich, die weitere Fotos zunichte machten.

Nach dem Mittagessen brachten uns Pep und Ari vom ICS nach Bijoutier, einer unbewohnten einsamen Insel etwas weiter südlich von Alphonse. Das Treibholz vor der Küste diente den Reihern als Sitzplätze, und im Sand wimmelte es von Regenpfeifern, die nach leckeren Krabben suchten, die von der Flut angeschwemmt wurden.

Wir konnten nistende Sturmtaucher hören und Pep zeigte uns sogar einen, der ein Ei bewachte. Was mich traurig machte, war der vorbereitete Müllsack, den sie unter einem Busch hervorzogen, um die Plastikinvasion des Tages aufzufangen. Flip-Flops, Flaschen, Lebensmittelverpackungen und Styropor waren mit den Passatwinden (unter anderem) aus Indien, Madagaskar und Thailand eingeschleppt worden.

Ich war beeindruckt, dass das Team mit dem Müll gerechnet hatte, aber es machte mir klar, dass selbst die entlegensten Schönheitsorte nicht immun gegen die Umweltschäden sind, die wir unserer Welt zufügen.

Vierter Tag: Makroleben und Fächerfisch-Erlebnis

UNSER DRITTER TAG Das Tauchen hat uns gezeigt, dass die abgelegenen Tauchplätze von Alphonse auch eine Fülle von Makrolebewesen beherbergen. Nachdem mir am Vortag ein kaputter Fokussierring zugefügt worden war, war ich mehr als erfreut, das Objektiv wechseln zu können und mein Tierauge auf die Probe stellen zu können.

Napoleon war ein Drift-Tauchgang, aber da es viele große Felsblöcke gab, hinter denen man sich verstecken konnte, war die Strömung kein Problem.

Die Spitze des Riffs erreichte eine Höhe von 16 m und lag etwas weiter draußen im Meer von den Atollwänden entfernt.

Ein Midas-Korallenschleimfisch spielte Verstecken mit meinem Objektivanschluss, und ein Langnasen-Falkenbarsch sprang von einer Seite des Gorgoniens auf die andere. Sogar das Makroleben war schüchtern! Zum Glück blieb eine Drahtkorallengarnele lange genug still, um fotografiert zu werden, im Gegensatz zu der hektischen Grundel, die sich ihren dürren Sitzplatz teilte.

Während unseres Abstiegs nach Galawa gab es ein lautes Stöhnen. Wir mussten alle eine doppelte Aufnahme von den 60-mm-Kameraobjektiven, die wir trugen, bis zum 2-Meter-Bullenhai machen, der nicht nur einmal, nicht zweimal, sondern dreimal mit seinen Remora-Passagieren an uns vorbeizog. Das Gesetz von Sod (oder Poseidon), aber der Rest des Tauchgangs machte das wieder wett.

Das Auge eines weißen Blattfisches glitzerte im Mittagslicht neben einer Anemone, die einen Clark-Anemonenfisch und gefleckte Porzellankrabben beherbergte. Ich musste mir bewusst machen, dass ich nicht in den Gewässern Südostasiens war!

Nach einem entspannten Mittagessen und einem Objektivwechsel bestiegen wir das Boot, das uns für das Nachmittagserlebnis zu einem etwas anderen Schiff (einem Fischerboot) brachte.

Ich war mir nicht sicher, was ich vom Schnorcheln mit Segelfischen halten würde, da ich nicht wie ein Döner ein Döner sein wollte!

Nachdem ich jedoch von Angelleiter Devan darüber informiert wurde, dass diese herrlichen Kreaturen ihre Beute lieber zerschneiden als aufspießen, ging es mir um ein paar Prozent besser.

DIESES SEGELFISCH-ERLEBNIS ist neu für Alphonse. Ich war mir nie sicher, was ich von Ködern halte, um pelagische Arten zu ermutigen, sich nur zu unserem Sehvergnügen zu zeigen. Nachdem ich jedoch das bloße Stück Bonito gesehen hatte, mit dem der Segelfisch an die Oberfläche gelockt werden sollte, war ich beruhigt.

Als wir außerhalb des Atolls unterwegs waren, trugen wir Masken, Zwecke und Schnorchel, während zwei hakenlose Köder im tiefen Wasser hinter dem Boot hergezogen wurden.

Segelfisch mit Teaser-Köder. (Foto: Anthony Grote)
Segelfisch mit Teaser-Köder. (Foto: Anthony Grote)

Wir beobachteten einen tief fliegenden Jungfregattvogel, der eine Zeit lang sehnsüchtig auf das Auftauchen wartete, und dann – bam!

Ein Segelfischtorpedo traf es mit seinem Schnabel.

Anschließend wurde ein dritter Köder hinter dem Boot ausgeworfen, das anschließend in die Neutralstellung gebracht wurde. Nachdem der Segelfisch den Bonito gekostet hatte, jagte er dem Köder aufgeregt hinterher, während er zum Boot gerollt wurde. An diesem Punkt sprangen wir ein.

