Pacific Hooked auf den Inseln

Zuletzt aktualisiert am 2. November 2022 von Divernet

Riffe, Wracks und tosende Strömungen – dieses Reiseziel im Pazifik hat einen tiefen Eindruck bei ELLEN HUSAIN hinterlassen

Da gibt es etwas über Mary

BOOOOOOM! Tieffrequente, grollende Vibrationen vibrieren durch mein Brustbein. Es ist ein seltsames Gefühl, nicht wirklich unangenehm – aber auch nicht gerade erfreulich. Ein bisschen wie das Grollen des Basses auf einer lauten Tanzfläche, aber berauschender durch die Tatsache, dass ich mich 30 m tief im blauen Wasser befinde.

Ich hänge mit einem riesigen Schwarm Riesenmakrelen am Rande der abgelegenen und unbewohnten Mary Island ab. Im Umkreis von etwa 150 Meilen ist keine Disco in Sicht.

Was es jedoch weitaus aufregender gibt als einen Nachtlokal auf den Salomonen (von denen es nur wenige gibt), ist Kavachi.

Ein U-Boot-Vulkan! Es mag 40 Meilen entfernt sein, aber es geht los. Wie eine Reihe entfernter Explosionen, gekreuzt mit grollendem Donner, kann ich nur das Geräusch unter den Wellen hören – aber angesichts der Wirkung hier muss es aus der Nähe ohrenbetäubend sein.

Ich nähere mich dem Ende meines Tauchgangs, aber es gab bereits einige Top-Sichtungen. Der riesige Schwarm tausender 60 cm langer Großaugenmakrelen ist allein schon ein Grund, diesen Ort zu besuchen.

Es ist eine schimmernde silberne Masse, die sich bewegt und in Bändern über das Riff ergießt, um sich dann an einer anderen Stelle wieder zusammenzuballen. Nähere dich langsam und du kannst davon umhüllt werden.

Aber das ist nur eine von Marys Attraktionen – die Insel scheint ein Treffpunkt mit einer interessanten Besetzung von Charakteren zu sein.

Es gibt ein bisschen Strömung – nichts Extremes, aber wenn man sich anschließt, kann man der Welt zusehen, wie sie sich bewegt. Große Hundezahn-Thunfische sind ein wahrer Leckerbissen, der bei fast jedem Tauchgang auftaucht, und dann gibt es noch ein paar graue Riffhaie in den blauen, mittelgroßen Barrakudaschwärmen und etwas, das ich anderswo noch nicht gesehen habe – einen Schwarm jugendlicher Grauhaie Riffe, jedes nur etwa einen Meter lang.

Zuerst sind es nur ein paar, aber sie scheinen sich aus der Dunkelheit zu sammeln, bis ich mehr als 35 zähle, die zusammen schwimmen und sich auf den Weg ins Blaue machen, direkt aus der Wand heraus.

Beim Aushaken und Umrunden der Ecke des Riffs ist das Dröhnen intensiver und Kavachi jetzt direkter zugewandt. Die Makrelen haben etwas vor.

Der Schwarm, der zuvor am Riff geteilt war, hat sich zu einer riesigen Masse zusammengeschlossen und ist in die blaue Abwärtsströmung der Insel gezogen. Die Fische teilen sich paarweise auf, einer silbern, der andere vorübergehend schwarz – eine bemerkenswerte Verwandlung.

Sie denken offensichtlich ans Laichen. Mit ihnen gegen die Strömung zu schwimmen, entleert meinen Tank, also kämpfe ich mich gegen die Strömung zurück zum Riff, um einen Sicherheitsstopp einzulegen, bevor ich auftauche. Ich wäre gerne geblieben, aber ich bekomme noch eine letzte Belohnung. Zurück am Riff laichen auch die Doktorfische, die sich mehrere Meter über die Koralle erheben, bevor sie eine Milchwolke ausstoßen.

