HMS Hythe: Tiefer Einblick in das tragische Gallipoli-Wrack

HMS Hythre
Wo die Schusslinie landete – mittendrin

Zuletzt aktualisiert am 27. März 2023 von Divernet

Türkischer Wrackjäger SELCUK KOLAY hat es wieder getan. Dieses Mal hat er das letzte vermisste britische Schiff aus dem Dardanellen-Feldzug im Ersten Weltkrieg aufgespürt, das in einer tiefen, aber tauchbaren Tiefe liegt. In einem DIVERNET EXKLUSIV, wir teilen den ebenso tiefen Einblick des Autors in die Hintergrundgeschichte der Menschen an Bord – und die jüngsten technischen Tauchgänge seines Teams am Wrack

Am 28. Oktober 1915, kurz vor der Landung ihrer Truppen am Kap Helles, Gallipoli, der Fähre HMS Hythe wurde von einem größeren Schiff, einem leeren Truppentransporter namens HMS, getroffen Sarniadem „Vermischten Geschmack“. Seine Hythe sank innerhalb von 10 Minuten, wobei etwa 155 Menschen starben. 

Die meisten Toten waren Mitglieder der 1./3. Kent Field Company, Royal Engineers und Männer aus Kent. Ihr Kapitän, David Reginald Hermon Phillip Salomons, war unter ihnen.

Mein Interesse an der Hythe begann, als ich auf einer Internet-Auktionsseite eine einfache Siegesmedaille aus dem Ersten Weltkrieg mit dem Namen „2543 SP RTEDSER RE". 

Eine schnelle Überprüfung ergab, dass der 20-jährige Reginald Thomas Edser an seinen Wunden gestorben war und am 14. Dezember 1915 nach seiner Evakuierung aus Gallipoli in Alexandria in Ägypten begraben wurde. 

Ich sicherte mir die Medaille und fand heraus, dass Edser im 48 Goods Station Yard in Tunbridge Wells, Kent, neben dem Arbeitsplatz seines Vaters James, eines Eisenbahnlokomotivenwärters, gelebt hatte. Er war einer von vielen jungen Männern, die im katastrophalen Gallipoli-Feldzug verloren gingen, aber seine Militärdienstzahl erschien mir für ein so großes Korps wie die Royal Engineers recht niedrig. Ich beschloss, etwas genauer nachzuforschen. 

Edser war bei der 1/3 Kent Fortress Company, und ich fragte mich, ob es sich hierbei um eine lokal aufgestellte Einheit handelte, denn Ende 1914 und Anfang 1915 wurden verschiedene „Freundes“-Bataillone aufgestellt. Wurden gleichwertige Einheiten im Corps of Royal Engineers gebildet?

Sie hatten. Das 1/3 Kent wurde von Sir David Lionel Salomons (1851-1925) aus Broomhill, Southborough in Tunbridge Wells gegründet. Als Richter und ehemaliger Bürgermeister von Tunbridge Wells war er ein interessanter Mann. Als Ehrenoberst der Kent Royal Engineers und Wissenschaftler hielt er Vorlesungen über Elektrizität und interessierte sich sehr für Mechanik und Transportwesen.

Er erwarb nicht nur das erst zweite Auto überhaupt in England, sondern organisierte auch die erste Automobilausstellung. Die erste Mahlzeit, die mit Strom gekocht wurde, wurde bei ihm zu Hause zubereitet.

Im Jahr 1907 hatte Sir David versucht, eine Territorialeinheit der Royal Engineers zu gründen. Dies erwies sich als unpraktisch, aber 1911 wurde in Kent eine Kadetteneinheit gegründet, der Vorläufer der 1/3-Kompanie, deren Kommandeur sein Sohn David Salomons Jr. war. Sir David bezahlte den Umbau eines alten Gaswerks in Southborough zur Bohrhalle der neuen Einheit.

Am 1. Mai 1914 wurde die 1/3 der Kent Fortress Royal Engineers ins Leben gerufen, die zunächst für den Schutz der Küste, der Scheinwerfer und der Verteidigungsanlagen verantwortlich war. Am 4. August um 8 Uhr mobilisiert, gingen die Männer nach Hause, um am nächsten Morgen um 8 Uhr zurückzukehren. Der Erste Weltkrieg hatte begonnen.