Segelfische bewegen sich superschnell durch das Wasser und das ganze Erlebnis war ziemlich verwirrend. Insgesamt gab es drei dieser Schönheiten, und der Köder wurde immer wieder geworfen, um die Fische bei Laune zu halten. Ihre bunten Segel wurden gehisst, als sie nach oben schossen und sich um die beste Position drängten. Alphonse beschreibt dies als „ein Erlebnis, das es einem ermöglicht, Zeuge eines wirklich wilden Tieres in seiner eigenen Umgebung zu werden“, aber rechnen Sie damit, dass Sie nach fünf Minuten die Leiter erklimmen, wenn die schlauen Fische merken, dass sie getäuscht wurden, und sich entfernen.

Es fühlte sich nicht schäbig an oder als hätten wir in irgendeiner Weise in die Natur eingegriffen.

Leider habe ich es nicht geschafft, das Geld zu verdienen, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ihr Adrenalin steigt, während Sie darauf warten, dass der Segelfisch auftaucht, und bei einem erfahrenen Fliegenfischer und Skipper sind Sie in sicheren Händen.

Sam, der Leiter der Tauchbasis, war mit uns im Wasser, rief Sicherheitsanweisungen und machte auch Ausschau nach uns.

Ein paar Tage zuvor hatte er das Glück gehabt, bei dem Erlebnis auch Silberspitzen dabei zu haben.

Meine Tauchfreunde und ich redeten noch bis spät in die Nacht über dieses Abenteuer, während wir am Strand neben einer künstlichen Bar, die gut mit Gin und frischen Fisch-Samosas gefüllt war, einen Sundowner genossen!

Letzter Tag: Inselrundfahrt und Reflexion über Alphonses Geschichte und Artenvielfalt

Unser letzter Tag begann mit einer Radtour mit Sam, der sein Leben auf dem Atoll mit dem ICS begonnen hatte. Sein Wissen über die Geschichte und Artenvielfalt von Alphonse ist immens.

Für Partner, die nicht tauchen oder nicht angeln, ist dies eine tolle Möglichkeit, den Vormittag zu füllen, als Alternative zum Spa oder zum Faulenzen am Pool. Kajakfahren und Stand-Up-Paddle-Boarding sind ebenso möglich wie Spaziergänge in der Natur und die Beobachtung von Delfinen.

Alphonse wurde erstmals im Jahr 1592 verzeichnet, erlangte jedoch erst um die Wende des 20. Jahrhunderts seine volle Bedeutung, als es als Kokosnussplantage genutzt wurde. Unsere Tour beinhaltete einen Besuch des Friedhofs, auf dem Inselverwalter und auch ein Sklave begraben waren.

Sam führte uns in den Garten, in dem die Hälfte dessen, was auf der Insel verbraucht wird, angebaut wird und bis zu 140 Menschen ernährt. Tatsächlich wird ein Großteil der Bio-Vegetation auch auf die Schwesterinseln Desroches und Silhouette verschifft. Wir sahen Papayabäume, Auberginenpflanzen, verschiedene frische Kräuter, Chilis, Tomaten, Kürbis, Feigen und Kohl sowie andere Lebensmittel, die von engagierten Gärtnern gepflegt wurden, von denen es nur drei gab.

SAM HAT UNS DAS GEZEIGT Höhlen des Keilschwanzsturmtauchers in einem geschützten Brutgebiet. Pro Saison wird nur ein einziges Ei gelegt und da es sich auf Meereshöhe befindet, besteht für diese ein großes Risiko durch Ratten und Katzen.

Vogelbeobachtungen lassen sich am besten zwischen August und Mai durchführen, wenn die Zugvögel aus den hocharktischen Brutgebieten zurückgeflogen sind. Bei Sonnenuntergang können Sie mit etwas Glück die Tausenden Rotfußtölpel beobachten, die zu ihren Schlafplätzen zurückkehren.

Wir bestaunten auch die riesigen Palmspinnen und versuchten, nicht durch ihre Netze zu radeln!

Die riesigen Aldabran-Schildkröten waren mein Tour-Highlight. Ich hatte auf der Insel ein paar kleine Weibchen gesehen, aber sie sind ziemlich schüchtern und neigten dazu, zu fauchen und davonzuhuschen, wenn ich in ihre Nähe kam.

Sam stellte uns einen 45-jährigen Mann vor, der eine Vorliebe für leichtes Nackenkitzeln hatte.

Auf den Inseln im Indischen Ozean gab es einst sieben Arten von Riesenschildkröten – heute gibt es dank der mutwilligen Gier des Menschen nur noch eine.

Zusammen mit der Galapagos-Schildkröte sorgte Charles Darwin im 19. Jahrhundert für ihren Schutz, und Alphonse hatte sie aufgrund der ökologischen Nachhaltigkeit der Insel eingeführt.

Von den 100,000 Aldabran-Schildkröten auf den Seychellen besitzt Alphonse 56, und sie sind mit einem Mikrochip versehen. Bei meinem Besuch wurden zwei Jungtiere gefunden und ich hatte das Glück, sie zu sehen. Sie werden in einem verschlossenen Kinderzimmer gehalten, bis sie groß genug sind

Um Diebstahl vorzubeugen, sind sie mit einem Mikrochip versehen, denn auf dem Schwarzmarkt können sie immer noch bis zu 10,000 US-Dollar erzielen.

