Batty als Anglerfisch auf Fahrrädern

Auf dem Fahrrad: Hier ist ein Anglerfisch zu Hause.
Auf dem Fahrrad: Hier ist ein Anglerfisch zu Hause.

Zuletzt aktualisiert am 6. April 2024 von Steve Weinman

MALEDIVEN TAUCHER

Die großen Dinge gibt es immer, aber auf STEVE WEINMANs jüngster Reise nach Mirihi auf den Malediven sind es die Begegnungen mit charaktervollen Fischen, die einen großen Eindruck hinterlassen

Ein in den Weltraum eindringender Fledermausfisch.
Ein in den Weltraum eindringender Fledermausfisch.

Das kommt nicht oft vor Ich verspüre das Bedürfnis, unter Wasser laut zu lachen, aber der Anblick von Anglerfischen auf Fahrrädern brachte mich beinahe dazu, meine zweite Etappe zu verlieren.

Was diese Ansammlung von einem Dutzend oder mehr Fahrradrahmen auf dem Meeresboden anrichtete, weiß ich nicht genau, aber ihr Abladen hatte eindeutig die inneren Wiggins der Anglerfische zum Vorschein gebracht.

Jeder der burgunderfarbenen Antennariidae hatte ein anderes Fahrrad übernommen und posierte stolz im Besitz der von ihm gewählten Maschine. Alles, was sie brauchten, waren Helme und Wasserflaschen.

Es war einer der vielen Höhepunkte eines einwöchigen Aufenthalts im Mirihi Island Resort im Süd-Ari-Atoll der Malediven.

Mirihi feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen als High-End-Resort und kann von sich behaupten, das erste auf den Malediven gewesen zu sein, das Überwasser-Bungalows gebaut hat, die heute in den meisten Resorts zur Selbstverständlichkeit gehören.

Mirihi verfügt über 30 dieser luxuriösen Stelzenhäuser sowie zwei Suiten über dem Wasser und sechs Strandvillen, und die Insel ist mit einer Länge von etwa 330 m von Ende zu Ende angenehm kompakt.

Ich habe schon auf einigen maledivischen Inseln übernachtet, aber dies war das erste Mal, dass ich einen Überwasser-Bungalow statt eines Strandbungalows bewohnte.

Ich habe es genossen, die üppige Hausriffaktivität im klaren Wasser unter Deck beobachten zu können, während ich an einer Nespresso nippte und mit meinen Tauchnotizen spielte. Wenn die Versuchung mich übermannte, konnte ich an dem Spaß teilnehmen, indem ich mir einen Schnorchel schnappte und von der Treppe hineinschlüpfte.

Eine Reihe recht großer Schwarzspitzen-Riffhaie (wenn man bedenkt, dass sie selten länger als etwa 1.5 m werden) führten ebenfalls regelmäßige Patrouillen durch, so dass es bei all den Fischen genug gab, um mich nach einem langen Tag am sanften Licht des späten Nachmittags zu fesseln Tauchen.

UM DIE ZEIT Ich war letzten Oktober auf Mirihi, es gab viel Werbung für die Eröffnung der ersten „Unterwasser-Suite“ im nahegelegenen Conrad Maldives Rangali – ein Schnäppchen für 50,000 Dollar pro Nacht.

Mirihi ist nicht billig, aber das relativiert die Sache. Ich konnte das kleinere Rangali-Resort direkt gegenüber der Insel sehen, empfand aber keinen Neid auf die Bewohner dieser berichtenswerten Suite.

Ich war bequem untergebracht, genoss die gleichen Tauchplätze, hatte direkten Zugang zur Unterwasserwelt von meinem Schlafzimmer aus und um ehrlich zu sein, wenn ich so viel Geld bezahlen würde, wäre ich gezwungen, die ganze Nacht wach zu bleiben und durch die Glasscheibe hineinzuschauen Falls ich etwas Interessantes verpasst habe. Zu viel Druck!

Außerdem hat Mirihi die perfekte Balance zwischen Luxus und Einfachheit gefunden. Es gehört zum schlechten Ton, dort Schuhe zu tragen. Sandteppiche in allen überdachten Bereichen wie Foyers, Restaurants und Bars, und sobald man barfuß ist, geht es weiter Urlaub.

Das Essen, die Einrichtungen und der Service sind ebenso makellos wie benutzerfreundlich. Es gibt keine privaten Pools oder Fernseher. Der Schwerpunkt liegt auf persönlichem Auftanken in einer ungezwungenen Atmosphäre und das Resort hat sogar eine eigene Zeitzone – sie ist der Hauptstadt Malé eine Stunde voraus!