Andere Fische stürmen herbei, um das Beste aus dem Ereignis zu machen, und Mitternachtsschnapper saugen die milchigen Wolken empor – und verraten, warum der Makrele abseits der Küste und strömungsabwärts ging.

Alles in allem ist es ein toller Tauchgang und Mary Island fängt ein, worum es bei den Salomonen geht. Hier herrscht ein leicht prähistorisches „Lost World“-Feeling, in dem Sie das Unerwartete erwarten können.

Mit mehr als 900 Inseln, von denen viele unbewohnt sind, nur zwei Tauchsafaris und ein paar verstreuten Landbetreibern ist es ein Ort voller Intrigen, der zum Erkunden einlädt.

Aber was bieten die Salomonen außer tosenden Vulkanen und riesigen Schwärmen von Silberfischen sonst noch? Nun, die Antwort ist so ziemlich alles …

Herz des Korallendreiecks

Die Salomonen liegen in der östlichen Ecke des Korallendreiecks, dem weltweiten Zentrum der Korallenartenvielfalt. Sie liegen nordöstlich von Australien, östlich von PNG und nordwestlich von Vanuatu. Es gibt sechs Hauptinseln, aber mehr als 900 kleinere Inseln, von denen einige bewohnt sind, andere nicht.

Hier sind einige der schönsten Hartkorallen, die ich je gesehen habe. Unberührt von der jüngsten Bleiche im nahegelegenen Australien und anderswo, reihen sich hier Arten in allen möglichen Formen und Farben in einer erstaunlichen Darstellung der Nischendiversifizierung nebeneinander.

Ein Tauchgang auf den Russell-Inseln offenbart unglaubliche Ausblicke auf gesunde Hirschgeweihe, und begeisterte Taucher, die an Deck zurückkehren, beschreiben einseitig die „sanften grünen Hügel der Acropora“.

Auch Munda hat bei Bigo Bigo beeindruckende flache Riffe mit unzähligen Farben und bildet in 0–5 m Wassertiefe turmhohe Korallenschluchten. Man könnte Stunden auf einem Panzer verbringen, verzaubert vom tanzenden Licht. Als ehemaliger Korallenriff-Wissenschaftler schwimmt das offensichtlich für mich, und als wir an die Oberfläche kommen, beschließen wir, einfach noch einmal an derselben Stelle zu tauchen.

Wreckie-Paradies

Wracks sind normalerweise nicht mein Ding. Ich bevorzuge das Leben, das auf und um sie herum lebt, gegenüber den Strukturen selbst.

Doch von Flugzeugen über U-Boote bis hin zu Kriegsschiffen gibt es auf den Salomonen eine so große Vielfalt an interessanten und unterschiedlichen Fahrzeugen, oft in leicht identifizierbarer Form, dass selbst ich ziemlich angetan war.

Auf den Salomonen fand im Zweiten Weltkrieg 2–1942 die berüchtigte Schlacht von Guadalcanal statt, bei der so viele Schiffe versenkt wurden, dass der benachbarte Seeweg Iron Bottom Sound genannt wird.

Mit 200 Schiffen und mehr als 600 Flugzeugen, die den Meeresboden verunreinigen, kann man mit Sicherheit sagen: Wenn Sie ein Fan von Rost sind, sind Sie hier genau richtig.

Für ernsthafte technische Taucher gibt es einige Weltklasse-Wracks, darunter das Aaron Ward in 70 m Tiefe, das angeblich vor Amour strotzt, oder die USS Atlanta, ein ernstes Wrack in über 95 m Tiefe. Aber für die eher Freizeitsportler gibt es immer noch jede Menge Möglichkeiten, von den beiden unglaublich zugänglichen Wracks am steil abfallenden Bonegi Beach – nur eine 30-minütige Fahrt von der Hauptstadt des Landes entfernt.

Fantasievoll als Bonegi 1 und Bonegi 2 bezeichnet, durchbricht einer von ihnen (1 oder 2?) tatsächlich die Wasseroberfläche, nur wenige Meter von der Gezeitenlinie entfernt.