In der Anfangsphase des Krieges bildete das Unternehmen weiterhin zu Hause aus und wurde zu einer Werkseinheit. Im Juli 1915 zählte sie mindestens 185 Mann, hauptsächlich bestehend aus Handwerkern. Militäringenieure oder „Pioniere“ konnten ihren Beruf in der Armee ausüben und umgerechnet 58–111 Pence pro Woche verdienen, während Infanteristen nur 35–52 Pence verdienten. 

Kapitän Salomons war beliebt und respektiert. Er war großzügig und kümmerte sich um sein Kommando. Einem Bericht zufolge kaufte er für jeden seiner Männer eine Runde Getränke, bestehend aus 161 Pints ​​Bier zu vier Pence pro Pint und zwei Limonaden zu Tuppence.

Royal Engineers wurden benötigt, um die durch die entsetzlichen Verluste in den Dardanellen entstandenen offenen Stellen zu besetzen, und das Unternehmen veranstaltete am 11. Oktober ein Abschiedsessen und wurde von der Menge bejubelt, als es mit Zug Nr. 13 abfuhr. 

Der Untergang der HMS Hythe

Von Devonport aus gingen die Soldaten an Bord der HMT schottisch und segelte über Malta zur Mudros Bay (Insel Limnos). Ihr Ziel, Suvla Bay, wurde dann nach Cape Helles geändert und das Unternehmen der HMS zugewiesen Hythe, während die halbe Kompanie, die mit ihnen gereist war, an Bord der HMS gebracht wurde Rotkehlchen.

HMS Hythe
Die Hythe

Hythe, ein ehemaliger Dampfer über den Ärmelkanal (Dover-Calais), war ein Frachtschiff der South East & Chatham Railways. Sie wurde 1905 auf den Markt gebracht und kostete das Unternehmen 19,575 Pfund. Sie war im Oktober 1914 zu einem Minensuchboot umgebaut und mit zwei 12-Pfünder-Kanonen ausgestattet worden.

Später stationiert in Scapa Flow, wurde sie 1915 zur Arbeit an Truppenbewegungen in die Dardanellen geschickt. Ihr Kapitän war Lt-Cdr Arthur H. Bird. 

Die Marine nutzte kleinere Schiffe wie z Hythe aufgrund der Erfolge deutscher und türkischer U-Boote bei der Versenkung britischer und französischer Schiffe, und man hoffte, dass ihr geringer Tiefgang ein kleineres Ziel für Torpedos darstellen würde.

Die 509 Tonnen schwere HMS Hythe Da es keine Passagierunterkünfte gab, war eine Stoffmarkise angebracht worden, um das überfüllte Mannschaftsdeck vor den Elementen zu schützen. Die Offiziere durften sich im Maschinenraum aufhalten, um sich warm zu halten, aber das Schiff war kopflastig, als es losfuhr. 

Vor der Abfahrt nach Cape Helles fand auf der HMS ein öffentliches Kriegsgericht statt HytheAuf dem Deck wurde ein Matrose, der Befehle verweigerte, zu 81 Tagen Haft verurteilt. Fünf Offiziere und 213 Männer des 1/3 der Kent Fortress Royal Engineers gingen an Bord Hythe, zusammen mit 30 Armeeangehörigen verschiedener Regimenter. 

Hythe verließen Mudros um 4 Uhr und machten sich auf die 50 Meilen lange Reise zum Kap Helles. Dabei reisten sie ohne Licht, um feindliche Bombardierungen zu vermeiden. Ungefähr 40 Minuten bis zur Landung ertönte gegen 8 Uhr eine Warnung, dass ein anderes Schiff auf sie zukam. 

HMS Sarnia
Die größere HMS Sarnia

HMS Sarnia, ein weiterer Fährdampfer, war größer als Hythe bei 1,498 Tonnen und einer Höchstgeschwindigkeit von 20 Knoten. Nachdem sie ihre Fracht und ihre Truppen bereits gelandet hatte, verließ sie die Halbinsel und steuerte auf Kurs S67°W Hythe Richtung N82°E – fast frontal. 

Als die Warnung erklang, bereiteten sich die Truppen auf die Ausschiffung vor und beide Schiffe fuhren mit etwa 12 Knoten. Auf beiden gab es mehrere Versuche, den Kurs zu ändern – aber keiner von beiden wurde langsamer. 

