Für Engel reserviert

Zuletzt aktualisiert am 14. August 2023 von Divernet

GRAN CANARIA TAUCHER

NIGEL MARSH & HELEN ROSE travel halfway around the world to see a single shark species in Gran Canaria, and in the process find a marine reserve top-loaded with life. From the UK, it's a mere hop by comparison.

Im Meeresschutzgebiet werden regelmäßig riesige Fischschwärme gesichtet, darunter auch Bastardgrunzer.

DIE KANARISCHEN INSELN sind ein TauchgangUrlaub Reiseziel, von dem ich nie gedacht hätte, dass ich es jemals besuchen würde. Als ich in Australien lebte, wusste ich nicht viel über diese felsigen Inseln, obwohl sie in einem meiner Lieblingsfilme als Teenager, One Million Years BC, eine Rolle spielten.

Erst als ich Taucher wurde, erfuhr ich etwas über die Kanarischen Inseln – vor allem, dass sie bei europäischen Tauchern beliebt waren. Aber so auf der anderen Seite des Planeten gelegen, konnte mir selbst der Gedanke an Raquel Welch, die in ihrem Pelzbikini über das Gelände stolzierte, das Ziel nicht verkaufen.

Meine Meinung änderte sich vor einigen Jahren, als ich hörte, dass die Inseln der beste Ort seien, um Engelhaie zu beobachten. Da ich eine große Leidenschaft für Haie habe, wusste ich, dass ich eines Tages dorthin muss, um dieser vom Aussterben bedrohten Art zu begegnen.

Meine Chance kam letzten September endlich, als eine Freundin uns bat, sie auf einer besonderen Reise nach Spanien und Marokko zu begleiten, um ihren 50. Geburtstag zu feiern. Ich habe schnell eine zusätzliche Woche im Reiseplan ausgehandelt, damit wir auf den Kanarischen Inseln tauchen können.

ES GIBT Dutzende Es gab unzählige Orte zum Tauchen in dieser mittelatlantischen Inselgruppe und unzählige Taucheinsätze, aber ich wusste sofort, wohin ich wollte – Arinaga auf Gran Canaria.

Letztes Jahr habe ich zusammen mit Andy Murch ein Buch über Haie geschrieben, und er hatte Arinaga als den besten Ort für Engelhaie empfohlen. Er brachte mich mit Brian Goldthorpe, dem Besitzer von Davy Jones Diving, in Kontakt und wir organisierten fünf Tauchtage.

0119 Kanarien-Engelhai
Nigel und Helen waren um die halbe Welt gereist, um es zu sehen – einen kleinen Engelhai.

Alle Tauchgänge vor Arinaga finden im Meeresschutzgebiet El Cabron statt, und unsere Nachforschungen haben ergeben, dass es dort viel mehr zu sehen gibt als nur Engelhaie.

Wir stellten auch fest, dass der September nicht die beste Zeit für Engel ist, da sie die kühleren Wassertemperaturen in den Wintermonaten bevorzugen, aber da die Reise ausgebucht war, konnten wir unsere Pläne nicht ändern, nur um meinem Wunsch gerecht zu werden, mit ihnen zu tauchen.

Als wir schließlich nachts auf Gran Canaria ankamen, checkten wir in unser Apartment ein und konnten die Umgebung erst am nächsten Morgen genießen. Arinaga ist eine kleine Strandstadt, aber mit ihrer felsigen Küste und den grauen Sandstränden, die von einer wüstenähnlichen Landschaft umgeben sind, keineswegs ein Postkartenziel.

Als Taucher konnten wir den Reiz jedoch sofort erkennen, als das felsige Gelände in sehr klares Wasser überging.