Da es in einer Wassertiefe von 5 bis 35 m liegt, eignet es sich perfekt zum Tauchen oder Schnorcheln und bietet viel Leben rund um das Oberdeck und den Laderaum.

Vielleicht noch neuartiger sind jedoch die verschiedenen abgestürzten Flugzeuge, von denen viele wie durch ein Wunder aufrecht und einigermaßen unversehrt auf dem Meeresboden liegen bleiben.

Ein Flugzeug unter Wasser hat etwas Beeindruckendes, und auf den Salomonen gibt es sie in allen Formen und Größen, vom Catalina-Flugboot und dem amerikanischen B17 Flying Fortress-Bomber bis hin zu den überraschend kleinen Mitsubishi Zeros und Hellcats.

Viele liegen in leicht zugänglichen Tiefen außerhalb von Guadalcanal und Tulaghi. Munda hat eine große Vielfalt, aber wo auch immer Sie tauchen, liegen meist Wracks herum.

Die P38 liegt beunruhigend direkt am Ende der Seghe-Landebahn. Vis ist dort nicht der beste, und es gibt vielleicht eine Strömung, aber das einsitzige Jagdflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg ist flach und hat eine unglaublich lebendige Vielfalt an Weichkorallen unter seinen Flügeln – nehmen Sie eine Taschenlampe oder einen Blitz mit, sonst bekommen Sie das nicht hin Wirkung.

Für diejenigen, die sich für den Krieg interessieren, gibt es auf Guadalcanal auch ein Freilichtmuseum des Zweiten Weltkriegs. Dort können Sie Trockenversionen einiger der abgestürzten Flugzeuge sehen, die Sie unter Wasser sehen, sowie Flugabwehrgeschütze, Panzer und Erinnerungsstücke, die aus dem Dschungel der Insel gerettet wurden.

Haie und Megafauna

Ich bin hier ganz ehrlich – es gibt bessere Orte für Megafauna. Allerdings gibt es in der Gegend einige Haie und Orte, an denen man sie zuverlässig sehen kann.

Die Insel Uepi in der Marovo-Lagune ist ein fantastischer Ort zum Übernachten, und Sie werden dort mit ziemlicher Sicherheit Haie sehen. Die Passage, an der die Insel liegt, bietet viel Action mit lokalen grauen Riffen, und bei meinem ersten Tauchgang während des Besuchs habe ich einen Hammerhai gesehen.

Es gibt auch viele Schwarzspitzenfische, die sich in der Nähe ihres Docks aufhalten, und große Fischschwärme.

Munda ist auch für die Chance bekannt, in der Saison Hammerhaie zu sehen, und Shark Point hatte einige der besten Sichten, die ich während meiner gesamten Reise gesehen habe, mit größeren Fischen wie Napoleons und Schwärmen von Büffelkopf-Papageienfischen – einem meiner Lieblingsfische.

Höhlen, Kavernen und Einschnitte

Eine Sache, die die Salomonen wirklich gut machen, ist die Topographie. Viele der Klippen der Insel bestehen aus viel emporgehobenem Kalkstein und sind mit Einschnitten, Höhlen und Korallenschluchten übersät. Dies führt zu wirklich schönen Tauchgängen und einigen unterhaltsamen Passagen und Durchschwimmen.

Von allen ist Leru Cut der berühmteste – und das aus gutem Grund. Ein vertikaler Spalt, der sich über und unter der Oberfläche erstreckt und 50 m zurück in die Insel verläuft. In 10 m Tiefe schwimmt man hinein und taucht am Ende in einer zur Luft offenen Kammer auf, wobei man einen Blick auf den fernen Himmel darüber erhaschen kann.

Das macht Spaß, aber was es großartig macht, ist das Licht. Der Boden des Einschnitts besteht aus feinem weißen Sand, und wenn man zurück zum Eingang schaut, erkennt man die Silhouetten der Taucher vor den blendenden Strahlen aus leuchtend blauem Licht, die den Eingang signalisieren. Da die Oberseite des Schnitts immer zur Luft hin offen ist, ist es ein einfacher, aber sehr schöner Tauchgang.