Aber ich war dort, um zu tauchen, und das seit langem etablierte PADI 5* Ocean-Pro-Tauchzentrum ist ein messerscharfer Betrieb, der Ihnen die Belastung nimmt und bei dem keine Gelegenheit ausgelassen wird, Ihr Taucherlebnis zu verbessern.

Nicht schlecht – schon beim Schnorcheln von den Stufen des Wasserbungalows aus gibt es jede Menge Leben zu sehen, darunter auch die ansässigen Schwarzspitzenfische.
Nicht schlecht – schon beim Schnorcheln von den Stufen des Wasserbungalows aus gibt es jede Menge Leben zu sehen, darunter auch die ansässigen Schwarzspitzenfische.

Abgesehen vom Radfahren mit Anglerfischen war ich beeindruckt von der Tatsache, dass bei jedem einzelnen Tauchgang und bei den meisten Schnorchelgängen Haie auftauchten. Die Entscheidung vor zehn Jahren, Haie in maledivischen Gewässern zu schützen, war vielleicht nicht allumfassend, aber sie hat funktioniert.

Wie es auf den Malediven häufig vorkommt, kommen Weißspitzen-Riffhaie und Graue Riffhaie selten so nah heran, wie wir es gerne hätten.

Allerdings scheinen sie Tauchern gegenüber eher gleichgültig als belästigt zu sein.

Das Gleiche gilt für Adlerrochen, von denen es viele gab, und auch für den Napoleon-Lippfisch, obwohl die Schildkröten weniger weit entfernt waren.

Es gab auch kleine Mantas, aber auf dieser Reise habe ich sie nur beim Schnorcheln vom Tauchboot aus während einer Oberflächenpause an einem ihrer Lieblingsplätze gesehen und ihnen nahe gekommen. Auch die Schwarzen Mobula-Rochen spielten gerne mit.

Und dann gab es noch welche der Fledermausfisch. Ich bin mir bewusst, dass die Begleitung dieser großen Fische beim Abstieg, beim Aufstieg und vor allem bei Sicherheitsstopps ein Erlebnis ist, das heutzutage an vielen Orten auftritt, und dass sie oft gerne nahe genug herankommen, um in Ihre Maske zu schauen und Sie sogar zu berühren. Aber ich genieße es sehr – vor allem, weil es gute Möglichkeiten für Nahaufnahmen mit großen Fischen und Tauchern bietet.

Dabei handelte es sich offenbar hauptsächlich um Platax teira (platys ist griechisch für flach) oder Langflossen-Fledermausfische, die größte Art mit einer maximalen Länge von 70 cm, sowie um die rundere Kugelform.

Diese verlängerten Brustflossen sind leuchtend gelb, daher ist es nicht schwer zu verstehen, warum diese hübschen Fische der Farbe eine Bedeutung beizumessen scheinen. Taucher mit gelben Flossen oder anderer Ausrüstung würden mit ihrer Aufmerksamkeit besonders erfreut sein.

Die Fische tauchten in Schwärmen von 30 oder mehr Fischen auf, und während einige beim Schwarm blieben, zerstreuten sich andere, um die Taucher zu beobachten, manchmal ziemlich intensiv, und ließen ein „Nein“ nicht als Antwort gelten.

Nicht, dass wir nein sagen wollten; Ihre Gesellschaft war immer willkommen, besonders wenn sie unterwegs war.

Fledermausfische sind besonders interessant zu beobachten, wenn sie geputzt werden, da sie entweder dunkler oder silbriger werden und ihre charakteristische Streifenbildung sich hin und her bewegt. Sie überzeugen durch ihre Leistung und gehören mit Sicherheit zu meinen Lieblingsfischen, denen ich bei einem Tauchgang begegne.

Mein erster Szene-Tauchgang in Mirihi war bei Aiyabe Thila. Die erwarteten Strömungen stellten sich nicht ein – tatsächlich blieb mein aktueller Haken fast die ganze Reise über in meinem Jacket.

Wir hielten mitten im Wasser bei guter Sicht an, um einen großen Schwarm Barrakudas hängen zu sehen, während unter uns drei oder vier Weißspitzen-Barrakudas ihren Weg über den Grund bahnten.

Ich hatte eine neue Kamera, nachdem ich bei meinem ersten Tauchgang in Grenada (Durchreise, Februar) meine vorherige verloren hatte, aber bei diesem Jungferntauchgang gehörte sie mir Computer Das erwies sich als unberechenbar und führte schließlich zum Versagen. Kein Drama, und ich habe mir danach ein zuverlässigeres ausgeliehen.