Nach dem Frühstück wurden wir von Brian abgeholt, erledigten unseren Papierkram und saßen bei der Einweisung über das Tauchen im Meeresschutzgebiet. Er erklärte, dass es dort einige Dutzend Tauchplätze gibt, obwohl mehrere in einem einzigen Tauchgang abgedeckt werden können. Er erklärte auch, dass es sich dabei ausschließlich um Landtauchgänge handelt, mit Ein- und Ausstiegen über die Felsen oder vom Strand aus, je nach Tauchplatz.

Mit der Ausrüstung in Brians Auto fuhren wir 15 Minuten die Straße hinunter zum Reservat. Der Aufstieg über die Felsen bei Table Top war nicht allzu schwierig, selbst wenn wir ein großes Kamerasystem dabei hatten, und als wir im Wasser waren, waren wir überrascht, dass die Sichtweite fast 30 m betrug.

FINNING ÜBER Als wir am felsigen Riff vorbeikamen, waren wir schnell von den einheimischen Fischarten fasziniert – dem hübschen Mittelmeer-Papageienfisch, dem niedlichen Guinea-Kugelfisch, den farbenwechselnden Atlantischen Jungfern und dem sehr neugierigen Gelehrten Felsenfisch.

0119 Kanarienpapageienfisch
Die farbenprächtigsten Fische vor Gran Canaria sind Mittelmeer-Papageienfische.

Es gab auch zahlreiche Arten von Seebrassen, sowohl in Schwärmen als auch einzeln, darunter Zebra-, Weiß-, Streifen-, Sattel-, Rotband- und gewöhnliche Zweiband-Arten.

Als wir Brian über das felsige Riff folgten, wichen die kleinen Felsbrocken im Flachwasser schnell einer Reihe von Rinnen und Mauern, die in 20 m Tiefe in den grauen Sand abfielen.

Dies war das Gebiet, auf dessen Erkundung ich mich freute, denn im Sand leben Engelhaie. Diese aus dem Hinterhalt lauernden Raubtiere verbringen die meiste Zeit versteckt unter einer Schicht des Zeugs, was es natürlich schwierig machen kann, sie zu finden.

Der Sand sah auf den ersten Blick karg aus, aber bald entdeckten wir Seezungen, Flundern, Schwertfische, Eidechsenfische, Kugelfische und niedliche Sternenweber. Im Sand befand sich auch eine Kolonie brauner Gartenaale, die sich jedoch schnell vergruben, bevor wir mit der Kamera näher kommen konnten.

Als wir über den Sand fuhren, aber nahe am Rand des Riffs blieben, stießen wir auf einen Schwarm roter Meerschweinchen, dann auf einen gelben Stachelrochen und schließlich auf einen kleinen afrikanischen Tintenfisch. Wir sahen auch mehrere Stellen, an denen sich Engelhaie im Sand versteckt hatten, aber das war es leider auch schon.

Als wir über das felsige Riff zurückschwammen, fielen uns zwei Dinge höchst ungewöhnlich auf – die Feuerwürmer und die Asseln. Feuerwürmer, auch Borstenwürmer genannt, sind im Allgemeinen nachts aktiv und selbst dann sieht man sie nur gelegentlich, aber bei diesem Tauchgang hatten wir mehr als ein Dutzend beobachtet, die über die Felsen und Algen krabbelten.

Noch seltsamer war die Anzahl der Asseln: Jeder zweite Rifffisch hatte einen oder mehrere dieser blutsaugenden Parasiten. Diese ungewöhnliche Beobachtung sollten wir an jedem Tauchplatz wiederholen.

Natürlich waren auch andere wirbellose Arten zu sehen, darunter Putzergarnelen, Pfeilkrabben, Anemonen, Seesterne, Seegurken, Seehasen, Meeresschnecken und Kraken.

Bei der Erkundung einer Reihe von Felsvorsprüngen und Höhlen machte Brian auf Grau- und Inselzackenbarsche, Glasaugenbarsche, Kardinalbarsche, Drachenköpfe und Trompetenfische aufmerksam.