Diese Schildkröten können bis zu 170 Jahre alt werden, wobei die Männchen bis zu 1.5 m lang und 260 kg schwer werden!

Sam nahm uns ein letztes Mal mit auf das Boot, um auf den Sandflächen von St. Francois ein Barbecue-Mittagessen zu genießen.

Unter dem weiten blauen Himmel und mit Blick auf die große blaue Wasserfläche fühlte ich mich klein – und doch fühlte ich mich unglaublich privilegiert, eine Reise wie diese erlebt zu haben.

Mir wurde klar, dass Luxus nicht bedeutet, in einem Himmelbett zu schlafen, Sechs-Gänge-Menüs und Whirlpools zu genießen. Es geht darum, die entlegensten Winkel der Welt erreichen zu können, die nur wenige Menschen zu sehen bekommen.

Und genau das bekommen Sie beim Tauchen bei Alphonse: Sie haben das Gefühl von Weite und Exklusivität, als wären Sie die einzigen Taucher an diesen unberührten Riffen.

Als wir langsam durch den Kanal zurück ins Alphonse-Atoll fuhren, hob ein großer Riffmantarochen seinen rechten Flügel, als winkte er uns zum Abschied. Das ist meine Art von Luxus.

WAS IST DIE ISLAND CONSERVATION SOCIETY?

„Die Gesellschaft fördert den Schutz und die Wiederherstellung von Inselökosystemen, die nachhaltige Entwicklung von Inseln und das Bewusstsein für ihre Verletzlichkeit und ihre entscheidende Bedeutung für die Artenvielfalt des Planeten.“ (ICS-Missionserklärung)

Das 2001 auf den Seychellen registrierte ICS hat Zentren auf den Außeninseln Alphonse, Desroches und Silhouette eingerichtet und verwaltet das Naturschutzgebiet Aride Island. Die Naturschutzbeauftragten Pep und Ari setzen den Naturschutzmanagementplan für die Atolle Alphonse, Bijoutier und St. François um.

Seit 2007 hat das Team (neben anderen Studien) ein Korallenriff-Überwachungsprogramm implementiert; begann mit dem Aufbau einer Manta-ID-Datenbank; und schützte Keilschwanz-Sturmtaucherkolonien durch den Fang von Ratten und Katzen.

Sie markieren Schildkröten und machen auf die Bedrohungen aufmerksam, denen sie ausgesetzt sind, organisieren Strandsäuberungsaktionen und haben Aldabran-Riesenschildkröten mit Alphonse bekannt gemacht.

Das ICS stellt sicher, dass die menschliche Entwicklung und der Ökotourismus auf Alphonse nachhaltig und umweltfreundlich sind. Beispielsweise sind die Lichter vor den Bungalows rot, damit junge Schildkröten nicht falsch abbiegen, wenn sie aufs Meer hinausfahren.

Die für den Verzehr gefangenen Fischmengen werden erfasst und bestimmte Fliegenfischergebiete werden regelmäßig gesperrt, um die Bestände zu erhalten, auch wenn es sich um eine Fang- und Freilassungspolitik handelt. Sogar die Wasserflaschen in der Minibar sind aus wiederverwendbarem Glas.

Das ICS sammelt Gelder für seine Naturschutzprojekte, aber bei Alphonse spenden Tauchgäste auch 70 US-Dollar pro Woche und Angler 175 US-Dollar.

FAKTDATEI

ANREISE> Cath reiste sechs Stunden lang mit Emirates von Heathrow nach Dubai und weitere fünf Stunden weiter nach Mahe. Der planmäßige Kleinflug nach Alphonse dauerte knapp eine Stunde.

TAUCHEN & UNTERKUNFT> Eine Nacht im H Resort, Beau Vallon Beach und fünf im Alphonse Resort. Dieser verfügt über 22 Strandbungalows (geeignet für zwei Erwachsene und ein Kind), alle mit Außendusche, Innenbad und Klimaanlage. Es gibt auch fünf Strandsuiten für eine vierköpfige Familie. WLAN ist verfügbar. Die Tauchbasis verfügt über zwei Boote und bietet Nitrox, Alphonse-Insel

WANN GEHEN> Die Lufttemperatur sinkt selten unter 22° und das Klima ist mit ganzjährigen Sommertagen ziemlich konstant. Die heißesten Monate sind Dezember bis März. Tropische Schauer sind kurz. Die Wassertemperatur liegt bei ca. 28 °C, aber gelegentlich kann es aufgrund von Thermoklinen zu einem schockierenden Abfall von 7 °C kommen (3 mm langer Anzug empfohlen). Bestes Tauchen: Oktober-Mai.

GELD> US-Dollar oder Euro.

PREISE> Original Diving bietet sieben Nächte in einem Strandbungalow ab £6100 p.P. an, inklusive sieben Nächten Vollpension, Hin- und Rückflügen mit BA und Flügen zwischen den Inseln sowie einem Paket mit 15 Tauchgängen. ursprüngliches Tauchen

BESUCHER-Informationen> Seychellen reisen

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x