Sarnia geschlagen Hythe 8 m vom Bug auf ihrer Backbordseite entfernt, so heftig, dass ihr Bug auf halber Höhe einschlug Hythe, und stoppte sie tot im Wasser. Ihr Fockmast fiel auf die Markise und viele starben in diesen ersten Augenblicken Hythe Es drehte sich am Heck und Wasser strömte in das klaffende Loch an der Backbordseite. 

Sie sank innerhalb von 10 Minuten. Einigen an Deck gelang es, an Bord zu gelangen Sarnia, der mehrere Minuten daneben blieb. Andere sprangen ohne Schwimmwesten und nur mit Trümmern, an denen sie sich festhalten konnten, ins kalte Meer – nur wenige der Soldaten konnten schwimmen. 

Kapitän Salomons soll sein eigenes Leben gegeben haben-Jacke an einen anderen Soldaten, wie Lt-Cdr Bird befahl: „Jeder für sich!“ 

Offenbar wurde kein koordinierter Versuch unternommen, eine Rettung zu organisieren, aber ein Boot mit einem Fähnrich und einem Koch nahm 82 Überlebende auf. Obwohl auch durchlöchert, Sarnia ein Boot gelöscht und Leben gerettet. Sie musste mit dem Heck voran zum Backbord zurückkehren, um nicht Wasser aufzunehmen. 

Kapitän Salomons und weitere 128 Mitglieder der 1/3-Kompanie gingen zusammen mit 15 anderen Armeeangehörigen und 11 von ihnen verloren Hythe'schrauben. Nur 103 Mitglieder des Drittels überlebten. 

Die Katastrophe wurde durch den Mangel an Rettungswesten und Rettungsbooten sowie die schlechte Organisation verschärft. Dies hätte vermieden werden können, wenn die Schiffe den festgelegten Ein- und Ausfahrtsrouten von und nach Kap Helles gefolgt wären. Ein Untersuchungsgericht empfahl später, dass kein Soldat jemals wieder ohne lebensgefährlichen Schutz zur See fahren dürfe.Jacke

Das Wrack finden

Im letzten Kapitel meines Buches Echoes Of The Deep, Wrecks Of The Dardanellen-Kampagne, Ich war zu dem Schluss gekommen, dass es neben all den im Buch behandelten Wracks noch viel zu tun gab, um noch ein paar weitere größere Wracks aus der Kampagne zu lokalisieren. 

Das habe ich bereits 2013 geschrieben. Seitdem habe ich weitere gefunden und identifiziert, darunter auch den britischen Minensucher Herzogin von Richmond liegt in einer Tiefe von 84m (wie berichtet Divernet).

Danach habe ich mich auf HMS konzentriert Hythe, eines der beiden einzigen Wracks, die nicht gefunden wurden. Aus den Archiven wusste ich, dass sie den britischen Marinestützpunkt Mudros Bay um 4 Uhr verlassen hatte und vier Stunden später noch etwa 40 Minuten Zeit hatte, um ihr Ziel zu erreichen. Anhand dieser Informationen konnte ich ein Suchgebiet von 9 Quadratmeilen rund sechs Seemeilen westlich von Cape Helles bestimmen.

Selcuk Kolay
Selcuk Kolay während der Sonarsuche (A Tasci)

Da es sich hier um ein ziemlich windiges Gebiet handelt, habe ich einige Monate gebraucht, um bei günstigen Wetterbedingungen die Sidescan-Sonarsuche durchzuführen.

Am 19. August dieses Jahres entdeckte ich auf dem Bildschirm ein Wrack etwa 6.5 ​​Seemeilen westlich von Kap Helles, das aufrecht auf dem Meeresboden in einer Tiefe von 72 m lag. Es schien die richtigen Abmessungen und die richtige Form zu haben Hythe.

Hythe-Sonarbild
Sonarbild der HMS Hythe (Selcuk Kolay)

Um die wichtigen Details zu sehen und zu filmen, die zur Identifizierung des Wracks erforderlich sind, erledigten wir die Formalitäten mit der Direktion des historischen Nationalparks der Halbinsel Gallipoli und der Küstenwache der Dardanellen und organisierten einen Erkundungstauchgang. 