Doch der Höhepunkt des Tauchgangs kam gegen Ende, als Brian eine Tigermuräne entdeckte. Es gibt mehrere Muränenarten im Meeresschutzgebiet, aber diese ist mit ihren gelben und braunen Hautmustern und einem Maul voller übergroßer Zähne die spektakulärste.

Wir haben keinen Engelhai gefunden, aber dieser Tauchgang bei Table Top war eine großartige Einführung in einige der 400 Arten, die im Meeresschutzgebiet El Cabron zu finden sind.

Nach dem Mittagessen tauchten wir an einem Ort namens Two Caves. Wieder einmal war das Fischleben beeindruckend, mit Schwärmen von Brassen, Meerbarben und Grunzfischen, die stellenweise das Riff bedeckten, und auch vielen Höhlen, die es zu erkunden galt. In einer Höhle befand sich ein winziger europäischer Heuschreckenhummer, in einer anderen ein runder Stachel

Ray hat geschlafen.

In anderen Höhlen lebten Brassen, Zackenbarsche, Pfeilkrabben und ein Langusten. Wieder einmal verbrachten wir Zeit im Sand und suchten nach einem schwer fassbaren Engelhai, aber ohne Glück.

Wir sahen zwar ein paar gelbe Stachelrochen, übersahen aber den stacheligen Schmetterlingsrochen, den andere Davy-Jones-Gruppen sahen. Brian teilte uns später mit, dass sie im Meeresschutzgebiet etwa 10 Rochenarten sehen.

Leisten erkundenIn Höhlen und Rinnen fanden wir Kraken, Meeresschnecken, Kugelfische und einen seltenen gelben Inselzackenbarsch. Brian suchte das Riff nach dem hier ansässigen Seepferdchen ab, aber genau wie der Engelhai konnte es uns entgehen.

0119 Canaria Cermona Wrack
Helen erkundet das versenkte Schiffswrack der Cermona II.

Stattdessen fanden wir Gruppen haariger Blennies, die paarungsbereit gewesen sein mussten, denn sie kämpften.

In den nächsten drei Tagen genossen wir wundervolle Tauchgänge am Luna Reef, Hole in the Wall, Los Roncadores, Punta de la Sol, Playa Risco Verde und Punta de la Monja.

Wir erkundeten Höhlen, Mauern, Dachrinnen, Seegraswiesen und weite Sandflächen. Wir haben viele Riff- und Hochseefische, Stachelrochen und wirbellose Arten gesehen, aber immer noch keinen Engelhai. Wir machten sogar einen Tagesausflug ans südliche Ende von Gran Canaria, wobei Brian von Taurito aus zwei Bootstauchgänge mit Canary Island Adventures organisierte.

Der erste Tauchgang auf dem kompakten Schiffswrack Cermona II war beeindruckend, denn es wimmelt von Fischen.

Das in 20 m Tiefe ruhende Wrack ist aufgebrochen und beherbergt Trompetenfische, Zackenbarsche, Papageienfische, Muränen und Schwärme von Brassen, Grunzern und Barrakudas.

Während des Tauchgangs wurden wir auch von einem U-Boot voller Touristen mit großen Augen umkreist. Es war wie in einem bizarren animierten Beatles-Filmclip, in dem uns dieses gelbe U-Boot folgte.

Der zweite Tauchgang war nicht so gut und erkundete ein felsiges Riff und eine sandige Ebene bei Perchel. Obwohl die Sicht auf etwa 20 m gut war, fiel das Meeresleben durch Abwesenheit auf – ein Stachelrochen, einer Tintenfisch und eine spärliche Population von Rifffischen.

Wir haben die reiche Artenvielfalt von El Cabron wirklich schätzen gelernt.

MIT DEN ENGELSHAICHEN Brian schlug uns als letzte Hoffnung einen Nachttauchgang vor, da die Haie nachts, wenn sie fressen, aktiver sind.

