Wetterfenster

Jungle Gym ist voller Fischschwärme, Seefächer, Schwämme und Weichkorallen.
Jungle Gym ist voller Fischschwärme, Seefächer, Schwämme und Weichkorallen.

Zuletzt aktualisiert am 20. April 2023 von Divernet

FLORIDA-TAUCHER

Wetterfenster

LISA COLLINS plant sechs Tage Tauchausflug nach Florida, aber wie viele Tauchgänge würde sie angesichts der Verschwörung des Wettergottes gegen sie schaffen?

1119 Florida-Riesengrüne Muräne

Eine grüne Riesenmuräne schaut aus ihrer Höhle.

Erschienen in DIVER November 2019

Es hatte so gut angefangen. Wir haben BA-Direktflüge von London nach Miami für 370 £ pro Person und Hin- und Rückflug gebucht. Brillant! Sechs Tage warmes Märzwetter an einem Ort, den wir mehrmals besucht, aber noch nie zuvor getaucht hatten.

Nach der Suche kontaktierte ich Lauderdale Divers Online für Zentren im Raum Miami. Es nahm Platz auf verschiedenen Booten ein, die von den Keys bis hinauf zum Jupiter reichten, und hatte Verbindungen zu anderen Tauchbasen in ganz Florida.

Basierend auf den Empfehlungen können Sie alle Tauchgänge auf einmal buchen.

Das passte zu uns, denn wir hatten einen viertägigen Plan mit acht Tauchgängen, um einige Orte in Miami zu besuchen, nach Fort Lauderdale zu fahren und dann weiter nach Norden zu fahren, um an der berühmten Blue Heron Bridge zu tauchen. Francis Belland, Besitzer der PADI 5*-Einrichtung, schickte uns per E-Mail ein Angebot, uns mit seinem Boot hinauszufahren und uns die besten Tauchplätze vor Ort zu zeigen.

Wir kamen an einem sonnigen Sonntagnachmittag in Miami an, holten unseren Mietwagen ab und checkten in einer Eigentumswohnung in Miami Beach ein, einen Block vom Meer entfernt. Parallel zum Strand verlief ein vier Meilen langer Fußweg.

Das flache smaragdgrüne Meer funkelte verlockend und spiegelte die hohen Wohnhäuser am Ufer wider. Die Temperatur betrug perfekte 27°, die Luft still und ruhig, aber ohne Feuchtigkeit.

Der Montag sollte ein entspannter Tag werden, mit einem Roadtrip nach Key Biscayne. Doch gerade als wir abreisen wollten, schrieb Francis per E-Mail, dass sein Boot ein neues Motorteil benötige und dieses erst nach unserer Abreise eintreffen würde. Er versprach, für uns stattdessen Tauchgänge auf anderen Booten zu organisieren.

Ich hatte auf einen Besuch gehofft Neptune Memorial Reef, drei Meilen von Key Biscayne entfernt, wo die Asche geliebter Menschen entweder über oder unter dem Riff verstreut werden kann. Das künstliche Riff wurde als futuristische, hurrikansichere „Lost City of Atlantis“ entworfen.

Der Bau begann im Jahr 2007 und soll nach seiner Fertigstellung mehr als 16 Hektar zuvor kargen Meeresbodens bedecken.

Die Stücke werden oft aus Beton hergestellt, der mit Überresten eingeäscherter Überreste vermischt ist, und weisen Texturen und Winkel auf, die zur Förderung des Ökosystems beitragen.

Angehörige der Verstorbenen können ein freistehendes Denkmal, eine Säule, eine Gedenktafel oder ein Denkmal erwerben

eine seestern- oder muschelförmige Struktur, die Teil des Riffs wird. Mehr als 100,000 solcher Denkmäler werden das gesamte Riff bilden, wobei die Hinterbliebenen jederzeit zum Schnorcheln oder Tauchen an der Stätte ermutigt werden.

An bestimmten Tagen ist es auch für eine begrenzte Anzahl von Tauchtauchern geöffnet.

Wir fuhren über den Rickenbacker Causeway und bogen am Ende der Brücke in einen kleinen Yachthafen ein. Das glitzernde grüne Wasser war sehr klar, als wir den Fischen zusahen, wie sie um die Pierbeine herumflitzten. Dann schwebte aus dem Nichts ein großer, blasser Klecks an die Oberfläche.

Bald schnüffelte ein komisches Gesicht mit einer haarigen Schnauze über der Wasserlinie, zu dem sich noch mehrere andere gesellten. Wir waren zufällig auf eine Gruppe Seekühe gestoßen, die sich im ruhigen Yachthafen entspannten und fütterten.

Wir verbrachten fast eine Stunde damit, ihnen zuzusehen, wie sie uns durch den ruhigen Yachthafen folgten und sich manchmal fast aus dem Wasser erhoben, um mit uns zu interagieren.