Wir würden rEvo-Rebreather mit geschlossenem Kreislauf und einer 18/45-Mischung zusammen mit 18/45- und Nitrox-50-Mischungen als Rettungsgase verwenden. Die geplante Gesamttauchzeit betrug 68 Minuten mit einer Grundzeit von 19 Minuten.

Der Tauchgang

Der 27. August war ein sehr schöner Tag mit ruhiger See. Ich platzierte das Boot über der Stelle des Wracks und ließ die Schusslinie fallen.

Die Tauchkollegen Ali Ethem Keskin und Doruk Dundar trafen die Vorbereitungen für die Dreharbeiten zum Wrack. Wir planten unsere Tauchtour auf der Grundlage der Informationen, die ich den Unterlagen über den Untergang entnommen hatte. 

Die Sichtweite betrug etwa 15 m, war aber auf dem Wrack auf 4-5 m reduziert. Die Schusslinie war genau in der Mitte gelandet, direkt hinter der Stelle, an der sich einst der Schornstein befunden hatte. Neben diesem Punkt befanden sich auf beiden Seiten die Davits, an denen die beiden Rettungsboote angebracht waren.

HMS Hythe
Schäden an Backbordaufbauten (D Dundar)
HMS Hythe
Davit auf dem Achterdeck (AE Keskin)

Weiter hinten, wo die Aufbauten endeten, war auf der Backbordseite der große Davit/Kran zu sehen. Der Schaden am Heck war vermutlich entstanden, als das Schiff mit dem Heck voran auf den Meeresboden aufschlug und/oder wann Hythe hatte sich umgedreht und zugeschlagen Sarnia. Eine starke Verformung auf der Backbordseite des Aufbaus könnte ein weiterer Beweis dafür sein, dass dies geschehen war.

HMS Hythe
Oberdeck (D Dundar)
HMS Hythe
Kollisionspunkt und Fockmast (AE Keskin)

Vor dem Schornstein waren die Reste der Brücke/des Steuerhauses zu sehen, wahrscheinlich eine Holzkonstruktion. Der Anblick des Vordecks mit dem darauf liegenden Fockmast bestätigte die ganze Geschichte – Sarnia war nicht nur direkt hinter dem Vorschiff in die Backbordseite des Rumpfes eingedrungen, sondern hatte auch den gesamten Balken durchdrungen und dabei auch die Steuerbordseite des Rumpfes herausgerissen. 

Dieses viel größere Schiff war gerammt Hythe mit hoher Geschwindigkeit, und wir fragten uns, wie das kleinere Schiff überhaupt in einem Stück und mit noch befestigtem Bug übrig geblieben war.

Diese Entdeckung verlässt HMS Arno als einziges noch zu lokalisierendes Schiffswrack der Dardanellen-Kampagne. Es muss irgendwo nordöstlich der Insel Imbros in einer Tiefe von mehr als 300 m liegen, daher müssen wir verschiedene Technologien verwenden, um es zu lokalisieren und zu identifizieren.

Nachwirkungen von Hythesinkt

Es ist schwer vorstellbar, welchen Effekt das hat Hythe Die Bevölkerung von Kent wurde von einer Katastrophe heimgesucht. Mehrere Brüderpaare gingen verloren. Ein Vater und ein Sohn ertranken gemeinsam und etwa 99 Kinder blieben vaterlos.

Nach weiteren Nachforschungen stellte ich fest, dass Sapper Edser einer von denen an Bord gewesen war Hythe – und dass er den Untergang überlebt hatte. Ein anderer überlebender Pionier, Reginald Still, hatte in einem Brief nach Hause geschrieben: „Reg Edser ist ziemlich sicher, tatsächlich ist er jetzt bei mir und schreibt."  

Das Unternehmen ruhte sich etwas aus und ging dann weiter nach Gallipoli. Am 24. November wurden zwei Pioniere, die durch eine von den Türken geworfene Bombe verletzt worden waren, ins Krankenhaus in Ägypten gebracht, einer von ihnen war Edser. Er teilte seiner Mutter schriftlich mit, dass seine Verletzungen nicht schwerwiegend seien, verstarb jedoch am 14. Dezember im Krankenhaus.

Inzwischen hatte die Familie Salomons ihren einzigen männlichen Erben verloren. Im Zweiten Weltkrieg trug eine mobile Kantine, die Truppen in Nordafrika bediente, auf ihrer Seite „David R. Salomons 1885-1915“, eine Inschrift, die seine Schwester Vera bezahlt hat.