Neben dem Cut gibt es eine Menge anderer Höhlen und Grotten. Mirror Pool ist ein Durchschwimmbecken, das sich zu einem flachen Becken im Dschungel öffnet – manchmal mit einem dort ansässigen Krokodil. Leider war er nicht zu Hause, als ich dort getaucht bin (oder wenn er uns gesehen hat, haben wir ihn nicht gesehen), aber es ist trotzdem ein wunderschöner Ort. Wenn das Wasser ungestört ist, können Sie durch Snells Fenster auf die Bäume oben schauen.

Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehört die Kastom-Höhle, eine beeindruckende tiefere Höhle in den Russells, die es Ihnen erneut ermöglicht, in den Dschungel aufzutauchen, dieses Mal jedoch durch eine schimmernde Halokline aus Süßwasser.

Munda ist berühmt für seinen charakteristischen Tauchgang, die Höhle des Kastom-Hai, der im Dschungelbecken beginnt und durch einen schmalen Abwärtstunnel zu einer Wand und blauem Wasser in etwa 35 m Tiefe führt.

Was noch?

Strömungen! Bei mehr als 900 Inseln kommt es durch wechselnde Gezeiten zu ziemlich starken Strömungen. Je nachdem, wo Sie tauchen und mit wem Sie tauchen, gibt es einige ziemlich beeindruckende Strömungen.

Die meisten Betreiber verfügen über Riffhaken, die Sie ausleihen oder kaufen können. Wenn Sie sich an einer Wand festhaken, können Sie die beste Fischaktion beobachten – solange Sie Ihren behalten Maske" auf.

Alle Veranstalter planen die Tauchgänge entsprechend den Bedürfnissen der Taucher. Seien Sie also nicht beunruhigt, wenn Sie ein ruhigeres Erlebnis bevorzugen, denn es gibt auch viele Möglichkeiten zum entspannten Tüfteln.

Zu den weiteren Höhepunkten der Salomonen zählen Zwergseepferdchen – Hippocampus Denise und Bargibanti –, die regelmäßig gesichtet werden, sowie Geisterpfeifenfische, Mangroven, riesige Gorgonien und Weichkorallen.

Die Salomonen bieten unglaublich vielfältige Tauchmöglichkeiten. Die Sicht ist normalerweise gut, aber erwarten Sie nicht immer die klare Sicht auf das Meer wie an anderen Orten. Es ist auch ein Paradies für Nacktschneckenliebhaber und Makromotive wie Orang-Utan-Krabben und kunstvolle Geisterpfeifenfische sind dort, wenn Sie sich die Zeit nehmen, sie zu finden – oder einen guten Führer nutzen.

An Land haben die Salomonen eine faszinierende Kultur. Abgesehen von den drei großen „Städten“ sind es vor allem kleine Inseldörfer, die ein Subsistenzleben führen und das Gefühl haben, in die Vergangenheit zurückversetzt zu werden.

Die Holzschnitzerei ist außergewöhnlich – mit vielen Stücken, die vom Leben im Meer inspiriert sind, lohnt es sich, etwas Platz in Ihrem Koffer für die Erinnerung an Ihre Reise auf die wildere Seite des Pazifiks einzusparen.

EINIGE TAUCHANBIETER AUF DEN SALOMONINSELN

BILIKIKI

Die Bilikiki ist seit fast 30 Jahren auf den Gewässern unterwegs und das etablierteste Tauchsafarischiff der Salomonen und so etwas wie eine Institution. Sie hat ihren eigenen Charme. Durch die Verteilung von Saatgut und den Rückkauf von Gemüse in den Dörfern unterwegs sind immer frische Produkte an Bord, und überall, wo sie hinsegelt, wird sie von Flottillen lokaler Kanus herzlich willkommen geheißen. Da die wichtigsten Sehenswürdigkeiten nur mit dem Boot erreichbar sind, ist die Reiseroute sehr abwechslungsreich und die großartigen Gastgeber sorgen dafür, dass das Boot effizient geführt wird und für Fotografen gut vorbereitet ist.