Als wir vom Strand von Playa del Cabron abtauchten, erkundeten wir zunächst das felsige Riff im Flachwasser. Hier fanden wir gefleckte Seehasen bei der Paarung, Dutzende von ihnen in langen Paarungsketten. Wir fanden auch schlafende Fische, Pfeilkrabben, Europäische Heuschreckenhummer, Tanzgarnelen, Schlangensterne und Gemeine Tintenfisch, Meeresschnecken, afrikanische Tintenfische und ein sehr großer stacheliger Kugelfisch.

Als wir über den Sand gingen, entdeckten wir ein paar Breitzahnaale, die aus ihrem Tagesversteck auftauchten, eine hübsche Röhrenanemone und schlafende Sternenweber, aber auch einen Weißfleckaal Tintenfisch war ein toller Fund.

Diese orangefarbenen Kopffüßer leben im Sand und werden von Tauchern nur nachts gesehen. Wir haben unzählige Bilder geschossen Tintenfisch kroch langsam über den Meeresboden.

Während ich den Sand erkundete, schwenkte ich meine Taschenlampe hin und her, in der Hoffnung, einen Engelhai anzuzünden. Dann bemerkte ich plötzlich in der Ferne ein glitzerndes Auge.

Als ich zur Stelle rannte, konnte ich sehen, dass dort etwas vergraben war. Da ich vermutete, dass es sich nur um einen Fisch handelte, schwenkte ich etwas Sand weg und zu meiner Überraschung und Freude kroch ein gewöhnlicher Engelhai aus dem Sand und schwamm davon. Dabei handelte es sich jedoch nicht um einen Erwachsenen, der bis zu 2.5 m lang werden kann, sondern um ein Baby, weniger als 30 cm lang.

So klein es auch war, ich war überglücklich, endlich eines gesehen zu haben, und machte eine Reihe von Fotos, als es wieder im Sand landete. Brian hat mit Forschern zusammengearbeitet, um diese vom Aussterben bedrohten Haie zu untersuchen, und hat uns mitgeteilt, dass die Weibchen im Juni und Juli Junge gebären, sodass dieser kleine Hai erst ein paar Monate alt war.

Wir hatten eine wundervolle Zeit beim Tauchen im El Cabron Marine Reserve. Dieser Teil des Atlantischen Ozeans verfügt vielleicht nicht über die reiche Artenvielfalt, die wir in der indopazifischen Region gewohnt sind, aber sein eigenes Artenspektrum ist ebenso wertvoll und sehr gut vertreten.

FAKTDATEI

ANREISE> Billigfluggesellschaften bieten Direktflüge von Großbritannien zum Flughafen Las Palmas auf Gran Canaria an.

TAUCHEN> Davy Jones Diving ist ein PADI 5* Zentrum, Davy Jones Tauchen

UNTERKUNFT> Selbstversorger-Apartments sind die beste Unterkunftsmöglichkeit in Arinaga. Nigel und Helen übernachteten im Seven Islands Aparthotel, in der Nähe des Tauchshops, der Buchungen organisieren oder dorthin gehen kann spiele eine Dearinaga. Wenn Sie es lebhafter mögen Urlaub Resorts versuchen Playa del Inglés, Maspalomas oder Meloneras, mit Unterkünften von Apartments bis hin zu 5-Sterne-Hotels.

WANN GEHEN> Das ganze Jahr über bleibt es auf den Inseln mild, doch für die Sichtung gewöhnlicher Engelhaie ist der Winter am besten geeignet. Die Wassertemperaturen variieren zwischen 17 und 23 °C und die Sichtweite liegt zwischen 10 und 30 m oder mehr.

GELD> Euro.

PREISE>Hin- und Rückflug ab 160 £. Apartments können für 25-30 Euro pro Person und Nacht gebucht werden. Ein 10-Taucher-Paket kostet 310 Euro.

BESUCHERINFORMATIONEN> Gran Canaria

0119 Faktendatei zu Kanarien
@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x