Zwischen den Kriegen hielten die Menschen von Southborough eine „Hythe Sonntag“, um an die Katastrophe in den Gottesdiensten am oder kurz vor dem 28. Oktober zu erinnern. Wann dieser Gedenkakt endete, ist nicht bekannt. Mehrere Straßennamen in Southborough haben immer noch ein „Hythe” Thema.

In der St. Matthew’s Church in Tunbridge Wells ist eine Gedenktafel aus Marmor zum Gedenken an die verlorenen Soldaten zu sehen. Es gibt auch ein David-Salomons-Haus, das von seiner Schwester in Erinnerung an den beliebten Kapitän des Unternehmens benannt wurde, und ein Salomons-Museum Es ist den drei Davids gewidmet – dem Kapitän, seinem Vater und seinem Großvater, der 1835 der erste jüdische Oberbürgermeister von London geworden war.

Im Museum befindet sich ein Brief, geschrieben von Col Sir David Lionel Salomons Hythe Überlebender Major Alfred Ruston: „Zu Beginn hielten die beiden Schiffe einige Minuten aneinander fest und etwa 50 Mann und mehrere Offiziere kletterten auf das andere Schiff," er schrieb.

"Aber obwohl Kapitän Salomons gewarnt wurde, auch über sich selbst hinwegzukommen, tat er dies nicht, und ich bin mir sicher, dass es daran lag, dass er seine geliebten Männer zuerst verabschieden würde."  

Auch auf Divernet; Kolay findet britischen Minensuchboot in 82 m Tiefe, Verlorene Schiffe der Schlacht von Oinousses, Nantaise-Tage, Wie ich feststellte, dass ein 125 Jahre alter Öltanker immer noch undicht war, Kolay entdeckt britisches U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg in der Ägäis

@stanleysadventres #AskMark Welche Dinge hätten Sie gerne gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@stanleysadventres
#AskMark: Welche Dinge hätten Sie gern gewusst, bevor Sie mit dem Tauchen begonnen haben?

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS41MkJFMDEwMDIxMkRDREQ3

Was hätten Sie gerne gewusst, als Sie mit dem Tauchen begonnen haben? #askmark

@jaketarren #askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke! #scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------ FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen, die in diesem Video enthalten sind, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung durch einen qualifizierten Tauchlehrer.

@jaketarren
#askmark, Heyo! Langjähriger Zuhörer, erster Anrufer usw. Habe mir für mein erstes Set einen BP/W ausgesucht und habe große Probleme, den Power-Inflator auf meiner Schulter zu halten; der gewellte Schlauch rutscht immer wieder von meiner Schulter und verdreht sich oder landet einfach hinter der Rückenplatte und baumelt an der Rückseite des Flügels herunter. Kann ich etwas an meinem Gurt anbringen, um ihn an Ort und Stelle zu halten? Ich möchte ihn nicht am D-Ring festbinden, da ich ihn dann nicht anheben könnte, um die Luft abzulassen. Ich verwende den billigen DGX Gears-Flügel als Referenz. Danke!

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS4xODVDRjcwQzY3NkIxNjYz

Wie halten Sie Ihren gewellten BCD-Schlauch an Ort und Stelle? #askmark

#scuba #scubadiving #scubadiver LINKS Ohrenbehandlungen bei Scuba.com: https://imp.i302817.net/Mm9qL3 Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear ------------------------------------------------------------------------------------ UNSERE WEBSITES Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Sporttauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken ------------------------------------------------------------------------------------- FOLGEN SIE UNS IN DEN SOZIALEN MEDIEN FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine Wir arbeiten mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen, um alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände zu erhalten. Erwägen Sie die Verwendung des obigen Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen. Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer. 00:00 Einführung 01:17 Ohren 05:13 Scuba.com 06:05 Hydratisieren 08:12 Reinigen

#scuba #scubadiving #scubadiver
Verbindet
Ohrenbehandlungen bei Scuba.com:
https://imp.i302817.net/Mm9qL3

Werden Sie Fan: https://www.scubadivermag.com/join
Ausrüstungskäufe: https://www.scubadivermag.com/affiliate/dive-gear
-------------------------------------------------- ---------------------------------
UNSERE WEBSITES