Website: Bilikiki Salomonen

SIDE

Solomon Islands Dive Expeditions (SIDE) ist die neueste Organisation in der Tauchszene. Die Besatzung ist jung, überwiegend Australier. Auch hier besucht SIDE ansonsten unzugängliche Orte an weit entfernten Orten und wählt sie basierend auf den Fähigkeiten der Gruppe aus. Viele sind erprobt und erprobt, einige können jedoch explorativ sein. Da von größeren, eher „expeditionsähnlichen“ Reisen die Rede ist: Wenn Abenteuer Ihr Ding ist, sollten Sie sich diesen Bereich im Auge behalten!

Website: Tauchen auf den Salomonen

TULAGI-TAUCHGANG

Tulagi Dive hat seinen Sitz in der Hauptstadt Honiara. Es betaucht die zahlreichen Wracks des Iron Bottom Sound von den Bonegis bis zum Aaron Ward sowie Orte wie die Lavaröhren bei Tulagis Twin Tunnels. Neil Yates und Troy interessieren sich beide sehr für die technische Seite des Lebens, also sind sie Ihre Männer für ernsthafte Wracktauchgänge. Sie bieten auch Tauchzertifizierungen an und sind der perfekte Anbieter, wenn Sie nur ein paar Tauchgänge machen möchten, bevor Sie zu den Außeninseln aufbrechen.

Website: Tulagi-Tauchgang

DIVE MUNDA

Belinda, die Dive Munda leitet, macht wirklich Spaß und ist eine der enthusiastischsten Menschen, die ich je getroffen habe. Rund um Munda gibt es eine ganze Reihe von Tauchmöglichkeiten, und durch die Partnerschaft mit Agnes Lodge entsteht eine großartige, erschwingliche Basis mit Flugzeugen, atemberaubenden Riffen und pelagischen Fischen – und der besten Sicht während meines Aufenthalts.

Website: Munda-Tauchgang

TAUCHEN GIZO

Dive Gizo hat auch eine Reihe von Tauchplätzen zu bieten, von einem flachen US-Hellcat-Flugzeug bis hin zu Mauern, Röhrenaalen und Korallen. Es gibt Unterkunftsmöglichkeiten in der Stadt Gizo, oder Dive Gizo holt Sie vom wunderschönen Fatboys Resort ab – nur 10 Minuten mit dem Boot. Für Nichttaucher bietet Fatboys auch großartige Möglichkeiten zum flachen Schnorcheln in der weitläufigen Lagune.

Website: Tauchen Sie Gizo

UEPI ISLAND RESORT

Uepi Island wurde vor 30 Jahren von Grant und Jill Kelly gegründet und ist ein wunderschöner Ort zum Übernachten mit einem brillanten Nachhaltigkeitsgedanken und fantastischen Tauchmöglichkeiten. Die Tauchplätze befinden sich neben einem Pass in der riesigen und spektakulären Marovo-Lagune und liegen in der Regel ganz in der Nähe des Uepi-Docks – nur fünf oder zehn Minuten mit dem Boot (oder Sie können direkt vom Dock aus tauchen). Große Fischschwärme, Haie, Rochen und manchmal auch Mantas sind zu sehen.

Uepi unternimmt auch einige hervorragende Tagesausflüge – der Ausflug zum Taiyo-Wrack/Penguin-Riff/Babata-Dolinenloch ist sehr zu empfehlen. Uepi ist wahrscheinlich der beste Ort für alle, die Zeit mit einem Partner verbringen und trotzdem ein paar Tauchgänge am Tag machen möchten. Die Insel ist wie aus dem Bilderbuch, mit Spaziergängen und vielen Vögeln und Wildtieren, und am Pass kann man hervorragend schnorcheln.

Website: Uepi Island Resort

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x