Den Rest des Tages verbrachten wir damit, den Bill Baggs Cape Florida State Park zu erkunden und das schöne Wetter, den Leuchtturm und Spaziergänge in der Natur zu genießen.

Francis hatte am folgenden Nachmittag mit Tarpoon Divers einen Zwei-Tank-Tauchgang am Neptune Reef organisiert. Zurück in unserer Wohnung öffnete ich meinen Laptop, um meine Nachrichten zu lesen.

Ach nein! Tarpoon hatte per E-Mail eine Wetterwarnung für kleine Boote für die folgenden zwei Tage gemeldet. Tauchen war aus.

Wir konnten nicht glauben, dass der bevorstehende Sturm so schlimm sein könnte und hofften, dass die Vorhersage falsch sein würde.

Doch am nächsten Morgen wachten wir mit stürmischen Winden und sintflutartigen Regenfällen auf. Wir konnten nicht einmal auf den Balkon gelangen. Tarpoon erzählte uns, dass er hoffte, am nächsten Nachmittag rauszukommen.

Wir hatten Probleme mit der Unterkunft und zog daher in eine andere Wohnung in einem der Hochhäuser am Intracoastal Waterway.

Durch den Frachtraum des Lastkahns.
Durch den Frachtraum des Lastkahns.

Die 32. Etage bot einen tollen Blick auf das Wasser, das das Festland von der vorgelagerten Insel Miami Beach trennt.

Als am nächsten Morgen die Sonne aufging, war der Himmel klar. Es war immer noch windig, aber weniger stark, und das Wasser schien einigermaßen ruhig zu sein.

Tarpoon teilte uns mit, dass die Warnung bis zu diesem Abend in Kraft bleiben würde und dass das ruhige Wasser der Lagune nicht darauf schließen ließe, wie hoch die Wellen drei Meilen draußen am Neptun sein würden.

Wir verloren die Hoffnung, aber Rob Davis, der General Manager von Lauderdale Divers, versicherte uns, dass wir am nächsten Morgen alle zusammen tauchen würden. Er hatte uns einen Platz auf dem Tauchboot American Dream II von Scuba Fort Lauderdale gebucht.

Kapitän Todd und seine fröhliche Tauchführerin Kate gaben die Einweisung. Da nur zehn von uns tauchten, konnten wir uns auf dem 10-Meter-Schiff verteilen. Im offenen Meer sahen wir unter strahlend blauem Himmel nur winzige Wellen.

Wir sollten Hog ​​Heaven Barge betauchen, ein künstliches Riff aus dem Jahr 1986, zu dem in den letzten Jahren neue Installationen hinzugefügt wurden. Der 55 Meter lange Lastkahn war beim Sinken umgekippt und lag kopfüber auf dem weißen Sand in 22 Metern Tiefe.

Eine halbe Stunde nach dem Verlassen des Yachthafens rüsteten wir uns aus, während Kate das Festmacherseil reparierte und die Strömung überprüfte.

Sie kam mit einem breiten Lächeln herauf. Die Bedingungen seien außergewöhnlich, sagte sie, mit mehr als 20 m Sichtweite trotz der Stürme und praktisch keiner Strömung.

Fort Lauderdale ist eine der Städte, die dem Golfstrom am nächsten liegen. Diese 62 Meilen breite, schnell fließende und warme Meeresströmung verläuft entlang der Ostküste der USA und hat alle vom Sturm hinterlassenen Ablagerungen schnell weggetragen.

Normalerweise führt der Golfstrom dazu, dass an Tauchplätzen im Großraum Fort Lauderdale unterschiedlich starke Strömung herrscht, diese kann sich jedoch mit dem Wind etwas weiter vom Land entfernen, so wie es jetzt der Fall ist.

Hog Heaven, normalerweise ein Tauchgang mit „Strömung“, war in der Tiefe strömungsfrei, als wir der Festmacherleine bis zur Spitze des Wracks folgten. Ich war auch angenehm überrascht von der Anzeige einer Wassertemperatur von 25 °C auf meinem Gerät Computer.

Das Wrack blieb bis zum Hurrikan Irma im Jahr 2017 intakt, war aber nicht so zerstört, wie ich erwartet hatte. Wir folgten Rob zum Heck, wo es durch den Frachtraum Zugang zur anderen Seite gab. Er hatte uns erzählt, dass er darin manchmal einen Goliath-Zackenbarsch fand.

Leider versteckte es sich entweder weiter im Inneren des Wracks oder war an diesem Tag weggeschwommen. Katie hatte ihre Gruppe auf die andere Seite geführt und wir wechselten uns ab, um durch den korallenübersäten Laderaum zu schwimmen, in dem es von Schwärmen von Schnappern und Nassauischen Zackenbarschen wimmelt.