Website: https://www.scubadivermag.com ➡️ Tauchen, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Bewertungen von Tauchausrüstung
Website: https://www.divernet.com ➡️ Tauchnachrichten, Unterwasserfotografie, Tipps und Ratschläge, Reiseberichte
Website: https://www.godivingshow.com ➡️ Die einzige Tauchshow im Vereinigten Königreich
Website: https://www.rorkmedia.com ➡️ Für Werbung innerhalb unserer Marken
-------------------------------------------------- ---------------------------------
FOLGEN SIE UNS AUF SOZIALMEDIEN

FACEBOOK: https://www.facebook.com/scubadivermag
TWITTER: https://twitter.com/scubadivermag
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/scubadivermagazine

Für alle wichtigen Ausrüstungsgegenstände arbeiten wir mit https://www.scuba.com und https://www.mikesdivestore.com zusammen. Erwägen Sie die Verwendung des oben stehenden Affiliate-Links, um den Kanal zu unterstützen.

Die Informationen in diesem Video sind weder als Ersatz für eine professionelle Tauchausbildung gedacht noch impliziert sie dies. Alle Inhalte, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und Informationen in diesem Video, dienen nur allgemeinen Informationszwecken und ersetzen keine Ausbildung bei einem qualifizierten Tauchlehrer.
00: 00 Einführung
01:17 Ohren
05:13 Scuba.com
06:05 Hydratisieren
08:12 Sauber

YouTube Video UEw2X2VCMS1KYWdWbXFQSGV1YW84WVRHb2pFNkl3WlRSZS42QTlDMjkyRjNGMEYwQzcz

Körperpflege nach dem Tauchen #scuba #howto

LASS UNS IN KONTAKT BLEIBEN!

Erhalten Sie eine wöchentliche Zusammenfassung aller Neuigkeiten und Artikel von Divernet Tauchmaske
Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info


Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast

5 Ihre Nachricht
Am meisten gewählt
Neueste Älteste
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Jennifer Patterson
Jennifer Patterson
1 Jahr vor

Ich bin absolut begeistert, dass wir endlich die Ruhestätte von Opa Wakeford geschlossen haben. Was für ein absoluter Champion du bist. Ich würde mich über Kopien aller Materialien zu diesem Thema freuen, da ich in Australien lebe und wir keinen Zugriff auf Ihr Magazin haben. Mit Dank.

Divernet
Administrator
Antwort an  Jennifer Patterson
1 Jahr vor

Diver produziert kein Magazin mehr, alles ist online. Wir empfehlen Scuba Diver ANZ, ein in Australien ansässiges Magazin, das unsere Schwestermarke herausgibt.

Richard Salzer
Richard Salzer
1 Jahr vor

WILLIAM HENRY SALTER Dienstnummer 916 Alter 20       geboren 1895  von 11 Stuart Rd Tunbridge Wells, Kent,  2. Corporal      Royal Engineers 1/3rd Kent Field Company  Southborough, Kent. Der Bruder meines Großvaters. Ich bin selbst Taucher und lebe in Malta. Vielen Dank für diese Informationen, wir freuen uns sehr. Viele haben in diesen Gewässern ihr Leben verloren. Ich hoffe, dass diese Kriegsgräber mit dem größtmöglichen Respekt behandelt werden, den sie verdienen. RUHE IN FRIEDEN

WilliamHenrySalter916 1915.jpg
Tony
Tony
1 Jahr vor

Das Foto von HYTHE im Beitrag zeigt das Schiff, das 1925 für die Southern Railway gebaut wurde, um das 1915 vor Cape Helles verlorene Schiff zu ersetzen. Obwohl die beiden HYTHE im Design ähnlich waren, wiesen sie viele Unterschiede in Aussehen, Abmessungen und Tonnage auf, von denen einige einige waren ist auf dem beigefügten Foto der HYTHE von 1905 bei Bauversuchen vor Dumbarton zu sehen

Hythe-07.JPG
Steve Weinman
Herausgeber
Antwort an  Tony
1 Jahr vor

Vielen Dank für den Hinweis, Tony

Neueste Kommentare
Aktuelle News

Contactieren Sie uns

5
0
Würde deine Gedanken lieben, bitte kommentieren.x