ES WÄRE ZEIT für ein weiteres Dutzend abwechslungsreicher Tauchgänge während der Woche, und es war kein Blindgänger darunter.

Die erste Inspiration kam durch einen einstündigen Rundgang durch das hundeknochenförmige Thinfushi Matti Thila.

Wir begannen an einem von zwei riesigen Überhängen, die von Schwämmen, drängelnden Eichhörnchen, Soldatenfischen und anderen farbenfrohen Schattenbewohnern scharlachrot erleuchtet waren – und dann befanden wir uns alle knietief im Blaustreifen-Schnapper.

Dies war selbst für maledivische Verhältnisse eine spektakuläre Zusammenkunft, und die anderen Taucher der Gruppe verschwanden für einen Moment im wirbelnden goldenen Wolkenbruch.

Im weiteren Verlauf des Tauchgangs waren unter den Charakteren, die durch die Landschaft zogen, sowohl Weißspitzenhaie als auch Graue Riffhaie und Adlerrochen zu sehen, und die buschigen Weichkorallen waren beeindruckend.

Auch auf diesem Thila befanden sich gesunde Hartkorallen. Auf den Malediven entschuldigen sich die Taucher oft zuerst für die Verwüstungen, die durch aufeinanderfolgende El-Niño-Ereignisse verursacht wurden, aber wenn man dann auf halbwegs blühende Korallenlandschaften stößt, wird man das umso mehr zu schätzen wissen.

Oftmals ist die Menge an Fischen, Weichkorallen und Schwämmen so ablenkend, dass man sie kaum wahrnimmt Problem jedenfalls für Taucher.

Und an anderen Standorten wie Mirihi Thila gab es sicherlich keinen Grund, sich zu entschuldigen, mit seiner attraktiven Ausstellung von Teller- und Hirschgeweihkorallen.

THINFUSHI MATTI THILA und der Manta-Schnorchelpause folgte der Tauchgang, bei dem die amüsanten Froschradfahrer auf dem Fahrradschrottplatz herumlungerten – das behält die Tauchbasis gerne für sich –, zusammen mit Wänden, die mit Schnappern und Süßlippen, Titanen-Drückerfischen und Stachelrochen geschmückt waren. vorbei an Thunfischen und einem Paar Muränen, die die Aufmerksamkeit der Putzergarnelen genießen.

Zwei Muränen genießen die Dienste von Putzergarnelen.
Zwei Muränen genießen die Dienste von Putzergarnelen.

Das war noch nicht alles für den Tag – ein dritter Tauchgang im winzigen Bobana Thila fand mich mit Ausbilder Yukiko und ein älterer Gast, der aus irgendeinem Grund seine Maske und seinen Schnorchel trug, bevor er an Bord des Bootes ging, bis er wieder an Land war.

Im Verlauf des Tauchgangs hatte er einige Probleme mit dem Auftrieb, aber ich denke, wir alle genossen die schiere Menge und Vielfalt der Fische, durchsetzt mit farbenfrohen Abwechslungen – blaue Muränen, rote Muränen Tintenfisch, Weißspitzenhai und so weiter.

Ich habe vor Jahren im Tauchresort auf der Insel Vilamendhoo übernachtet und das Tauchen dort genossen. Mitte der Woche fuhr das Tauchboot von Ocean-Pro in den Osten des Atolls, um Vilamendhoo Thila zu betauchen, und es bot wieder einmal ein hervorragendes Fischfest bei guter Sicht, die steilen Hänge waren reich an Hart- und Weichkorallen und roten Schwärmen -Zahn-Drückerfisch und andere winzige Rifffische, halbiert von jagenden Trompetenfischen.

Ich sah zwei blaugesichtige Kaiserfische dabei zu, wie sie sich über etwas in einem Kampf stritten, der sich in eine Art Ballett verwandelte, aber dieser Ort ist reich an Charakteren, von malerischen Bannern, Chirurgen, Schmetterlingen und Drückerfischen und orientalischen Süßlippen bis hin zu Kraken und Muränen. Als wir gerade aufsteigen wollten, sorgte Tauchcenter-Manager Philipp für einen perfekten Fischsturm, der um sein DSMB wirbelte, und ausnahmsweise konnte ein Weißspitzenfisch nicht widerstehen, relativ knapp vorbeizukommen.

Ein anschließender Tauchgang im nahegelegenen Endiri Thila bot ähnliche Fischattraktionen und war ein glückliches Jagdrevier für einen riesigen, einsamen Königsmakrelen.