Als wir einer nach dem anderen ausstiegen, winkte uns Rob dorthin, wo der Rumpf auf den Sand traf. Herauslugte ein großer Ammenhai.

[adrotate banner = "11"]

[adrotate banner = "12"]

[adrotate banner = "13"]

[adrotate banner = "14"]

[adrotate banner = "15"]

[adrotate banner = "16"]

Wir machten uns auf den Weg 30 m nach Norden des Wracks und einer großen Struktur namens Jungle Gym. Dies war einst der Leuchtturm des Pacific Reef, der für die Sicherheit der Seeleute im Biscayne-Nationalpark sorgte. Es wurde 1989 zusammen mit 60 m Baggerrohr zur Verschönerung von Hog ​​Heaven verwendet.

Rob schwimmt aus dem Leuchtturmgebäude im Jungle Gym.
Rob schwimmt aus dem Leuchtturmgebäude im Jungle Gym.

Wolken von Schnappern und Grunzern wirbelten um das Gebäude herum. Mit so vielen Fischen und einer solchen Vielfalt hatte ich nicht gerechnet, und große Seefächer, Schwämme in allen Formen und Farben und Krustenkorallen hatten die Struktur besiedelt.

Ein wunderschöner, fast leuchtender Königin-Kaiserfisch aus Gold und Türkis hatte sich ebenfalls in der Struktur niedergelassen. Auf den Streben sah ich eine Fülle von Makrolebewesen – verschiedene Arten von Schleimfischen, Nacktschnecken und Grundeln sowie Feuerwürmer. Es fühlte sich eher wie in der Karibik als an Floridas Atlantikküste an.

Während wir uns in die Struktur hinein- und herausschlängelten, lag unsere Dekozeit nach 35 Minuten fast im einstelligen Bereich und wir gingen zurück zur Festmacherleine am Bug des Lastkahns. Kurioserweise hatte dort auch jemand einen großen Weihnachtsbaum aufgestellt.

Todd manövrierte das Boot näher an die Küste, wo das Triple Barrier Reef entlang der Küste verlief. Das Florida-Riff, das einzige vor dem Festland der USA, erstreckt sich von Palm Beach nach Süden bis zu den Keys.

Das erste Riff liegt nur 275 m vom Ufer entfernt und ist etwa 5 m tief. Das zweite, etwas weiter hinten gelegene Riff liegt in einer Tiefe von etwa 10–18 m und das dritte Riff liegt eine Meile vor der Küste in einer Tiefe von 25–30 m.

Wir tauchten am zweiten Riff der Höhlen, die eher nach kleinen Fischhöhlen und Überhängen benannt sind als nach der Art, die groß genug ist, um Taucher aufzunehmen. Hier, bei einem normalerweise sanften Strömungstauchgang, war die Strömung so gut wie verschwunden.

Wir ließen uns Zeit, die Winkel zu erkunden. Das Riff erhob sich ein oder zwei Meter über den Sand und war mit grünen, orangefarbenen und roten Röhrenschwämmen, azurblauen Vasenschwämmen und Seefächern übersät. Die geschützten Bereiche beherbergten viele kleine Fischschwärme – Schnapper, Schwarzkehrer und Zackenbarsch.

Das Riff besteht nicht aus lebenden Korallen, sondern besteht aus einem weichen Sandstein, der mit einem komplizierten Wabenmuster bedeckt ist, das von Meereswürmern erzeugt wurde.

Sein Fundament besteht aus Kalkstein, der von einer komprimierten Steinformation aus Sandkörnern und zerkleinerten Muscheln bedeckt ist, die mehr als 100,000 Jahre alt ist.

In einer dunklen Spalte, fast im Schatten verborgen, öffnete und schloss eine riesige Muräne langsam ihr Maul und kam weiter aus ihrem Loch heraus, um meine Kamera zu untersuchen.

Während des gesamten Tauchgangs waren bemalte Hummer mit ihren langen Fühlern zu sehen, was für sie ein perfekter Ort war – geschützt und flach, mit wenigen Raubtieren. In der Hochsaison war ich mir jedoch sicher, dass sie wegen der Nähe zur Küste die Ersten sein würden, die gehen würden.

Die Spitze des Riffs war weniger vor Wellen und Stürmen geschützt und ziemlich karg.

Einzelne Papageienfische, Zackenbarsche, Schweinsfische und blaue Doktorfische pickten an den Algen herum.

Ein seltsamer Kugelfisch, ziemlich groß, gelblich mit horizontalen Streifen und langen Stacheln, bewegte sich über das Riff. Ein grauer Kaiserfisch ruhte sich aus, während er gereinigt wurde.

Wir sahen viele zart aussehende violette Seefächer und große rote Fassschwämme. Weichkorallen wehten umher.

In einer großen Sandbank haben wir einen Zitterrochen gefunden. Ein Steinfisch, senffarben und nicht wie erwartet getarnt, hob sich deutlich vom weißen Sand ab.

Ich hätte länger als unseren 62-minütigen Tauchgang bleiben können, aber durch das langsame Herumschnüffeln war uns inzwischen allen ein wenig kalt geworden und ich konnte Rob zittern sehen, also stiegen wir sanft hinauf, um uns aufzuwärmen.

Die Bedingungen und das Meeresleben war an beiden Standorten viel besser gewesen, als ich es mir hätte vorstellen können. Ich war auch von der Professionalität und der Hilfe von Rob und Francis beeindruckt.

West Palm Beach liegt eine Stunde nördlich von Fort Lauderdale und ist über die Blue Heron Bridge mit Riviera Beach verbunden. Dieser Küstentauchgang ist vom Strand unter der Brücke aus zugänglich und bekannt für das Makroleben rund um die großen Stützen sowie die Wracks und künstlichen Riffe rund um den Tauchplatz. Es gibt Parkplätze, Duschen und Toiletten sowie Rampen, um Tauchern mit Behinderungen den Zugang zum Wasser zu ermöglichen.

Die Gezeiten sind ein wichtiger Faktor, da die Strömungen einbrechen können und die Sicht schnell abnimmt. Daher ist es am besten, 30 Minuten vor der Flut auf Wellen einzusteigen. Am Wochenende ist besonders im Sommer sehr viel los – kein Problem, wir waren an einem Freitag dort.

Wir hatten Pura Vida Divers kontaktiert, um einen Guide zu engagieren, der uns dabei helfen sollte, das Beste aus unserem Tauchgang herauszuholen. Die Gezeiten bedeuteten einen frühen Start, also trafen wir Andrea um 7.30 Uhr im Laden – doch wieder einmal kündigte uns die Enttäuschung an.

Eine große Meereswelle am Vortag hatte nährstoffreiches Wasser in die geschützte Bucht gebracht – großartig für das Meeresleben, aber schrecklich für die Sicht.

Andrea hatte am Abend zuvor das Visum überprüft und kam wieder zur Arbeit. Es war nur noch ein halber Meter! Es war unmöglich, die Weitwinkelaufnahmen der Brücke zu machen, die ich wollte, es war schwierig, das winzige Makroleben zu finden, und für Andrea war es schwierig, uns sicher durch die Baustelle zu navigieren.

Ein weiterer Tauchgang wurde abgesagt. An der Brücke, um Fotos von oben zu machen, sahen wir mehrere Taucher, aber alle bestätigten, dass es außer trübem Wasser praktisch nichts zu sehen gab.

Wir hatten also größtenteils Pech mit unseren Tauchgängen in dieser Woche, aber das ist Tauchen – man weiß nie, was das Wetter und das Meer einem bieten werden.

Ich möchte immer noch an diesem Ziel tauchen, das von ausländischen Tauchern so übersehen wird, um die Wracks und Riffe, den Gedenkpark und das Makroleben an der Brücke zu erkunden und mich vielleicht weiter nach Norden zum Jupiter zu wagen, wo dort Haie tauchen und Goliath-Zackenbarsche laichen ( DIVER, Mai 2019).

Inhaltsverzeichnis

FAKTDATEI

ANREISE> Viele Fluggesellschaften fliegen mittlerweile direkt nach Miami oder Fort Lauderdale. Lisa ist mit British Airways geflogen.

TAUCHEN> Lauderdale-Taucher, lauderdalediver.com. Tauchen Fort Lauderdale, scubafortlauderdale.com. Tarpoon Lagoon Dive Center (Miami) tarpoondivecenter.com. Pura Vida Divers (Palm Beach), puravidadivers.com

UNTERKUNFT> Lisa wohnte in einer über uns gebuchten Wohnung Airbnb.com

WANN GEHEN> Im Großraum Lauderdale kann das ganze Jahr über getaucht werden, aber während der Hurrikansaison (Juni bis November) sind Stürme möglich, insbesondere im September und Oktober. Wassertemperaturen 22° im Januar bis 29° im August. Die Lufttemperaturen betragen in diesen Monaten 25 und 32°.

GELD> US Dollar.

PREISE> BA und Virgin Atlantic bieten Hin- und Rückflug- und Unterkunftspakete ab etwa 750 £ für sieben Nächte an. Lisa buchte BA-Flüge im Angebot für 370 £ (normalerweise Juli/August und November/Dezember). Die Tauchpreise für einen Bootstauchgang mit zwei Tanks liegen zwischen 75 und 90 US-Dollar.

BESUCHER-Informationen> besuchenflorida.com

[adrotate banner = "37"]

[adrotate group = "3"]

[adrotate banner = "16"]

[adrotate banner = "22"]

[adrotate group = "4"]

[adrotate banner = "31"]

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x