Wir beendeten diesen Tag an einem anderen Ort, der jede Menge Fotomotive bot, unter anderem Hummer und Schildkröten, aber vor allem als geschäftige Anemonenstadt bekannt wurde. Wie wählen Sie in einem solchen Lebensraum Ihre Fotomotive aus? Konzentrieren Sie sich auf diejenigen, die Sie unten leicht finden können.

NICHT ALLES GROß Standardsprünge waren hinsichtlich der Zielerreichung uneingeschränkte Erfolge. Bei Hukurudhoo Faru im Westen drehte sich alles darum, während einer sanften Drift entlang der Spitze einer Geröllwand ins Blaue zu blicken.

Ein Faru hat ein Riff, das über die Oberfläche hinausragt, und es ist bekannt, dass dieses Riff bei geeigneten Bedingungen Mantarochen anzieht.

Weißspitzenrochen patrouillierten am Rande, ein Napoleon trottete in die eine Richtung und ein Adlerrochen in die andere, aber keiner von ihnen war auch nur annähernd in unserer Nähe, und es gab keine Spur von Mantas.

Die Strömungen spielten keine Rolle, obwohl es wie üblich jede Menge kleineres Riffleben gab, um uns zu unterhalten.

An meinem letzten Tag versuchten wir, uns wieder auf die großen Dinge westlich des Atolls zu konzentrieren.

Dies war bei Huruelhi Kandhu, einem Kanal, der das Meer und das innere Atoll verbindet.

Unsere sechsköpfige Gruppe, in der Hoffnung, als Erste ins Geschehen zu kommen, unternahm ein längeres Schwimmen gegen eine leichte Strömung, um einen beliebten Aussichtspunkt zu erreichen, an dem sich der Kanal verengte, aber was den Wasserfluss anging, war das alles zu einfach, so dass die gehoffte- denn Sharknado kam nicht zustande.

Wir wurden von einem patrouillierenden Grauen Riffhai und einem Weißspitzenhai geärgert, die an der Wand entlanggingen, gefolgt von einigen Adlerrochen und dann einem fernen Napoleon – aber sie kamen alle in der Ferne an Zügen vorbei.

Der Star der Show war ein Stachelrochen, der unbemerkt unter einen unserer Mitmenschen schlüpfte und zu unserer Belustigung dort blieb, wie sein Schatten im Sand.

Meine letzten Tauchgänge waren besonders unvergesslich. Auf Mirihi Thila können Sie unter den tieferen Überhängen herumwühlen und langsam spiralförmig nach oben klettern, um den sehr lebhaften Gipfel zu erkunden. Fast alle bekannten Arten schienen dort vertreten zu sein, wie eine Art U-Boot von Noah – ich werde sie nicht aufzählen, man könnte sich einfach eine dieser Malediven-Fischkarten ansehen –, aber bei dieser Gelegenheit gefiel mir besonders ein verliebtes Paar Pfauenzackenbarsch.

Nachmittags Stelldichein mit einem Paar Pfauenzackenbarsche.
Nachmittags Stelldichein mit einem Paar Pfauenzackenbarsche.

Es ist ein wunderschöner Fisch, Cephalopholis argus, mit seiner blau-olivfarbenen Farbe und den Sternen- und Streifenzeichnungen. Das patriarchalische Männchen hält gerne Harems von bis zu einem halben Dutzend Weibchen, die über sein Korallenrevier verstreut sind. Er geht morgens und abends auf die Jagd, findet aber tagsüber Zeit, jede seiner Konkubinen zu besuchen.

Das Weibchen sieht ihn kommen, wird vermutlich vor Aufregung blass und kommt ihm entgegen, um sich zu unterhalten.

Beide Fische richten ihre Rückenflossen auf und verbringen dann viel Zeit damit, sich gegenseitig anzustoßen. Das tägliche Ritual ist sehenswert – ebenso wie, wie mir gesagt wurde, die „Farbkämpfe“ zwischen Pfauenzackenbarschen und Männchen.

WIE BEI ​​DEN MEISTEN Tauchbasen, die ich besuche, und ich hoffe, dass Sie die gleiche Erfahrung machen, das Mirihi-Team erwies sich als sympathischer Haufen, mit dem Sie gerne alle Ihre Tauchgänge machen würden. Sebastian, der vielleicht noch nicht da ist, wenn Sie gehen, da er eine ruhelose Seele zu sein scheint, hat seine Begleitung freiwillig für einen Zwei-Mann-Nachttauchgang zur Verfügung gestellt, um mein vergnügliches Mirihi-Erlebnis zu verlängern, und ich habe ihm geglaubt, als er mir das als Ausrede erklärt hat Tauchgang war willkommen.

Ich bin ihm auch dankbar, denn dieser Tauchgang war ein schöner Höhepunkt meiner Reise. Wir stiegen über die Stufen am Ende des Stegs in der Mitte ein und verbrachten einige Momente an einem Spalt in der Wand, der voller gestreifter Putzergarnelen war.

Dann machten wir uns auf den Weg über den Sand und folgten einer Linie zur Madi Ge, einem Trawler, der im Jahr 24 mit dem Bug in etwa 2000 m Tiefe versenkt wurde. Ja, Mirihi hat sogar ein Wrack, und es ist ein schönes, soweit ich in der Dunkelheit sehen konnte.

Wir standen hinter dem leuchtend roten Propeller und blickten in die Gänsehaut unter dem Rumpf. Wir beobachteten einen großen gelbbraunen Ammenhai, der schlief. Dann zogen wir weiter nach oben und verbrachten einige Zeit damit, das Boot zu erkunden, wo im oberen Bereich eine Königin-Kaiserfische das Kommando übernahm.

Später machten wir uns auf den Weg Zurück zur Riffwand entlang des Sandes, der mit Kartenkugelfischen übersät war. Aufgrund ihrer natürlichen Abwehrkräfte müssen sie sich im Ruhezustand nicht verstecken.

Wir kamen an einigen blühenden Korallenvermehrungssystemen vorbei. Eine scheue blaue Muräne glitt davon, ebenso wie etwas, das wie ein großer, burgunderfarbener, segmentierter Wurm aussah. Ich glaube, es muss eine Art ausgestreckte Seegurke gewesen sein, denn an einem Ende ragten ihre hellen Innereien heraus – für mich ein neues.

Ich war auch nicht auf das gestoßen, was mich erschrecken ließ, als es plötzlich in meinem Lichtstrahl auftauchte. Es war ein Gelbflossen-Kaiser, der auf dem Kies ruhte, aber ich war von seiner Größe überrascht – das sind die größten Kaiser.

Mit seinem leuchtend blauen Kopf, dem grünen, stark schuppigen Körper und den dicken, flammenfarbenen Flossen ist er ein weiterer attraktiver Fisch.

Als Farbkontrast erwies es sich als schwierig, eine sehr blasse Mantis-Garnele, die aus einem nahegelegenen Sandloch derselben Farbe ragte, mit der Kamera einzufangen.

Es gab noch viel mehr. Im seichten Wasser bekam ich etwas Auftrieb, schaffte es aber gerade noch, unter Wasser zu bleiben, als wir mit dem Rücken unter die Stegbeine gelangten und den Leuten im Restaurant mit unseren Fackeln ein bescheidenes Lichtspiel boten.

Ich liebe Nachttauchgänge und dieser hat mir besonders viel Spaß gemacht. Eine Dusche, eine Veränderung und es war Zeit zu sehen, ob im Hauptrestaurant mit Blick auf den Pier noch etwas von dem Buffet übrig war, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Unnötig zu erwähnen, dass es das gab.

FAKTDATEI

ANREISE: Steve flog mit Sri Lankan Airways von London nach Malé mit einem kurzen Zwischenstopp in Colombo. Ein Wasserflugzeug bietet Direktflüge nach Mirihi an, obwohl er auf dem Rückweg wegen des schlechten Wetters einen regulären Flug nach Maamigili im Süden des Atolls nahm und von einem Mirihi-Schnellboot abgeholt wurde.

Mirihi Villen
Mirihi Villen

TAUCHEN & UNTERKUNFT: Zur Zufriedenheit des Herausgebers stellte das Ocean-Pro Dive Center bei Bedarf Nitrox in 15-Liter-Flaschen zur Verfügung Mirihi Island Resort. Mirihi bietet auch das ganze Jahr über Walhai-Ausflüge an (er war zu beschäftigt mit Tauchen!)

WANN GEHEN: Jederzeit. Am ruhigsten und trockensten ist es von Dezember bis März, während des Nordostmonsuns, und feuchter mit rauerer See während des Südwestmonsuns von Mai bis November. Die Wassertemperaturen liegen im Bereich von 25–30 °C.

GELD: Maledivische Rufiyaa, Kreditkarte wird nur im Resort benötigt.

PREISE: Hin- und Rückflüge nach Malé mit SriLankan ab etwa 800 £. Der Hin- und Rücktransfer mit dem Wasserflugzeug kostet etwa 360 £. Die Übernachtungspreise für B&B in Mirihi beginnen bei 600 US-Dollar pro Bungalow (zwei Personen im Zimmer) zuzüglich Servicegebühr und Steuern. Ein Paket mit 10 Tauchgängen kostet 540 $.

BESUCHER-Informationen: Besuchen Sie die Website der Malediven

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x